INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Mehrere Abläufe gleichteitig mit "Millis"
11.04.2016, 16:06
Beitrag #1
Mehrere Abläufe gleichteitig mit "Millis"
Hallo liebe Community,

ich habe ein riesen Verständnisproblem. Und zwar möchte ich es hinbekommen mehrere Abläufe gleichzeitig zu betreiben, einen Servo und permanent einen Motor.
Ich habe was von diesen "Millis" gehört aber nix verstanden wie das funktionieren soll.
Kann mir jemand weiter helfen und mir das vielleicht ein wenig veranschaulichen?

Mit lieben Grüßen
Markus
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.04.2016, 16:24
Beitrag #2
RE: Mehrere Abläufe gleichteitig mit "Millis"
Hallo,

grundsätzlich hat sich an der Sache doch nichts geändert.
Die Antwort hast du in deinem letzten Thread schon bekommen.
Gleichzeitig ist nur theoretisch möglich.

Du startest die Funktion um den Motor anzutreiben und wenn der läuft kannst du die Funktion zum Steuern der Servo starten.
Damit du einen permanenten Zugriff auf diese Funktionen hast, darfst du keine "delays" einsetzten, da diese den Lauf der Loop anhalten.

Dafür müssen dann Funktionen mit "millis" eingesetzt werden. Die halten die Loop nicht auf.

Und wenn du deinen Sketch soweit (wie du kommst) fertig hast, zeig uns den, und wir versuchen zu helfen.

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.04.2016, 16:30 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 11.04.2016 16:32 von rkuehle.)
Beitrag #3
RE: Mehrere Abläufe gleichteitig mit "Millis"
Hallo Markus,

mit wirklich "gleichzeitig" ist beim Arduino (mit Standardmitteln) nix zu holen. Wenn dann kann man mehrere Dinge ganz schnell hintereinander machen.
Da diese Dinge im Loop() laufen werden sie immer wiederholt.
Dazu wird meist die millis() - Funktion benutzt. Die Funktion stellt die Laufzeit des Arduino seit letztem Start in Millisekunden bereit.
Bestes Beispiel ist "Blink without delay()" siehe hier: http://playground.arduino.cc/Learning/Bl...outDelayDe
Die Zeilen 28 bis 32 im Beispiel stellen den Kern des ganzen Vorgehens dar.
Möchte man mehrere Abläufe "parallel" laufen lassen, muss man diesen Bereich mehrfach einbringen und dabei andere / weitere Variablen (zB. previousMillis2 und interval2) benutzen, sowie eine weitere Aktion (im Beispiel Zeile 32) setzen.

Hoffe das hilft weiter.

Grüße Ricardo

Edit: Upps, zeitlich überschnitten...

Nüchtern betrachtet...ist besoffen besser Big Grin
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.04.2016, 18:23
Beitrag #4
RE: Mehrere Abläufe gleichteitig mit "Millis"
Ich danke euch beiden herzlich!

Hab mich da nochmal mit neuen Ideen und dank euren Beiträgen neuen Lösungsansätzen hingehockt und das nochmal versucht zu machen. Ich hab es hingebracht wie ich es wollte!
Vielen Lieben Dank Smile
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Question Mehrere HX711 an einem Arduino Nano Lambacher 11 172 Gestern 18:58
Letzter Beitrag: Tommy56
  blinken mit millis Gonmaus 13 509 08.09.2017 21:12
Letzter Beitrag: Bitklopfer
Lightbulb mehrere Funktionen mit Schalter mechastef 7 595 21.08.2017 22:34
Letzter Beitrag: SkobyMobil
Brick Welcher FTP Client um mehrere Dateien auf den Server zu schieben. derAllgaeuer 26 1.651 19.08.2017 21:27
Letzter Beitrag: Bitklopfer
  Taster an Interrupt - Prellen geschickter vermeiden als millis() zu prüfen? Flap 19 1.751 04.08.2017 08:10
Letzter Beitrag: Binary1
  Ich komme mit millis nicht weiter !!! Gonmaus 8 628 09.07.2017 21:24
Letzter Beitrag: Tommy56
  2 Befehle gleichzeitig, Millis()-Befehl rakadami 24 1.544 13.05.2017 20:47
Letzter Beitrag: MicroBahner
  Brauche Hilfe für meine Abfüllanlage/ millis() Slash96 8 657 10.05.2017 21:04
Letzter Beitrag: MicroBahner
  Brauche Zeitverzögerung delay/millis/timer? Spiecky 17 1.150 15.04.2017 09:41
Letzter Beitrag: hotsystems
  Arbeiten mit millis Franz54 5 452 07.03.2017 20:43
Letzter Beitrag: Tommy56

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste