INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 1 Bewertungen - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Mega 2560 und deren RX/TX
08.03.2016, 22:56
Beitrag #9
RE: Mega 2560 und deren RX/TX
(08.03.2016 22:50)hotsystems schrieb:  
(08.03.2016 20:14)Datatom schrieb:  ich habe auch den Arduino Mega 2560 und habe mich ebenfalls nach einen Max232 umgeschaut. Ich finde immer nur Konverter, die Bezeichnung Max232 finde ich auf Anhieb nicht. Meinen die beiden Bezeichnungen das gleiche Bauteil?

Ein Max232 wird zum Herstellen einer RS232 (Seriell zu TTL) verwendet.
Was möchtest du denn mit einer RS2323 machen?

Zitat:Ist dieses Bauteil als Max232 zu empfehlen?

http://www.amazon.de/USB-TTL-Konverter-M...ds=FT232RL

Das von dir gewählte Bauteil ist ein USB-Serial-Wandler der zum Flashen von Arduino-Modulen ohne eigenen USB-Anschluss gedacht ist. Das hat nichts mit einer RS232 bzw. Max232 zu tun.

Also, ich habe leider noch nicht so viel Ahnung. Sorry. Ich möche von meinem PC Daten zum Arduino Mega 2560 senden und auch von dort empfangen. Ich habe einen USB-RS232 Adapter an meinem PC und hatte gedacht, dass ich einfach TX und RX vom Adapter aus auf RX1 und TX1 auf dem Arduino stecke und so kommunizieren kann. Aber ich habe gelesen, dass man einen MAX232 benötigt.

Was fehlt mir denn noch an Bauteilen?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08.03.2016, 23:04 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 08.03.2016 23:07 von hotsystems.)
Beitrag #10
RE: Mega 2560 und deren RX/TX
(08.03.2016 22:56)Datatom schrieb:  Also, ich habe leider noch nicht so viel Ahnung. Sorry. Ich möche von meinem PC Daten zum Arduino Mega 2560 senden und auch von dort empfangen. Ich habe einen USB-RS232 Adapter an meinem PC und hatte gedacht, dass ich einfach TX und RX vom Adapter aus auf RX1 und TX1 auf dem Arduino stecke und so kommunizieren kann. Aber ich habe gelesen, dass man einen MAX232 benötigt.
Was fehlt mir denn noch an Bauteilen?

Wenn du sowieso über USB gehst, warum nimmst du nicht direkt den vorhandenen USB-Anschluss des MEGA? Alles andere ist sicher für den Anfang sehr kompliziert.

Edit:
Aber für diese Übertragung kannst du auch den von dir verlinkten USB-Seriell-Wandler einsetzen. Da kannst du auf der Seriellen Seite den MAGA direkt anschließen.

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.03.2016, 19:16
Beitrag #11
RE: Mega 2560 und deren RX/TX
Wenn der Adapter USB/Seriell 9-Poligstecker ist , dann musst du als Sicherheit einen MAX zwischen nehmen. Ich habe auch so einen und habe bei mir 5Volt Pegel gemessen, bei mir geht es ohne MAX.

Hast du einen USB/Seriell-Wandler ohne diesen typischen Seriell-Stecker dann hat er maximal 5 Volt.

Gruss
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Datenübertragung vom Arduino Mega 2560 zu Hterm Datatom 1 99 13.11.2016 23:08
Letzter Beitrag: hotsystems
  Arduino Mega 2560 läuft nicht Wolfgang50 6 185 13.11.2016 10:50
Letzter Beitrag: Wolfgang50
  Arduino Mega 2560 Manfred1981 4 190 11.11.2016 18:07
Letzter Beitrag: hotsystems
  Attiny45 Bootloader brennen mit Funduino Mega toto1975 63 2.202 23.10.2016 17:08
Letzter Beitrag: hotsystems
Question Mega 2560 defekt? triode 11 364 29.09.2016 07:21
Letzter Beitrag: hotsystems
  nrf24 an Mega 2560 jgrothe 2 163 10.09.2016 13:39
Letzter Beitrag: jgrothe
  Arduino mega 2560 mit TFT LCD Touch Shield V1 Clemens55555 17 939 02.08.2016 20:51
Letzter Beitrag: Clemens55555
  Mega: Hardware i2c bus speed (Wire.) verändern? HaWe 10 2.928 14.07.2016 20:09
Letzter Beitrag: Mathias
  (Mega) Timer 3 A, B & C Scheams 0 231 04.06.2016 17:09
Letzter Beitrag: Scheams
  DUE-MEGA über I2C Verbinden HTO 0 222 22.05.2016 10:16
Letzter Beitrag: HTO

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste