INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Maus über Joystick emulieren
10.01.2020, 14:47 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 10.01.2020 14:49 von Tommy56.)
Beitrag #9
RE: Maus über Joystick emulieren
Ich habe keinen pro micro, kann da also wenig dazu sagen.
keyboard.release(buttonPin) dürfte aber auf alle Fälle falsch sein.

Auch die if/else Konstruktion sieht mir unlogisch aus. Nach meiner Meinung kommt er überhaupt nicht in den Ausschalten-Zweig.

Kann man beim micro Serielle Ausgaben machen? Wenn ja, solltest Du da welche einbauen.

Gruß Tommy

Edit: Prima, wenn Du den Code gleich wieder änderst. Da macht das Helfen unheimlich Spaß.
Wirf das delay raus, merke Dir, wenn der Button gedrückt war und schalte das aus, wenn er losgelassen wurde.

"Wer den schnellen Erfolg sucht, sollte nicht programmieren, sondern Holz hacken." (Quelle unbekannt)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10.01.2020, 15:31
Beitrag #10
RE: Maus über Joystick emulieren
(10.01.2020 14:47)Tommy56 schrieb:  Ich habe keinen pro micro, kann da also wenig dazu sagen.
keyboard.release(buttonPin) dürfte aber auf alle Fälle falsch sein.

Auch die if/else Konstruktion sieht mir unlogisch aus. Nach meiner Meinung kommt er überhaupt nicht in den Ausschalten-Zweig.

Kann man beim micro Serielle Ausgaben machen? Wenn ja, solltest Du da welche einbauen.

Gruß Tommy

Edit: Prima, wenn Du den Code gleich wieder änderst. Da macht das Helfen unheimlich Spaß.
Wirf das delay raus, merke Dir, wenn der Button gedrückt war und schalte das aus, wenn er losgelassen wurde.

Also ich habe den delay nun raus genommen und dann schreibt er blitzschnell die 1. Was ich festgestellt habe ist, dass, wenn ich den Schalter auslöse, er dann keine 1 schreibt und ich die Maus bewegen kann in dem Moment wo ich aber den Schalter loslasse, schreibt er in einer Endlosschleife die Zahl 1.

Also leider ist es genau umgekehrt zu dem wie es sein soll.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10.01.2020, 15:36
Beitrag #11
RE: Maus über Joystick emulieren
Wie hast Du denn den Taster angeschlossen?

Gruß Tommy

"Wer den schnellen Erfolg sucht, sollte nicht programmieren, sondern Holz hacken." (Quelle unbekannt)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10.01.2020, 15:41
Beitrag #12
RE: Maus über Joystick emulieren
(10.01.2020 15:36)Tommy56 schrieb:  Wie hast Du denn den Taster angeschlossen?

Gruß Tommy


Also es ist dieser hier:


[Bild: KY-023.png]

Ich habe den GND an GND angeschlosse, den 5V an VCC, die X und Y Achse an A0 und A1 und den Switch auf den Pin 9
Die Mausachsen gehen ja auch problemlos nur der 9er Pin will nicht so recht.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10.01.2020, 15:46
Beitrag #13
RE: Maus über Joystick emulieren
Da lässt sich kaum was erkennen.
Hast Du einen Link zu dem Ding, damit man die Schaltung des Tasters (nach GND oder Vcc) feststellen kann?

Gruß Tommy

"Wer den schnellen Erfolg sucht, sollte nicht programmieren, sondern Holz hacken." (Quelle unbekannt)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10.01.2020, 15:53
Beitrag #14
RE: Maus über Joystick emulieren
Ich hoffe, das es hilft.


https://satkit.de/arduino-joystick.html
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10.01.2020, 15:58
Beitrag #15
RE: Maus über Joystick emulieren
Nicht wirklich. Kannst Du Widerstände messen?

Dann miss mal den Tasterpin unbetätigt gegen GND und VCC und dann noch mal betätigt.

Gruß Tommy

"Wer den schnellen Erfolg sucht, sollte nicht programmieren, sondern Holz hacken." (Quelle unbekannt)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10.01.2020, 16:24
Beitrag #16
RE: Maus über Joystick emulieren
(10.01.2020 15:58)Tommy56 schrieb:  Nicht wirklich. Kannst Du Widerstände messen?

Dann miss mal den Tasterpin unbetätigt gegen GND und VCC und dann noch mal betätigt.

Gruß Tommy

Ich kann hier leider nichts messen. Ging leider nicht von diesen Problemen aus.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Steuerprogramm aus Matlab und Daten von Joystick miteinander verbinden Vithushan 2 414 27.09.2019 16:28
Letzter Beitrag: ardu_arne
  Float array über NRF24L01 senden und empfangen Flo3107 6 626 04.09.2019 21:55
Letzter Beitrag: Tommy56
  Fern-Programmierung über Ethernet passra 14 1.442 09.04.2019 20:01
Letzter Beitrag: amithlon
  Blynk app über eduroam laufen lassen? WLAN Hanno 6 745 06.04.2019 22:03
Letzter Beitrag: Hilgi
  Steuerung Lüftungsanlage über Temperatursensoren roller64 7 983 06.04.2019 10:26
Letzter Beitrag: rkuehle
  Variablen über Eingabe im Setup beschreiben heini320 3 783 30.12.2018 11:37
Letzter Beitrag: Tommy56
  2 Pt1000 über externen AD wandler auslesen Noob63 16 2.771 15.11.2018 20:10
Letzter Beitrag: ardu_arne
  PHP WINDOWS XAMPP ARDUINO UNO SERVO steuern über Serielle Verbindung tr3 1 944 21.08.2018 21:59
Letzter Beitrag: georg01
  UDP Paket über UART senden (nicht SPI) Wampo 9 4.792 04.03.2018 18:49
Letzter Beitrag: Tommy56
  Variablenname über Schleife deklarieren golden_eagle 9 2.778 12.02.2018 22:36
Letzter Beitrag: golden_eagle

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste