INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
LCD 2004 HD44780
09.03.2018, 07:37
Beitrag #1
Lightbulb LCD 2004 HD44780
Liebes Forum,

habe mit meinem Bub eine Drawing Machine gebaut.
Hauptkomponenten sind:
- 4Stk Nema17 Stepper Motore mit
- Easy Driver Stepper Motor Driver (Schmalzhaus)
- Arduino Mega 2560
- 4 Stk Trim-Potis
und der Wunsch ein Display. Geplant hätte ich ein
- HD44780 2004 20x4 LCD

Was will ich darauf darstellen?
Nun ja, die Drehzahl der Stepper-Motore möchte ich per Poti verstellen können. Ich verwende die Tone Library um Pulse auszugeben. Der Stepper Motor-Driver übersetzt die Pulse in eine Drehbewegung. Je höher die Frequenz desto höher ist die Geschwindigkeit der Motore.

Über serial.Print kann ich nun die Output-Frequenz am Bildschirm darstellen.

Mein Wunsch wäre nun, dass ich jeweils die Output-Frequenz (Rechteck) jedes einzelenen Pulse-Ausgangs in jeweils einer Zeile des Displays in Echtzeit darstelle.

Da ich von Displays bislang auch noch so überhaupt keine Ahnung habe, weiß ich nicht einmal ob ich das optional angebotene I2C LCD Interface Modul gleich mitbestellen sollte?

Stimmt das, dass ich für dieses Display keine zusätzliche Library brauche, sondern ich das Display schon so ansteueren kann?

Und last but not least, fällt jemandem von Euch ein Sketch ein, den ich möglichst einfach adaptieren kann, um meine gewünschte Funktion darzustellen?

Herzlichen Dank und LG,
see
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.03.2018, 08:52 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 09.03.2018 13:01 von hotsystems.)
Beitrag #2
RE: LCD 2004 HD44780
Wenn du das LCD per I2C ansteuern möchtest, musst du das Interface mitbestellen.
Und eine Library brauchst du auch, es sei denn, du möchtest alles selbst programmieren.
Hier findest du genug Informationen dazu.

Gruß Dieter

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.03.2018, 09:56
Beitrag #3
RE: LCD 2004 HD44780
(09.03.2018 07:37)see schrieb:  - HD44780 2004 20x4 LCD

Was will ich darauf darstellen?

Mein Wunsch wäre nun, dass ich jeweils die Output-Frequenz (Rechteck) jedes einzelenen Pulse-Ausgangs in jeweils einer Zeile des Displays in Echtzeit darstelle.
Das von Dir geplante Display ist ein Textdisplay, also nicht geeignet, um Grafik darzustellen.
Dazu würdest Du TFT oder OLED brauchen. Deren Ansteuerung ist nicht ganz trivial und Du wirst, nach meiner Meinung, aus Laufzeitgründen kaum einen Kurvenverlauf in Echtzeit darstellen können.

Gruß Tommy

"Wer den schnellen Erfolg sucht, sollte nicht programmieren, sondern Holz hacken." (Quelle unbekannt)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.03.2018, 11:46
Beitrag #4
RE: LCD 2004 HD44780
(09.03.2018 09:56)Tommy56 schrieb:  
(09.03.2018 07:37)see schrieb:  - HD44780 2004 20x4 LCD

Was will ich darauf darstellen?

Mein Wunsch wäre nun, dass ich jeweils die Output-Frequenz (Rechteck) jedes einzelenen Pulse-Ausgangs in jeweils einer Zeile des Displays in Echtzeit darstelle.
Das von Dir geplante Display ist ein Textdisplay, also nicht geeignet, um Grafik darzustellen.
Dazu würdest Du TFT oder OLED brauchen. Deren Ansteuerung ist nicht ganz trivial und Du wirst, nach meiner Meinung, aus Laufzeitgründen kaum einen Kurvenverlauf in Echtzeit darstellen können.

Gruß Tommy
Exclamation
Nein Tommy, es genügt mir, so wie im serial.Print die Darstellung der xxx.Hz die gerade ausgegeben werden
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.03.2018, 12:36
Beitrag #5
RE: LCD 2004 HD44780
OK. Ich habe mit dieser Seite für LCD mit I2C gute Erfahrungen gemacht. Die schließt aber bald, also die Infos noch holen, solange sie da sind.

Es gibt leider viele LCD-I2C-Libs, die alle gleich heißen und völlig unterschiedlich sind.

Gruß Tommy

"Wer den schnellen Erfolg sucht, sollte nicht programmieren, sondern Holz hacken." (Quelle unbekannt)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.03.2018, 13:33
Beitrag #6
RE: LCD 2004 HD44780
(09.03.2018 11:46)see schrieb:  ....
es genügt mir, so wie im serial.Print die Darstellung der xxx.Hz die gerade ausgegeben werden

Und genau das findest du in den von mir bzw. Tommy gezeigten Beispielen (Link).
Die im Beitrag verwendete Library und eines der Beispiele sind geeignet dafür, deine Anzeige darzustellen.

Sollten weitere Fragen aufkommen, einfach melden.

Gruß Dieter

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  LCD 1602 mit HD44780 TWI Controller funktioinert nicht mehr emduino 2 1.916 26.07.2016 20:42
Letzter Beitrag: hotsystems
  LCD Display (HD44780) flackert bei Servoansteuerung und weitere Problemchen Soulreaver2904 3 2.941 02.12.2014 18:06
Letzter Beitrag: dqb312
  Problemen mit LCD (HD44780) Bowlingforsoup1987 4 3.321 01.12.2014 17:17
Letzter Beitrag: Bowlingforsoup1987

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste