INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
MISO als Pin beim SPI
27.09.2015, 16:01
Beitrag #1
MISO als Pin beim SPI
Wenn ich per SPI Daten sende, den MISO Pin dabei 100% nicht brauche kann ich diesen als Output verwenden? Oder stört das?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
27.09.2015, 16:23
Beitrag #2
RE: MISO als Pin beim SPI
Das hängt davon ab, ob dieser in der Library konfiguriert ist. Wird er da nicht eingesetzt, kannst du diesen anderweitig verwenden. Die Doku der Lib müsste dir Auskunft darüber geben.

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
27.09.2015, 16:27
Beitrag #3
RE: MISO als Pin beim SPI
Ich mache gerade versuche deswegen, weil ich hoffe, dass das mein Fehler ist.

Das Oszi zeigt aufjedenfall eine Entlade Kurve wie ein Kondensator wenns von HIGH auf LOW geht was ich bei den Digitalen Pins nicht habe.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
27.09.2015, 16:32 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 27.09.2015 16:32 von hotsystems.)
Beitrag #4
RE: MISO als Pin beim SPI
Du musst dir das in der lib (Datei öffnen) ansehen, dann weist du genaueres.

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
27.09.2015, 16:40
Beitrag #5
RE: MISO als Pin beim SPI
Okey, ich habe mein Problem gelöst was ich hatte. Es bringt nichts den MISO als ausgang zu definieren wenn der SPI eingebunden ist, ist und bleibt es MISO.

Habe das Signal nun auf ein Digital Pin umgeleitet.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
27.09.2015, 16:54
Beitrag #6
RE: MISO als Pin beim SPI
Ok, dann wird dieser in der lib auch verwendet. Dann geht es def. nicht.

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Fehlermedungen beim Kompilieren Franz54 7 112 07.12.2016 14:29
Letzter Beitrag: Pit
  Fehler beim Kompilieren binderj1 5 295 03.10.2016 21:27
Letzter Beitrag: hotsystems
  Fehler beim Speichern von Projekten Manni66 16 688 23.08.2016 10:05
Letzter Beitrag: hotsystems
  Arduino hängt beim Upload deranda 11 505 12.08.2016 21:27
Letzter Beitrag: hotsystems
  Adafruit SD-master / logger shield: Fehler beim 2. Kompilieren kl-ing 3 337 06.06.2016 16:07
Letzter Beitrag: Bitklopfer
  Hilfe beim Arduino Shield reimundko 6 459 05.06.2016 11:28
Letzter Beitrag: rpt007
  RX/TX als dig. Eingänge beim Mega 2560 benutzen? alpenpower 0 333 22.03.2016 12:13
Letzter Beitrag: alpenpower
  Probleme beim Auslesen eines IR Empfängers linuxpaul 7 576 06.03.2016 14:44
Letzter Beitrag: hotsystems
  Fehlermeldung beim hochladen opa michi 12 1.519 02.03.2016 17:32
Letzter Beitrag: hotsystems
  Hilfe beim Schieberegister MKnet83 2 421 22.02.2016 18:34
Letzter Beitrag: MKnet83

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste