INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Led-Stripe mit Fotodiode und Bewegungsmelder steuern
18.06.2017, 11:10
Beitrag #17
RE: Led-Stripe mit Fotodiode und Bewegungsmelder steuern
Hallo,
wollte mich jetzt mal rückmelden. Hatte in letzter Zeit recht viel anderes um die Ohren und habe mich deshalb erst jetzt wieder mit dem Bewegungsmelder beschäftigen können.
Habe jetzt den Panasonic Bewegungssensor verbaut, den hotsystems vorgeschlagen hat. Dadurch habe ich das Ganze noch unauffälliger gestalten können, da der Sensor im Gegensatz zum vorherigen echt winzig ist.
Den Sensor habe ich dann erst einmal eine ganze Weile am PC über den seriellen Monitor "überwacht" um eventuelle Fehler schon vorher feststellen zu können. Dabei ist mir als erstes aufgefallen, dass er die ganze Zeit über nur 1-en zum Arduino schickt. Also den Pull-Up am Datenausgang gegen einen Pull-Down getauscht und das Problem war behoben. Er funktioniert ohne jeden Fehlalarm. Was ich mich immer noch frage, warum jedes Tutorial im Netz mit den fehlerhaften Billigsensoren gemacht wird. Ich hatte spaßeshalber den Panasonic und dazu noch einen billigen wie am Anfang bestellt und der Billige war auch wieder fehlerbehaftet.
Jetzt bin ich aber froh, dass alles funktioniert und möchte an dieser Stelle Danke für eure Hilfe sagen.

Matthias
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
18.06.2017, 12:55
Beitrag #18
RE: Led-Stripe mit Fotodiode und Bewegungsmelder steuern
(18.06.2017 11:10)MKnet83 schrieb:  Hallo,
wollte mich jetzt mal rückmelden. Hatte in letzter Zeit recht viel anderes um die Ohren und habe mich deshalb erst jetzt wieder mit dem Bewegungsmelder beschäftigen können.
Habe jetzt den Panasonic Bewegungssensor verbaut, den hotsystems vorgeschlagen hat. Dadurch habe ich das Ganze noch unauffälliger gestalten können, da der Sensor im Gegensatz zum vorherigen echt winzig ist

Hallo Matthias,
es freut mich, dass es mit dem Sensor funktioniert.

Das es nur Tutorials über die billigen Teile gibt, liegt einfach am Preis.
Und die besseren gibt es noch nicht so lange "frei" verfügbar.

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Servo Seilwinde mit 2 Taster steuern SomosTres 17 3.387 13.02.2017 05:19
Letzter Beitrag: Binatone
  Servo mit zwei Tasten steuern Lothar 18 25.425 05.12.2016 20:16
Letzter Beitrag: Madmax251978
  Wagon-Entleerungsanlage mit dem Arduino steuern Enno62 4 1.317 14.08.2016 15:57
Letzter Beitrag: Bitklopfer
  Tasten eines E-Bike Controllers mit Arduino steuern skyflo 9 1.554 31.07.2016 16:35
Letzter Beitrag: hotsystems
  32 leistungsstarke LEDs mit Arduino steuern velophile 14 5.234 30.10.2015 16:33
Letzter Beitrag: hotsystems
  2 LEDs über serielle Schnittstelle steuern Bill 0 1.608 13.08.2015 16:04
Letzter Beitrag: Bill
  LED leuchte Dimmen und Steuern druch LDD-700HW ,Capsense und Arduino UNO abdelghani1 0 1.560 12.05.2015 23:29
Letzter Beitrag: abdelghani1
Wink DSLR mit Arduino Nano steuern. Eichner 12 7.573 25.03.2015 17:27
Letzter Beitrag: Eichner
  Bewegungsmelder mit LED sm2001sm 1 2.111 14.11.2014 16:54
Letzter Beitrag: ardu_arne
  Arduino mit controller Steuern hans123444 22 8.258 24.02.2014 18:53
Letzter Beitrag: Sloompie

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste