INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Laufzeit
09.01.2016, 10:25
Beitrag #1
Laufzeit
Hallo,

Kennt jemand einen Lösung um die "lauf-zeit" oder besser "betrieb-zeit" wieder zu geben.
Ich meine hiermit das ich, (als Beispiel) pin 2 ist für meine pumpe und ich will wissen wie lange diesen pumpe gelaufen ist.
Es werde schön dass es auch sichtbar ist in einen Text Datei.

Mit freundliche grüßen
Andreas
--
Es tut mir Leid dass ich nicht immer oder direkt ihre Antwort verstehe, durch Konzentration Probleme ist es für mich leichter zu lehren durch "Learning by seeing" bitte um Verständnis.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.01.2016, 12:35
Beitrag #2
RE: Laufzeit
(09.01.2016 10:25)Atwist schrieb:  Hallo,

Kennt jemand einen Lösung um die "lauf-zeit" oder besser "betrieb-zeit" wieder zu geben.
Ich meine hiermit das ich, (als Beispiel) pin 2 ist für meine pumpe und ich will wissen wie lange diesen pumpe gelaufen ist.
Es werde schön dass es auch sichtbar ist in einen Text Datei.
Hi,
beim Einschalten milis merken, beim ausschalten milis merken, Differenz rechnen, ausgeben... wenn die Pumpe nicht stundenlang läuft auf jeden Fall so realisierbar.

that's it
Claus
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
21.01.2016, 17:39
Beitrag #3
RE: Laufzeit
Bin leider nicht weiter mit gekommen mit meine "betriebstundenuhr" was ich suche ist einen "timer" oder "counter" die nach meine Meinung die zeit addiert.
(Pin2 = HIGH >zeit< Pin2 = LOW) + (Pin2 = HIGH >zeit< Pin2 = LOW) + (Pin2 = HIGH >zeit< Pin2 = LOW) + ........................... = Total zeit (betriebstunden).

Ich hoffe es ist so deutlich.Cool

Mit freundliche grüßen
Andreas
--
Es tut mir Leid dass ich nicht immer oder direkt ihre Antwort verstehe, durch Konzentration Probleme ist es für mich leichter zu lehren durch "Learning by seeing" bitte um Verständnis.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
21.01.2016, 18:06 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 21.01.2016 18:07 von hotsystems.)
Beitrag #4
RE: Laufzeit
(21.01.2016 17:39)Atwist schrieb:  Bin leider nicht weiter mit gekommen mit meine "betriebstundenuhr" was ich suche ist einen "timer" oder "counter" die nach meine Meinung die zeit addiert.
(Pin2 = HIGH >zeit< Pin2 = LOW) + (Pin2 = HIGH >zeit< Pin2 = LOW) + (Pin2 = HIGH >zeit< Pin2 = LOW) + ........................... = Total zeit (betriebstunden).

Ich hoffe es ist so deutlich.Cool

NEIN!
Also deine Formel versteh ich nicht.
Warum machst du es nicht so wie Claus_M vorgeschlagen hat.
Mit millis ist dies so gebräuchlich.

Beschreibe doch mal, was genau du zählen möchtest, und zu welchem Zeitpunkt.
Ab wann bis wann?

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
21.01.2016, 18:25
Beitrag #5
RE: Laufzeit
Hallo hotsystems,

Ich will wissen wie lange die pumpe gelaufen hat in Total
Pumpe ist auf Pin2

Pumpe An
2 minuten
Pumpe Aus

Pumpe An
5 minuten
Pumpe Aus

Totale lauf zeit für die Pumpe ist 7 minuten (betriebszeit)

Pumpe An
4 minuten
Pumpe Aus

Totale lauf zeit für die Pumpe ist 11 minuten (betriebszeit)

Warum ich dass von Claus_M probiert habe??
Ich verstehe nicht wie er dass meint Blush tut mir leid Blush

Mit freundliche grüßen
Andreas
--
Es tut mir Leid dass ich nicht immer oder direkt ihre Antwort verstehe, durch Konzentration Probleme ist es für mich leichter zu lehren durch "Learning by seeing" bitte um Verständnis.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
21.01.2016, 20:10 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 21.01.2016 20:13 von hotsystems.)
Beitrag #6
RE: Laufzeit
Ich hoffe, du weisst was "millis" überhaupt ist.

Wenn die Pumpe eingeschaltet wird, liest du die Variable mit millis aus.
Wird die Pumpe wieder ausgeschaltet, liest du diese wieder aus und vergleichst den Wert. Das Ergebnis ist die aktuelle Laufzeit.
Das machst du bei jedem Lauf der Pumpe und rechnest die Daten zusammen und in Minuten um.

Du solltest dich auch mehr mit den Basics beschäftigen. Ohne Grundlagen wirst du immer Probleme haben.

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22.01.2016, 08:02
Beitrag #7
RE: Laufzeit
Hallo hotsystems,

Zitat:Ich hoffe, du weisst was "millis" überhaupt ist.

Ja das weiß ich, weiß nur nicht was er meint mit
Zitat:beim Einschalten milis merken, beim ausschalten milis merken, Differenz rechnen, ausgeben...

Oder vielleicht weiß ich doch nicht was "millis" ist (doch ich weiß es)

Mit freundliche grüßen
Andreas
--
Es tut mir Leid dass ich nicht immer oder direkt ihre Antwort verstehe, durch Konzentration Probleme ist es für mich leichter zu lehren durch "Learning by seeing" bitte um Verständnis.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22.01.2016, 08:33
Beitrag #8
RE: Laufzeit
(22.01.2016 08:02)Atwist schrieb:  Oder vielleicht weiß ich doch nicht was "millis" ist (doch ich weiß es)

Na das ist doch prima, dann kannst du es ja entsprechend meiner Beschreibung aufbauen.

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Array während Laufzeit neu definieren BennIY 2 647 26.08.2015 19:22
Letzter Beitrag: BennIY
  Due: freier Speicher für Variablen während der Laufzeit? HaWe 8 1.398 28.04.2015 08:22
Letzter Beitrag: tito-t
  wie kann ich zur Laufzeit die Größe dieses Array festlegen? avoid 12 1.363 22.04.2015 20:33
Letzter Beitrag: Bitklopfer

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste