INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Messwerte anzeigen auf TFT Display
10.01.2015, 10:28
Beitrag #9
RE: Messwerte anzeigen auf TFT Display
Hi,
ich habe mal wieder vergessen, dass sprintf auf dem Arduino keine floats kann.
Also am besten sowas wie:
Code:
int voltAsInt = voltage * 10;
sprintf(charvoltage, "%d", voltAsInt);
Das sollte zumindest mal das 10-fache der "Voltage" auf dem Display ausgeben. Damit müsstest Du ja erstmal selbst weiterkommen.
Gruß,
Thorsten

Falls ich mit einer Antwort helfen konnte, wuerde ich mich freuen, ein paar Fotos oder auch ein kleines Filmchen des zugehoerigen Projekts zu sehen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10.01.2015, 12:45
Beitrag #10
RE: Messwerte anzeigen auf TFT Display
Hi
Danke für die Hilfe.
Ich werde es ausprobieren und mich dazu melden, wie es gelaufen ist
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
14.02.2015, 11:39
Beitrag #11
RE: Messwerte anzeigen auf TFT Display
Hallo,
habe es geschafft den zu lesenden Wert vom float Wert in ein strind Wert umzuwandeln.
Jetzt habe ich ein neues Problem.
Ich muss jedes mal den Start Button im Display betätigen, damit der neue ausgelesene Wert angezeigt wird.

Ich habe Zeitblöcke eingebaut, damit es so erst Mal funktioniert 8 automatisch die Werte im Display anzeigt). Wie kann ich es umgehen, damit das Programm nicht elendig lang wird. Quasi eine Endlosschleife gebildet wird, bis eine Abbruchbedingung vorliegt.

Ich habe versucht while durch for oder if bzw. do zu ersetzen. Sowie ich aber das while ersetze passiert gar nichts mehr.
Hat einer ein Tipp wie man so was schnell lösen kann?
Danke
.ino  Testlauf_03_2015_02_07.ino (Größe: 15,15 KB / Downloads: 67)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
28.02.2015, 12:23
Beitrag #12
RE: Messwerte anzeigen auf TFT Display
Hallo,
wie kann ich die gemessenen Werte auf der SD Karte speichern?
Ich benutze ein UTFT Display mit Sd card von saint smart 3,2".
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  matrix display elegoo uno R3 starter set lecker16 7 161 23.11.2016 21:14
Letzter Beitrag: Bitklopfer
  LCD Display plötzlich komische Zeichen Jessi97 2 244 28.07.2016 11:34
Letzter Beitrag: Bitklopfer
  Altes Digitales Display mit Text/Bits durch Genuino Micro versorgen - SPI-Bibliothek? RollingStone 0 206 25.06.2016 17:46
Letzter Beitrag: RollingStone
  Messwerte in Array speichern ArduinoMega2560 2 422 07.06.2016 16:30
Letzter Beitrag: SkobyMobil
  Problem mit OLED 0.96" Display torsten_156 3 547 03.04.2016 15:10
Letzter Beitrag: hotsystems
  Display Blinkt immer arduino_weatherstation 29 1.632 12.03.2016 13:10
Letzter Beitrag: hotsystems
  2.2 TFT SPI Display s_fr 3 486 20.02.2016 15:28
Letzter Beitrag: René Hitz
  SainSmart 5" TFT LCD Display + 5" TFT/SD Shield Kit Für Arduino Mega2560 R3 Falk84 14 1.247 19.02.2016 08:48
Letzter Beitrag: arduinopeter
  4 Anzeigen mit unterschiedlichen zufälligen Zahlen Gravia 4 433 10.02.2016 06:05
Letzter Beitrag: Gravia
  Text auf LCD Display s_fr 1 648 30.01.2016 14:24
Letzter Beitrag: Jelimi

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste