INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Lichtsteuerung für Modellbahn
14.04.2016, 19:03
Beitrag #1
Lichtsteuerung für Modellbahn
Hallo zusammen,

habe mir einen Sketch gebastelt um zufällig LED ein bzw auszuschalten. Das gefällt mir soweit auch schon ganz gut, allerdings wollte ich über millis das ganze beenden und alle Ports wieder aus LOW stellen. Das funktioniert leider nicht. Kann mir da bitte mal jemand unter die Arme greifen? Später soll das ganze zusätzlich über einen Photowiderstand geschaltet werden, aber das später.

Hier der Sketch:

void setup(){
int i=0;
int zaehler=0;
int ausgang=0;
int pin=0;
int zeit=0;

for (int i = 0; i<13; i++); //Ausgänge definieren
{
pinMode(i, OUTPUT);
}}

void ports_low() //Ausgänge auf LOW legen
{
int i=0;
for ( int i = 0; i<13; i++ );
digitalWrite(i, LOW);
}

void loop()
{
digitalWrite(0, HIGH);
int time = 0;
for (int zaehler = 0; zaehler<500; zaehler++); //
for (int ausgang = 1; ausgang<12; ausgang ++); //Ausgänge 1-12 zufällig an bzw ausschalten
digitalWrite(random(3,13), HIGH);

delay (100);
digitalWrite(random(3,13), LOW);
delay (random(0,50) * 60);
time=millis();
if (time=100) ports_low();
}
}


Besten Dank
Markus
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Nachrichten in diesem Thema
Lichtsteuerung für Modellbahn - Markus0815 - 14.04.2016 19:03

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste