INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
MEGA 2560
12.12.2020, 21:41
Beitrag #1
MEGA 2560
Hallo zusammen, ich wollte heute mal meinem MEGA ausprobieren und testen wieviele I/O ich habe, aber ich bekomme keine Verbindung zum Board. Der PC merkt zwar das da was angeschlossen wurde, aber ich bekomme keine Datenverbinden zwischen Ard.IDE und dem Board hin. Woran könnte das Liegen?

Alex Huh
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12.12.2020, 21:53 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 12.12.2020 21:55 von Franz54.)
Beitrag #2
RE: MEGA 2560
Vielleicht weil du unter "Werkzeug" das "Board" nicht ausgewält hast. Oder weil du unter "Werkzeug" - "Port" den seriellen Port nicht ausgewählt hast. Vielleicht weil dein Mega einen CH340 USB Treiber am PC benötigt und deshalb der Serielle Port in der IDE nicht zur Auswahl dagestellt wird.

Franz

https://www.youtube.com/watch?v=Fnzn85oWM_Q
Hier was zum Thema Deutsche Politik Angry
Und hier zum Thema richtige Politik Big Grin
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12.12.2020, 21:56
Beitrag #3
RE: MEGA 2560
(12.12.2020 21:53)Franz54 schrieb:  Vielleicht weil du unter "Werkzeug" das "Board" nicht ausgewält hast. Oder weil du unter "Werkzeug" - "Port" den seriellen Port nicht ausgewählt hast. Vielleicht weil dein Mega einen CH340 USB Treiber am PC benötigt.

Franz

Ich habe das Board von UNO auf MEGA gewechselt und z.B. beim UNO ist beim Port automatisch der Vermerk das z.B. an PORT 5 der UNO angeschlossen ist aber beim MEGA nichts. UNd was ist bitte ein CH340 Treiber?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12.12.2020, 21:58
Beitrag #4
RE: MEGA 2560
Suche mal im Netz nach dem CH340 Treiber. Den wirst du wohl brauchen, wenn der USB Port vom Mega in der IDE unter "Werkzeug" - "Port" nicht angezeigt wird. Den Treiber findest du mit Google

https://www.youtube.com/watch?v=Fnzn85oWM_Q
Hier was zum Thema Deutsche Politik Angry
Und hier zum Thema richtige Politik Big Grin
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12.12.2020, 22:00
Beitrag #5
RE: MEGA 2560
(12.12.2020 21:58)Franz54 schrieb:  Suche mal im Netz nach dem CH340 Treiber. Den wirst du wohl brauchen, wenn der USB Port vom Mega in der IDE unter "Werkzeug" - "Port" nicht angezeigt wird. Den Treiber findest du mit Google

danke werde ich mal versuchen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12.12.2020, 22:00
Beitrag #6
RE: MEGA 2560
https://www.makershop.de/ch340-341-usb-installieren/

https://www.youtube.com/watch?v=Fnzn85oWM_Q
Hier was zum Thema Deutsche Politik Angry
Und hier zum Thema richtige Politik Big Grin
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12.12.2020, 22:15
Beitrag #7
RE: MEGA 2560
Arduino: 1.8.13 (Windows Store 1.8.42.0) (Windows 10), Board: "Arduino Mega or Mega 2560, ATmega2560 (Mega 2560)"

Der Sketch verwendet 1458 Bytes (1%) des Programmspeicherplatzes. Das Maximum sind 126976 Bytes.

Globale Variablen verwenden 9 Bytes (0%) des dynamischen Speichers, 8183 Bytes für lokale Variablen verbleiben. Das Maximum sind 8192 Bytes.

avrdude: ser_open(): can't open device "\\.\COM5": Das System kann die angegebene Datei nicht finden.




Problem beim Hochladen auf das Board. Hilfestellung dazu unter http://www.arduino.cc/en/Guide/Troubleshooting#upload.

Fehler beim Öffnen des seriellen Ports "COM5". (Port not found)



Dieser Bericht wäre detaillierter, wenn die Option
"Ausführliche Ausgabe während der Kompilierung"
in Datei -> Voreinstellungen aktiviert wäre.

so habe mal die Fehlermeldung kopiert, bei COM5 wird der uno sofort erkannt. und den Treiber habe ich runtergeladen aber ich kann da keine Autoinstallation ausführen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12.12.2020, 22:27
Beitrag #8
RE: MEGA 2560
Der Mega benutzt ganz sicher eine ander Com-Schnittstelle.
Die musst du wechseln und wird dir normalerweise auch vorgeschlagen.
Allerdings nur, wenn der Treiber richtig installiert ist.

Gruß Dieter

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  MEGA 2560 PRO mit 3,5" TFT LCD Shield Heiko67 19 174 Gestern 21:55
Letzter Beitrag: hotsystems
  Mega Pololu Shield Ramps 1.2 Salvo1969 4 884 06.06.2021 19:32
Letzter Beitrag: Salvo1969
  Arduino Mega wird nicht erkannt Gian-Luca 61 18.147 27.05.2021 23:21
Letzter Beitrag: Hurz
  Arduino Mega- Spannungswandler heiß - Versorgung über 5V und USB gleichzeitig Ralf992 14 2.482 28.02.2021 22:07
Letzter Beitrag: hotsystems
  Arduino Mega Relais Treiber Franzel007 11 1.992 26.02.2021 17:16
Letzter Beitrag: hotsystems
  UNO 3,5" Display am MEGA nutzen DO3GE 11 3.429 13.10.2020 18:59
Letzter Beitrag: Chopp
  Arduino Mega will nicht Lumplux 13 4.227 15.07.2020 17:09
Letzter Beitrag: hotsystems
  Arduino Mega 2560 vs Arduino DUE Batucada 24 15.463 11.07.2020 15:46
Letzter Beitrag: Tommy56
  24V mit Arduino MEGA schalten ksol 10 7.238 24.03.2020 15:16
Letzter Beitrag: Tommy56
  3.2" 480 x 320 TFT LCD ILI9481 Shield mit MEGA: Darstellungsprobleme 4711engel 2 2.672 31.10.2019 15:52
Letzter Beitrag: 4711engel

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste