INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
LED Informationstafel
14.01.2015, 13:04 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 14.01.2015 13:24 von sleepy16.)
Beitrag #9
RE: LED Informationstafel
Code:
#include <Adafruit_GFX.h>
#include <Adafruit_NeoMatrix.h>
#include <Adafruit_NeoPixel.h>
#ifndef PSTR
#define PSTR
#endif

#define PIN 6  // Ausgangspin

Adafruit_NeoMatrix matrix = Adafruit_NeoMatrix(39, 8, PIN,
  NEO_MATRIX_TOP     + NEO_MATRIX_LEFT +
  NEO_MATRIX_ROWS + NEO_MATRIX_ZIGZAG,
  NEO_GRB            + NEO_KHZ800);

const uint16_t colors[] = {
  matrix.Color(100, 100, 100), matrix.Color(0, 100, 0), matrix.Color(0, 0, 100) };  //Farbkombinationsdurchläufe

void setup() {
  matrix.begin();
  matrix.setTextWrap(false);  //buchstaben laufen von hinten flüssig ins bild; bei true springt jeder Buchstabe einzeln rein
  matrix.setBrightness(40);  // Gesamthelligkeit
  matrix.setTextColor(colors[0]);
  Serial.begin(9600);
}

int x    = matrix.width();
int pass = 0;

void loop() {
  matrix.fillScreen(0);
  matrix.setCursor(x, 0);
  {
   // when characters arrive over the serial port...
   if (Serial.available()) {
     // wait a bit for the entire message to arrive
     delay(100);
     // clear the screen
     matrix.clear();
     // read all the available characters
     while (Serial.available() > 0) {
       // display each character to the LCD
       matrix.write(Serial.read());
         if(--x < -30) {            //Gesamtweite des möglichen Textes
    x = matrix.width();
    if(++pass >= 3) pass = 0;  //Anzahl der Farbdurchläufe
      matrix.setTextColor(colors[pass]);
  }
     }
       matrix.show();
  delay(100);  //Geschwindigkeit des Text-Durchlaufes
   }
   }
   }

habe immer noch das Problem, dass der eingegebe text über den serial port pro eingabe einen schritt nach links macht. Also keine Laufschrift. Wie sollte das mit dem Endezeichen chr(13) funktionieren?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste