INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
MP3 player card - keine Ahnung ?
25.08.2015, 22:49
Beitrag #1
MP3 player card - keine Ahnung ?
Hi,
ich arbeite mich nun in die Materie (bisher 0 Ahnung) ein, um zu Halloween meine Steuerungen von verschiedenen Figuren, effekten zu realisieren. Unter anderem habe ich eine MP3 SD karte. Der Anschluß ist ja denkbar einfach lt. Schema. aber ich habe garkeine Ahnung, wie der Player gesteuert wird, bzw. wie der sketch aussehen muss...

Ich habe vor, mittels PIR z.B. über eine Relaiskarte eine Pneumatikfigur zu starten. Zeitgleich, oder versetzt soll dann ein Sound abgespielt werden. Evtl. bei einer 2'ten Auslösung dann wieder ein anderer Sound.

weiß von Euch jemand Rat, wie ich vorgehen muss/Soll?

http://fr.aliexpress.com/item/1PCS-Mini-...94202.html
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
26.08.2015, 07:20
Beitrag #2
RE: MP3 player card - keine Ahnung ?
Erstmal die Basics lernen und danach die einzelnen Beispiele der Komponenten ausprobieren.
Wenn die ersten Routinen lauffähig sind können wir an Hand dieser dann einen entsprechenden Sketch aufbauen.

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
26.08.2015, 07:57
Beitrag #3
RE: MP3 player card - keine Ahnung ?
Danke dir erstmal für die Antwort. In den Grundlagen bin ich dabei.
An der Stelle ging es mir um die Nutzung des mp3-Teiles. Bitte finde ich bisher keine Doku der Steuerung. Oder ein Mustersketch um den Aufbau für den player kennen zu lernen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
26.08.2015, 08:23 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 26.08.2015 08:25 von hotsystems.)
Beitrag #4
RE: MP3 player card - keine Ahnung ?
So schwierig ist es doch nicht, du musst nur nach dem Type "mp3-tf-16p" googeln und dann findest du alles was du brauchst.

Datenblatt:
http://www.dfrobot.com/image/data/DFR029...0Manul.pdf

Weitere Infos:
http://forum.arduino.cc/index.php?topic=241021.0

Library mit Beispielen:
https://github.com/DFRobot/DFPlayer-Mini-mp3

und noch eins:
https://github.com/lpatiny/legoino/tree/...Mp3-tf-16p

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
26.08.2015, 10:10
Beitrag #5
RE: MP3 player card - keine Ahnung ?
Super.... ich danke dir. Damit komme ich doch schon weiter. Mir war nicht klar, dass es sich um den dfplayer handelt. Und die Typ Bezeichnung des Chinesen hatte ich irgendwie nicht vor Augen.

Damit kann ich nun den player einfach testen und dann versuchen in meinen Sketch einzubauen.

Eine Grundsätzliche frage noch... Ich plane an einen arduino 4 Schalter {pir/kontaktmatten o. Ä.} ein 4er/8er Relais, und. Den dfplayer zu nutzen. Je nach Auslösung der Schalter soll da nein anderer Sound gespielt werden. Das sollte doch ohne weitere Komponenten gehen, oder habe ich etwas vergessen (Schiebereg.,..) ?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
26.08.2015, 10:24
Beitrag #6
RE: MP3 player card - keine Ahnung ?
Das sollte soweit damit funktionieren.

Evtl. reichen die Ports auf einem Arduino Uno o.ä. nicht aus. Das kann ich aktuell nicht überschauen, da mir die Zeit fehlt, mich intensiv in das Datenblatt einzulesen. Wenn die Ports nicht reichen, musst du auf einen Mega umsteigen.

An weiterer Hardware benötigst du evtl. noch einen zusätzlichen Verstärker, der auf dem MP3 Player ist nicht sehr leistungsstark.

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
26.08.2015, 20:00
Beitrag #7
RE: MP3 player card - keine Ahnung ?
Ja super.
Als Verstärker gehe ich vom dfp an eine kleine Anlage mit normalen analogen Eingang.

Als Notars habe ich 3 UNO s. Dann Order ich mir noch mal 2 dfp und noch 2 relaisboards. Mit 4er n komme ich schon ans Ziel.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  MP3 Player mit mehreren Ordner Matthias Wehrli 2 64 06.12.2016 02:07
Letzter Beitrag: Matthias Wehrli
  Data Logger Daten auf SD Card schreiben Crichton 12 310 22.11.2016 18:32
Letzter Beitrag: Crichton
  Zahl von SD-Card Modul einlesen und Var. zuweisen Nafetz 13 298 28.10.2016 10:12
Letzter Beitrag: hotsystems
  Problem mit SD Card Library BennIY 4 193 06.10.2016 18:38
Letzter Beitrag: Bitklopfer
  Can-Bus Shield ok, aber keine Daten Clubsport 38 1.540 01.09.2016 14:17
Letzter Beitrag: Clubsport
Question Keine Verbindung via USB nach flashen des Programms chaoscrack 5 203 23.08.2016 14:58
Letzter Beitrag: hotsystems
  SD.open() erzeugt keine neue Datei! torsten_156 4 529 11.03.2016 17:31
Letzter Beitrag: Bitklopfer
  Daten auf SD-Card werden nur geschrieben, wenn Nano am USB-Port hängt Nathea 6 481 24.01.2016 16:42
Letzter Beitrag: Nathea
  "Ringspeicher" - hab keine Idee, bitte Hilfe... DL1AKP 12 3.548 15.05.2015 06:58
Letzter Beitrag: DL1AKP
  Media Player bergfrei 3 716 28.02.2015 09:49
Letzter Beitrag: bergfrei

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste