INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Leeres Shield für ATMEGA2560
31.01.2020, 13:47
Beitrag #1
Leeres Shield für ATMEGA2560
Hi Zusammen,

habe hier ein Elegoo 2560 R3 (100% baugleich mit dem Arduino 2560).
Habe auch ein Shield hier, welches aber viel zu viel spezielle Pins hat, die ich gar nicht brauch und mir wichtigen Platz nehmen.
Daher wollte ich eine normale Platine nehmen (siehe Bild) und mit den Verbindern aufstecken. Idee war gut, geht nur leider nicht, da nach jedem Pinblock ein Abstand ist, der nicht zum normalen 2,54mm Abstand der Platine passt...


Gibt es ein Shield, das leer ist, und ausschlielich normale pins hat? (hab bisher nichts gefunden) oder muss ich die Löcher aufbohren (bzw. pins weglassen), dass es passt?


DANKE
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
31.01.2020, 13:55
Beitrag #2
RE: Leeres Shield für ATMEGA2560
Für einen Uno gibt es das hier,
Evtl. gibt es das auch für den Mega.

Nur was meinst du mit "normale Pins" ?

Gruß Dieter

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
31.01.2020, 13:59 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 31.01.2020 14:02 von amithlon.)
Beitrag #3
RE: Leeres Shield für ATMEGA2560
Hallo,

bei Amazon gibt es soviele, daß die die verkaufen müssen:

https://www.amazon.de/Arduino-Mega-Proto...B00AC4WVYW

https://www.amazon.de/WINGONEER-Prototyp...1NJDZAN0QF

PS: natürlich war Tommy wieder schneller...

Gruß aus Berlin
Michael
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
31.01.2020, 14:01 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 31.01.2020 14:01 von Tommy56.)
Beitrag #4
RE: Leeres Shield für ATMEGA2560
bei Arduino
amazon

Weitere in der Suchmaschine Deiner Wahl.

Gruß Tommy

"Wer den schnellen Erfolg sucht, sollte nicht programmieren, sondern Holz hacken." (Quelle unbekannt)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
31.01.2020, 14:17
Beitrag #5
RE: Leeres Shield für ATMEGA2560
(31.01.2020 13:59)amithlon schrieb:  Hallo,

bei Amazon gibt es soviele, daß die die verkaufen müssen:

https://www.amazon.de/Arduino-Mega-Proto...B00AC4WVYW

https://www.amazon.de/WINGONEER-Prototyp...1NJDZAN0QF

Perfekt, das Wingoneer ist das was ich such Big Grin
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
31.01.2020, 15:11
Beitrag #6
RE: Leeres Shield für ATMEGA2560
(31.01.2020 14:17)JoTa2k schrieb:  Perfekt, das Wingoneer ist das was ich such Big Grin

Sehr schön....nur schade, dass du nicht auf meine Frage eingehst.

Gruß Dieter

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
31.01.2020, 15:20
Beitrag #7
RE: Leeres Shield für ATMEGA2560
(31.01.2020 15:11)hotsystems schrieb:  Sehr schön....nur schade, dass du nicht auf meine Frage eingehst.

oh ganz überlesen.
Das original Arduino Board hat 2 Flächen für ICs, eine lochfreie Fläche in der Mitte, etc.
Die brauch ich alle nicht, dafür "normale Pins" (einzelner Lötpunkt, gleicher Abstand). So wie es z.b. auf der von dir genannten Platine der Fall ist
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
31.01.2020, 15:27
Beitrag #8
RE: Leeres Shield für ATMEGA2560
(31.01.2020 15:20)JoTa2k schrieb:  oh ganz überlesen.
Das original Arduino Board hat 2 Flächen für ICs, eine lochfreie Fläche in der Mitte, etc.
Die brauch ich alle nicht, dafür "normale Pins" (einzelner Lötpunkt, gleicher Abstand). So wie es z.b. auf der von dir genannten Platine der Fall ist

Ah ok, dann meintest du die Lötaugen. Alles klar.

Gruß Dieter

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Gsm shield für beisspiel sketch huber5093 29 6.027 04.12.2019 18:48
Letzter Beitrag: Franz54
  Problem mit RS232-Shield bei Betrieb mit externer Spannungsversorgung riggs 3 1.229 15.11.2019 17:33
Letzter Beitrag: hotsystems
  3.2" 480 x 320 TFT LCD ILI9481 Shield mit MEGA: Darstellungsprobleme 4711engel 2 1.691 31.10.2019 15:52
Letzter Beitrag: 4711engel
  MCP23017 shield shrimps 12 3.139 03.05.2019 23:10
Letzter Beitrag: Bitklopfer
  Seeed 2,8 TFT-Shield Anzeige drehen Glocke 6 2.419 13.03.2019 22:13
Letzter Beitrag: Tommy56
  Arduino uno mit cnc shield Maybe 13 5.252 04.01.2019 14:28
Letzter Beitrag: Chopp
  Ethernet Shield an Arduino Micro Ardusil 3 2.385 02.12.2018 13:59
Letzter Beitrag: Ardusil
  Shield Zeichnung in Eagle huber5093 7 2.677 27.09.2018 13:41
Letzter Beitrag: hotsystems
  Arduino shield zählt komisch hoch Flap 10 4.063 13.09.2018 18:59
Letzter Beitrag: ardu_arne
  Seeedstudio Grove OLED Display (0.96") ansteuerung ohne Basis Shield möglich? Grooxy 5 2.986 22.05.2018 00:09
Letzter Beitrag: avoid

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste