INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Messsystem-Empfehlung
09.12.2017, 12:00 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 09.12.2017 12:02 von Franz54.)
Beitrag #41
RE: Messsystem-Empfehlung
(30.08.2017 19:53)Bitklopfer schrieb:  ....und doch hat man manchmal Glück, vor so 15..20 Jahren bin ich mal günstig an Messgeräte von namhaften Herstellern gelangt...von daher sind meine Wünsche erfüllt...Wink
Ist eben nicht mehr up to date das Ganze...aber tut noch.

Ja ich hatte auch mal eine sehr arbeitsintensive Zeit, wo ich mir jedes Gerät das mir die Arbeit ereichtert einfach besorgen konnte. Ich habe damals als Angestellter in der Entwiklung mit meinen eigenen Geräten gearbeitet, die um Klassen besser / schneller waren; als die Geräte beim Arbeitgeber. Aber da liegen 30 Jahre dazwischen und die Dinger waren jetzt nicht mehr brauchbar. Ein für damalige Zeiten toller 24 Kanal Logoganalizer, ein wunderbarer E-Prommer, ein Hameg Speicher-Oszilograph der damals auch noch recht teuer war, König Frequenzzähler, König Tischmultimeter, ein Trio Oszi, u.s.w. Heute alles unbrauchbarer Schrott Sad Die beiden König-Geräte habe ich sogar noch hier.

Durch wachsendes Interesse am Arduino habe ich jetzt wieder ein wenig aufgerüstet, aber im seeehr preiswerten Bereich. Das Zeug ist ja Gott sei Dank heute um längen besser als die alten teuren Geräte, kostet aber trotzdem nur noch Kleingeld.

https://www.youtube.com/watch?v=Fnzn85oWM_Q
Hier was zum Thema Deutsche Politik Angry
Und hier zum Thema richtige Politik Big Grin
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.12.2017, 12:19
Beitrag #42
RE: Messsystem-Empfehlung
Hallo zusammen,
für alle die ein Rigol Oszi haben sollten bis 31.12.17 ihre Wünsche an den Option auf der Batronix Seite überprüfen da gibt es gerade Options-Bundles wo das meiste drin ist zum Preis einer einzigen Option.
Bei meinem DS1000Z sind das z.B. 193,65 Euro anstatt knapp 750 Euro. Zum Glück hatte ich beim Oszikauf damals geknausert...Angel
lgbk

1+1 = 10 Angel ...und ich bin hier nicht der Suchmaschinen-Ersatz Dodgy...nur mal so als genereller Tipp..
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  SMD Bauteile lagern - Empfehlung Gelegenheitsbastler 3 4.594 13.04.2015 17:25
Letzter Beitrag: marcus

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste