INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
MQTT DHT22
07.02.2020, 19:59
Beitrag #1
MQTT DHT22
Hallo zusammen,
ich errichte gerade eine kleine Wetterstation bei mir zu Hause und würde gerne meine Daten über MQTT verschicken. Zum Anfang wollte ich ein ESP8266 und ein DHT22 dafür benutzen. Jetzt habe ich mir gedacht ich benutze Cloudmqtt jedoch habe ich keine Erfahrung mit MQTT. Kann mir jemand Tipps zum Cloudmqtt geben oder eine andere kleine Anleitung dazu wie ich die Daten über MQTT verschicken kann. Mosquitto wäre auch eine Option.
Wäre schön paar gute Tipps von euch zu erhalten.
Danke Big Grin
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.02.2020, 14:28
Beitrag #2
RE: MQTT DHT22
(07.02.2020 19:59)0816_Saft schrieb:  .....
Wäre schön paar gute Tipps von euch zu erhalten.

Kein Problem, da habe ich ein paar Tipps.

Einfach mal bei Google nachfragen.
Der hat zahlreiche Tipps.

Gruß Dieter

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.02.2020, 13:57 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 11.02.2020 13:59 von biologist.)
Beitrag #3
RE: MQTT DHT22
1) Wenn du zufällig vielleicht eh einen Raspberry Pi laufen hast, dann kannst drüber nachdenken, dir dort einen MQTT-Broker zu installieren. Ich nutze mosquitto.

2) Wenn man sowas lokal nutzt und weder Verschlüsselung noch Authentifizierung benötigt, ist das Ganze ziemlich trivial: Man installiert mosquitto, startet es und schon können sich Nutzer über beliebige Topics austauschen.

3) Ich nutze PubSubClient als Arduino-Lib und bin damit sehr zufrieden.

Am besten du liest dich im Netz mal ein bisschen ein, wie MQTT funktioniert: https://www.hivemq.com/mqtt-essentials/


Mit DHT22 habe ich die Erfahrung gemacht, dass sie zwar an für sich gut funktionieren, aber höchstens zwei Jahre halten. Ich benutze inzwischen nur noch BME280.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Einer RGB-LED am ESP Werte aus MQTT zuweisen. Manny 2 69 Gestern 16:50
Letzter Beitrag: Manny
  Erfahrungen mit ESP32 und WLAN/MQTT oder was ich beobachtet habe... Arduino4Fun 23 3.308 09.04.2021 16:15
Letzter Beitrag: amshh
  BUILTIN_LED vom ESP mit MQTT und NodeRed schalten. Manny 7 573 22.03.2021 18:24
Letzter Beitrag: Manny
  MQTT Topic abbonieren? Steinspiel 32 2.652 21.01.2021 22:50
Letzter Beitrag: Tommy56
  433MHz-WiFi-MQTT-Sender nbk83 25 2.036 04.01.2021 16:35
Letzter Beitrag: nbk83
  Wo MQTT LogIn Daten einfügen? Steinspiel 10 1.099 28.12.2020 14:32
Letzter Beitrag: Tommy56
  Sensorausgabe mit MQTT publishen ? Steinspiel 14 1.368 16.12.2020 13:06
Letzter Beitrag: biologist
  Hilfe bei async-mqtt-client für ESP32 amshh 7 1.017 12.11.2020 09:19
Letzter Beitrag: amithlon
  DHT11 Daten via MQTT an Raspi senden Hanibal_Smith 5 754 10.11.2020 16:24
Letzter Beitrag: biologist
  wert an client schicken während Deepsleep mqtt & ibroker stevensen 13 1.365 06.11.2020 21:07
Letzter Beitrag: nbk83

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste