INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 1 Bewertungen - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Laserlichtschranke mit Arduino UNO
12.09.2015, 20:55 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 12.09.2015 21:00 von Rossy.)
Beitrag #49
RE: Laserlichtschranke mit Arduino UNO
Supie hätte schon fast die falschen bestellt. Wenn ich später mal auf den Nano umsteigen will muss ich irgendetwas beachten?

Auf der Seite wird von 75 Ohm gesprochen: http://crazymachine.nicolai-korff.de/wp-...e-0.21.jpg
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12.09.2015, 21:34
Beitrag #50
RE: Laserlichtschranke mit Arduino UNO
(12.09.2015 20:55)Rossy schrieb:  Supie hätte schon fast die falschen bestellt. Wenn ich später mal auf den Nano umsteigen will muss ich irgendetwas beachten?

Auf der Seite wird von 75 Ohm gesprochen: http://crazymachine.nicolai-korff.de/wp-...e-0.21.jpg

nun man nehme das Datenblatt das da sagt das bei 20mA max 1,4V an der LED abfallen. Ergo sieht die Rechnung so aus. 4,5V - 1,4V = 3,1V / 20mA = 155 ~also 150 Ohm. Also alles was Niederohmiger ist schadet eher...zum einen der CPU die auch mit typisch 20mA angegeben ist. Der Optokoppler ist ein bischen unempfindlich... der kann 50mA ab...aber das liefer die Arduino CPU so nicht....oder sie schwitzt...
lgbk

1+1 = 10 Angel ...und ich bin hier nicht der Suchmaschinen-Ersatz Dodgy...nur mal so als genereller Tipp..
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Arduino Neuling: Zugeklappten Laptop mit Arduino aufwecken + Kiste aufklappen? Ikearegal 2 2.508 02.02.2014 07:59
Letzter Beitrag: Ikearegal

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste