INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
LCD 1602 mit I2C
09.07.2016, 08:52 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 09.07.2016 08:52 von amithlon.)
Beitrag #9
RE: LCD 1602 mit I2C
(09.07.2016 07:42)Tellen schrieb:  Ich alter Mann (77) habe wieder was gelernt. Man lernt nie aus. Danke
Ein Glück, habe ich ja noch 12 Jahre Zeit...Smile

Ich habe jetzt mal mein Sammlung durchgekramt.
Ich habe einen baugleichen I2C-Adapter dabei.
Genau den, der auf
https://arduino-info.wikispaces.com/LCD-...f214f92c73
unter I2C LCD DISPLAY VERSION 1: abgebildet ist.
Gerade an ein 4x20 gesteckt, +, GND, SDA (A4), SCL (A5) an einen Arduino-Nano ran, läuft mit dem Sketch dort von der Seite.
Bei Dir passiert garnichts? Balken bleibt auch mit der Software?

Gruß aus Berlin
Michael
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.07.2016, 09:50
Beitrag #10
RE: LCD 1602 mit I2C
(09.07.2016 08:52)amithlon schrieb:  
(09.07.2016 07:42)Tellen schrieb:  Ich alter Mann (77) habe wieder was gelernt. Man lernt nie aus. Danke
Ein Glück, habe ich ja noch 12 Jahre Zeit...Smile

Ich habe jetzt mal mein Sammlung durchgekramt.
Ich habe einen baugleichen I2C-Adapter dabei.
Genau den, der auf
https://arduino-info.wikispaces.com/LCD-...f214f92c73
unter I2C LCD DISPLAY VERSION 1: abgebildet ist.
Gerade an ein 4x20 gesteckt, +, GND, SDA (A4), SCL (A5) an einen Arduino-Nano ran, läuft mit dem Sketch dort von der Seite.
Bei Dir passiert garnichts? Balken bleibt auch mit der Software?

Gruß aus Berlin
Michael

Guten Tag
Habe den von Dir angegebenen Sketch auf mein 1.6.4 geladen und mit einem UNO und 2x16 am Adapter verbunden.
Es kommt wieder das verd.... "POSITIVE was not declared in this scope".
Ich habe genug von diesem Adapter.

Gruss aus Basel
Hans
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.07.2016, 10:14
Beitrag #11
RE: LCD 1602 mit I2C
(09.07.2016 09:50)Tellen schrieb:  Guten Tag
Habe den von Dir angegebenen Sketch auf mein 1.6.4 geladen und mit einem UNO und 2x16 am Adapter verbunden.
Es kommt wieder das verd.... "POSITIVE was not declared in this scope".
Ich habe genug von diesem Adapter.

dafür kann der Adapter nichts, da meckert er über die Library.
Du hast eine recht alte Version der Arduino-IDE drauf und vermutlich auch ein zu alte Version der LiquidCrystal-Lib.

Installiere Dir mal die Arduino-IDE 1.6.7 (ist auch nicht die neuste, kann ich aber besser vergleichen, weil ich die hier nutze).
Damit sollte auch die aktuelle Lib da sein.
Oder mal unter Sketch -> Bibiothek einbinden -> Bibliotheken verwalten aufmachen. Dauert einen Moment, er holt dann die aktuelle Liste aus dem Internet.
Im Suchfeld oben rechts Liquid eintippen, mußt Du nicht durch die Liste suchen.
LiquidCrystal Built-In... anwählen. Sollte die 1.0.4 sein, wenn nicht, bietet er Dir update an, dann mach das.

Jetzt hast Du Dich soweit durchgewühlt, jetzt geht es auch weiter...

Gruß aus Berlin
Michael
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.07.2016, 12:07 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 09.07.2016 12:50 von hotsystems.)
Beitrag #12
RE: LCD 1602 mit I2C
(09.07.2016 09:50)Tellen schrieb:  Guten Tag
Habe den von Dir angegebenen Sketch auf mein 1.6.4 geladen und mit einem UNO und 2x16 am Adapter verbunden.
Es kommt wieder das verd.... "POSITIVE was not declared in this scope".
Ich habe genug von diesem Adapter.

Dann verwendest du immer noch die falsche Library.
Installiere dir die Library aus dem Link. NewliquidCristal_1.3.4, damit habe ich es auch zum Laufen gebracht.

Hatte ich übrigens auch schon geschrieben.
Der Adapter ist nicht Schuld. Wink

(09.07.2016 07:42)Tellen schrieb:  Hallo
Die Rückmeldung kommt noch. Im Moment probiere ich noch, leider ohne
Erfolg.
z.B. habe ich im Forum in einer Antwort von Dir vom 18.1.2016 ein "Hello World"
Programm gefunden das bei Dir funktioniere. Bei mir kommt schon beim verifizieren die Fehlermeldung "POSITIVE was not declared in this Scope".
Der Adapter scheint allgemein problematisch zu sein. Ich habe 1.6.4.
Gruss

Ja, und genau dieses Beispiel funktioniert auch mit der zitierten Library.
Ich setzte die Lib für einen Großteil meiner Projekte ein.

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.07.2016, 12:51
Beitrag #13
RE: LCD 1602 mit I2C
(09.07.2016 10:14)amithlon schrieb:  
(09.07.2016 09:50)Tellen schrieb:  Guten Tag
Habe den von Dir angegebenen Sketch auf mein 1.6.4 geladen und mit einem UNO und 2x16 am Adapter verbunden.
Es kommt wieder das verd.... "POSITIVE was not declared in this scope".
Ich habe genug von diesem Adapter.

dafür kann der Adapter nichts, da meckert er über die Library.
Du hast eine recht alte Version der Arduino-IDE drauf und vermutlich auch ein zu alte Version der LiquidCrystal-Lib.

Installiere Dir mal die Arduino-IDE 1.6.7 (ist auch nicht die neuste, kann ich aber besser vergleichen, weil ich die hier nutze).
Damit sollte auch die aktuelle Lib da sein.
Oder mal unter Sketch -> Bibiothek einbinden -> Bibliotheken verwalten aufmachen. Dauert einen Moment, er holt dann die aktuelle Liste aus dem Internet.
Im Suchfeld oben rechts Liquid eintippen, mußt Du nicht durch die Liste suchen.
LiquidCrystal Built-In... anwählen. Sollte die 1.0.4 sein, wenn nicht, bietet er Dir update an, dann mach das.

Jetzt hast Du Dich soweit durchgewühlt, jetzt geht es auch weiter...

Gruß aus Berlin
Michael

Hallo
Denen Ratschlag habe ich auf 1.6.7 ausgeführt Ohne Board nur verifiziert
Ich habe dann untenstehende Fehlerliste bekommen

Arduino: 1.6.7 (Windows 7), Board:

LCD_I2C_WikispV1:23: error: 'POSITIVE' was not declared in this scope

LiquidCrystal_I2C lcd(0x27, 2, 1, 0, 4, 5, 6, 7, 3, POSITIVE); // Set the LCD I2C address

^

C:\Users\Hans\Documents\Arduino\LCD_I2C_WikispV1\LCD_I2C_WikispV1.ino: In function 'void setup()':

LCD_I2C_WikispV1:30: error: 'Serial' was not declared in this scope

Serial.begin(9600); // Used to type in characters

^

C:\Users\Hans\Documents\Arduino\LCD_I2C_WikispV1\LCD_I2C_WikispV1.ino: In function 'void loop()':

LCD_I2C_WikispV1:69: error: 'Serial' was not declared in this scope

if (Serial.available()) {

^

Mehrere Bibliotheken wurden für "LiquidCrystal_I2C.h" gefunden
Benutzt: C:\Users\Hans\Documents\Arduino\libraries\LiquidCrystal_I2C
Nicht benutzt: C:\Users\Hans\Documents\Arduino\libraries\arduino_445191
exit status 1
'POSITIVE' was not declared in this scope



Dieser Report hätte mehr Informationen mit
"Ausführliche Ausgabe während der Kompilierung"
aktiviert in Datei > Einstellungen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.07.2016, 13:07 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 09.07.2016 13:39 von hotsystems.)
Beitrag #14
RE: LCD 1602 mit I2C
(09.07.2016 12:51)Tellen schrieb:  Denen Ratschlag habe ich auf 1.6.7 ausgeführt Ohne Board nur verifiziert
Ich habe dann untenstehende Fehlerliste bekommen

Arduino: 1.6.7 (Windows 7), Board:

LCD_I2C_WikispV1:23: error: 'POSITIVE' was not declared in this scope

LiquidCrystal_I2C lcd(0x27, 2, 1, 0, 4, 5, 6, 7, 3, POSITIVE); // Set the LCD I2C address

da ist immer noch eine falsche Library drin.

Und du hast auch kein Board ausgewählt, das brauchst du auch beim "verifizieren".

Edit:
Ich hoffe, du weißt wie Libraries eingebunden werden. Hier ein paar Infos dazu:

Einbinden 1
Einbinden 2
Einbinden 3

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.07.2016, 18:26
Beitrag #15
RE: LCD 1602 mit I2C
(09.07.2016 13:07)hotsystems schrieb:  
(09.07.2016 12:51)Tellen schrieb:  Denen Ratschlag habe ich auf 1.6.7 ausgeführt Ohne Board nur verifiziert
Ich habe dann untenstehende Fehlerliste bekommen

Arduino: 1.6.7 (Windows 7), Board:

LCD_I2C_WikispV1:23: error: 'POSITIVE' was not declared in this scope

LiquidCrystal_I2C lcd(0x27, 2, 1, 0, 4, 5, 6, 7, 3, POSITIVE); // Set the LCD I2C address

da ist immer noch eine falsche Library drin.

Und du hast auch kein Board ausgewählt, das brauchst du auch beim "verifizieren".

Edit:
Ich hoffe, du weißt wie Libraries eingebunden werden. Hier ein paar Infos dazu:

Einbinden 1
Einbinden 2
Einbinden 3

Hallo
Habe jetzt nur noch das berüchtigte "POSITIVE was not declared in this scope"
als Fehlermeldung.

Arduino: 1.6.7 (Windows 7), Board: "Arduino/Genuino Uno"

LCD_I2C_WikispV1:23: error: 'POSITIVE' was not declared in this scope

LiquidCrystal_I2C lcd(0x27, 2, 1, 0, 4, 5, 6, 7, 3, POSITIVE); // Set the LCD I2C address

^

exit status 1
'POSITIVE' was not declared in this scope

Dieser Report hätte mehr Informationen mit
"Ausführliche Ausgabe während der Kompilierung"
aktiviert in Datei > Einstellungen.
Gruss aus Basel
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.07.2016, 21:59
Beitrag #16
RE: LCD 1602 mit I2C
(09.07.2016 18:26)Tellen schrieb:  Hallo
Habe jetzt nur noch das berüchtigte "POSITIVE was not declared in this scope"
als Fehlermeldung.

Arduino: 1.6.7 (Windows 7), Board: "Arduino/Genuino Uno"

LCD_I2C_WikispV1:23: error: 'POSITIVE' was not declared in this scope

LiquidCrystal_I2C lcd(0x27, 2, 1, 0, 4, 5, 6, 7, 3, POSITIVE); // Set the LCD I2C address
^

exit status 1
'POSITIVE' was not declared in this scope

Dieser Report hätte mehr Informationen mit
"Ausführliche Ausgabe während der Kompilierung"
aktiviert in Datei > Einstellungen.
Gruss aus Basel

ok.

lösche bitte im Sketchordner/libraries diese beiden Ordner:
Benutzt: C:\Users\Hans\Documents\Arduino\libraries\LiquidCrystal_I2C
Nicht benutzt: C:\Users\Hans\Documents\Arduino\libraries\arduino_445191

Dann lade Dir bitte von
https://arduino-info.wikispaces.com/LCD-...df30308160

die NewliquidCrystal_1.3.4.zip runter. Nicht entpacken!
In der Arduino-IDE Sketch -> Bibliothek einbinden -> .ZIP-Bibliothek einbinden
auswählen, das zip-Archiv auswählen und ok.
Dauert einen Moment, dann sollte die IDE Erfolg melden.
IDE vorsichtshalber schließen und wieder öffnen, den Sketch laden und es sollte alles klappen.

Ich habe mir den Ärger mit falschen Lib-Versionen auch schon eingehandelt.
Selbst eingefügte Libs im Sketchbook/libraries-Ordner werden bei Updates u.ä. nicht angefasst, da muß man sich selber drum kümmern...

Gruß aus Berlin
Michael
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  LCD 1602 mit PCF 8574T Ansteuerung (I2C) RCudino 25 1.555 20.01.2016 19:49
Letzter Beitrag: RCudino
  SainSmart 1602 LCD Keypad Shield Modul Display Tasten Rossy 20 3.070 08.08.2015 12:44
Letzter Beitrag: hotsystems
  Suche jemanden, der mir einen Sketch von 1602 LCD auf Nokia 5110 LCD umschreibt Gelegenheitsbastler 29 3.015 07.05.2015 16:06
Letzter Beitrag: Gelegenheitsbastler

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste