INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Lichtschwert
20.08.2016, 21:26
Beitrag #17
RE: Lichtschwert
Die Spannungsversorgung von allem aus dem einen Akku könnte problematisch werden. Der hat 3,6-3,7V und eine Entladeschlussspannung von 2.5V.
Da wäre evtl. ein StepUp-Regler auf 5V einzuplanen der dann den Arduino, das Soundmodul und die Sensoren versorgt.
Für die LEDs mit einer Durchlassspannung von ca. 3,2V bei 700mA wäre eine zweite Lösung zu suchen. Der Akku bräuchte auch einen Tiefentladeschutz.

Wie viele LEDs sollen den verbaut werden?

Gruß
Arne

p.s. Denke mal drüber nach dir die kostenlose Version von Eagle zu besorgen und damit die Verschaltung der einzelnen Komponenten untereinander zu dokumentieren.
Mit einem solchen Plan kann man immer viel besser über Probleme diskutieren als rein verbal. Ein Plan sagt mehr als 1000 Worte.

ExclamationMit zunehmender Anzahl qualifizierter Informationen bei einer Problemstellung, erhöht sich zwangsläufig die Gefahr auf eine zielführende Antwort.Exclamation
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20.08.2016, 21:31
Beitrag #18
RE: Lichtschwert
(20.08.2016 21:26)ardu_arne schrieb:  Die Spannungsversorgung von allem aus dem einen Akku könnte problematisch werden. Der hat 3,6-3,7V und eine Entladeschlussspannung von 2.5V.
Da wäre evtl. ein StepUp-Regler auf 5V einzuplanen der dann den Arduino, das Soundmodul und die Sensoren versorgt.
Für die LEDs mit einer Durchlassspannung von ca. 3,2V bei 700mA wäre eine zweite Lösung zu suchen. Der Akku bräuchte auch einen Tiefentladeschutz.

Wie viele LEDs sollen den verbaut werden?

Gruß
Arne

p.s. Denke mal drüber nach dir die kostenlose Version von Eagle zu besorgen und damit die Verschaltung der einzelnen Komponenten untereinander zu dokumentieren.
Mit einem solchen Plan kann man immer viel besser über Probleme diskutieren als rein verbal. Ein Plan sagt mehr als 1000 Worte.
Hi,
Danke für die schnelle Antwort.
Es soll nur eine LED verbaut werden.
Ich habe das mit der Klinge ausprobiert und ein gutes Ergebnis erreicht.
Gruß
Danke !
FBabe
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20.08.2016, 21:38
Beitrag #19
RE: Lichtschwert
(20.08.2016 21:25)FBabe schrieb:  vielen Dank für Deinen Kommentar, Ich suche ja nicht nach Problemfinder oder Bücherwürmern, sondern nach Losungsvorschlägen.

Keine Angst, ich werde meine Lösungsvorschläge zukünftig bei dir unterlassen.
So wie ich dich bitte weitere Bettel-PNs zu unterlassen.

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20.08.2016, 22:03
Beitrag #20
RE: Lichtschwert
(20.08.2016 21:38)hotsystems schrieb:  
(20.08.2016 21:25)FBabe schrieb:  vielen Dank für Deinen Kommentar, Ich suche ja nicht nach Problemfinder oder Bücherwürmern, sondern nach Losungsvorschlägen.

Keine Angst, ich werde meine Lösungsvorschläge zukünftig bei dir unterlassen.
So wie ich dich bitte weitere Bettel-PNs zu unterlassen.
Hallo,
sorry nicht falsch verstehen.
Was war denn Dein Lösungsvorschlag?
Wir sind doch hier in einem Forum, in dem man sich über Problematiken unterhalten kann.
Was meinst Du denn mit Bettel-Pns unterlassen?

Gruß
FBabe
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste