INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
LED-Blitzeffekt programmieren??
28.01.2021, 13:49 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 28.01.2021 14:41 von Bitklopfer.)
Beitrag #1
LED-Blitzeffekt programmieren??
Hallo zusammen,

ich bin Cosplayer und will für eine Donnergott-Rüstung meine LEDs so programmieren, dass sie quasi "gewitterig" aus und wieder an gehen, in schnellem Tempo. Dabei sind die LEDs in Streifen an Unterarmen und Schienbeinen angebracht. Idealerweise sollen die Blitze nicht immer im gleichen Rhythmus aufleuchten, sondern "random".
Leider bin ich ein absoluter Anfänger/Ahnungsloser was Arduino angeht. Der Probe-Schaltkreis ist gelötet und fertig, mit einem Arduino Nano, einem Powerbooster 500 und einer 3,7V 4400mAh Lipo-Batterie. Die LEDs leuchten irgendwie, aber halt nicht mit an-aus-an-aus.... Welche Befehlskette fehlt mir? Was muss im Loop stehen? Aah!
Online habe ich zum Thema Blitz/Donner immer nur "einfache" Tutorials gefunden, die dafür sorgen sollen, dass 1 LED leuchtet. Bei mir werden es für die gesamte Rüstung am Ende 185 Stück sein... Muss da jede einzeln programmiert werden?HuhUndecided

Ich bitte um eure Hilfe Angel Daaaaanke!

So sieht der Code aktuell aus (eine abgewandelte Version von einem Flammen-Code den ich iirgendwie mal mit viel Hilfe zusammengebastelt bekommen habe):

Code:
#include <Adafruit_NeoPixel.h>
#ifdef __AVR__
  #include <avr/power.h>
#endif

#define PIN 6

//  The overall brightness
//  (this can affect both color levels and power consumption)
int brightness = 200;

// Parameter 1 = number of pixels in strip
// Parameter 2 = Arduino pin number (most are valid)
// Parameter 3 = pixel type flags, add together as needed:
//   NEO_KHZ800  800 KHz bitstream (most NeoPixel products w/WS2812 LEDs)
//   NEO_KHZ400  400 KHz (classic 'v1' (not v2) FLORA pixels, WS2811 drivers)
//   NEO_GRB     Pixels are wired for GRB bitstream (most NeoPixel products)
//   NEO_RGB     Pixels are wired for RGB bitstream (v1 FLORA pixels, not v2)
Adafruit_NeoPixel strip = Adafruit_NeoPixel(185, PIN, NEO_GRB + NEO_KHZ800);

void setup() {
  strip.begin();
  strip.setBrightness(brightness);
  strip.show(); // Initialize all pixels to 'off'
}

void loop() {

  //   The color will flickr based on the initial base color
  
  //  Regular flicker:
int r = 180, g = 200, b = 0;

  //  Flicker, based on our initial RGB values
  for(int i=0; i<strip.numPixels(); i++) {
    int flicker = (0,150);
    int r1 = r-flicker;
    int g1 = g-flicker;
    int b1 = b-flicker;
    if(g1<0) g1=0;
    if(r1<0) r1=0;
    if(b1<0) b1=0;
    strip.setPixelColor(i,r1,g1, b1);
  }
  strip.show();

  delay(random(0,33));
}
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
28.01.2021, 13:59 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 28.01.2021 14:00 von Tommy56.)
Beitrag #2
RE: LED-Blitzeffekt programmieren??
Lerne erst mal anhand der Beispiele Deiner Lib, wie Du die LED ansteuern musst, um eine bestimmte Farbe zu erhalten. Um sie auszuschalten, musst Du die Farbe auf 0 (Schwarz) setzen.
Dann schaue Dir in den Beispielen der IDE BlinkWithoutDelay an und verstehe es. Du willst ja sicher nicht, dass alle LED im gleichen Rythmus leuchten oder?

Was soll das bedeuten?
Code:
int flicker = (0,150);
Gruß Tommy

"Wer den schnellen Erfolg sucht, sollte nicht programmieren, sondern Holz hacken." (Quelle unbekannt)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
28.01.2021, 14:42
Beitrag #3
RE: LED-Blitzeffekt programmieren??
(28.01.2021 13:49)Shiranui schrieb:  ....
Code:
#include <Adafruit_NeoPixel.h>
#ifdef __AVR__
  #include <avr/power.h>
#endif
....

Falls es dir noch nicht aufgefallen ist, aber wir setzen den Code in Code Tags. Wie das geht steht in meiner Signatur.
bk Moderator


An alle Neuankömmlinge hier, wenn ihr Code(Sketch) hier posten wollte dann liest euch bitte diese Anleitung durch.

1+1 = 10 Angel ...und ich bin hier nicht der Suchmaschinen-Ersatz Dodgy...nur mal so als genereller Tipp..
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  TCS34725 farbsensor programmieren Mux 8 2.316 20.03.2021 18:53
Letzter Beitrag: Tommy56
  MMega2560-Clone läßt sich nicht programmieren kpc 8 586 08.02.2021 09:50
Letzter Beitrag: hotsystems
  HE3D-DIY-3D-Scanner Drehteller programmieren Tscharlie 8 1.443 28.07.2020 11:41
Letzter Beitrag: hotsystems
  Modbus RTU programmieren Alex_tech 3 888 01.06.2020 11:06
Letzter Beitrag: Tommy56
  programmieren auf Apple/Mac-Basis MMeyer 2 832 03.04.2020 07:41
Letzter Beitrag: MMeyer
  2 Näherungsschalter programmieren. Misterarduino 9 1.859 08.02.2020 13:06
Letzter Beitrag: hotsystems
  Programmieren eines ATTiny 2313 Gerdchen03 33 4.817 16.01.2020 20:27
Letzter Beitrag: hotsystems
  Microcontroller per Arduino programmieren? Stagneth.Alexander 11 2.656 04.09.2019 15:40
Letzter Beitrag: hotsystems
  Makeblock mit Scratch programmieren- Probleme Keinen Schimmer 18 19.682 27.05.2019 15:53
Letzter Beitrag: Hellow2
  Roboterbein, Probleme beim Methoden programmieren Thundernici 4 1.982 02.10.2018 19:58
Letzter Beitrag: Tommy56

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste