INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Micro Sd auf Mini USB Buchse
15.03.2016, 08:39 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 15.03.2016 08:46 von NorwinHDH.)
Beitrag #1
Question Micro Sd auf Mini USB Buchse
Ersteinmal ein ganz freundliches Hallo in die Runde!

Da es hier sehr viele von euch gibt die Elektronik Profis sind frage ich einfach in die Runde?

Das Prinzip ist das gleiche wie bei einem normalen USB Stick, dennoch möchte ich statt einem Stecker eine mini USB Buchse haben das ich mich mit einem Standard Kabel einfach einstecken kann!
Es sollte dennoch so klein wie möglich sein da es in anderen Sachen verbaut werden muss auch im ausenbereich! Also zum Teil in Gießharz vergossen!
So nun die große Frage an die Könner und Macher, ist es möglich das mit einem Micro SD Karten einschub und einem Mini USB Anschluss zu lösen? Oder sogar einfacher das mit einem speicherbaustein auf Platine mit Mini USB Anschluss zu realisieren?
Hat da jemand schon Erfahrungen gesammelt oder weis da etwas?

Danke an alle schonmal im Voraus!

Es gehört nachher zu einem Spiel dazu!

Lg
NorwinHDH
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15.03.2016, 13:11
Beitrag #2
RE: Micro Sd auf Mini USB Buchse
Leider versteh ich nicht, was genau du machen möchtest.
Du schreibst von mini USB und micro SD, was genau soll da passieren?

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15.03.2016, 13:21
Beitrag #3
RE: Micro Sd auf Mini USB Buchse
Okay sorry für meine Gedankensprünge

Also im Prinzip möchte ich sowas wie einen USB Stick nur ohne den USB Stecker sondern mit einer Mini USB Buchse, dabei war die Überlegungen von mir es mit einer SD Karte als Speicher umzusetzen nun ist mir aber gerade eingefallen das ich dazu einen Controller benötige!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15.03.2016, 13:43 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 15.03.2016 13:46 von hotsystems.)
Beitrag #4
RE: Micro Sd auf Mini USB Buchse
Ok, das lässt sich wohl nur mit USB-Cardreader und Adapter-Kabeln lösen.
Evtl. selbst gelötet.

Oder so etwas und Kabel für den Reader.

http://www.voelkner.de/products/90770/Mi...Gwod8i0N0Q

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Welcher Quarz ist auf dem Arduino Nano/Mini etc BennIY 9 299 30.01.2017 21:59
Letzter Beitrag: hotsystems
  Arduino Micro - Probleme madin 65 2.029 07.01.2017 18:50
Letzter Beitrag: Harry Hirsch
  Arduino Micro Bootlader Cabriolöwe 11 497 12.12.2016 18:58
Letzter Beitrag: Harry Hirsch
  Wie "Arduino pro mini" Ausschaltverzögerung realisieren? holger.852 9 576 17.10.2016 21:27
Letzter Beitrag: holger.852
  Pin 5 an Pro Micro funktioniert nicht scritch 1 207 07.09.2016 13:54
Letzter Beitrag: ardu_arne
  Arduino Pro Mini elephant 7 584 13.08.2016 21:33
Letzter Beitrag: amithlon
  Pro Mini - 2x flashen bergfrei 2 480 10.05.2016 13:29
Letzter Beitrag: bergfrei
  Pro Micro bootet nicht richtig. linuxpaul 3 688 02.03.2016 18:45
Letzter Beitrag: linuxpaul
  Pro Mini 5V od. 3,3V bergfrei 5 927 28.02.2016 20:16
Letzter Beitrag: bergfrei
  Pro Mini Spannungsversorgung s_fr 9 1.532 09.02.2016 13:06
Letzter Beitrag: fraju

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste