INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Lüfter mit LM35 über HIGH & LOW statt PWM Problem
09.11.2013, 12:53
Beitrag #1
Lüfter mit LM35 über HIGH & LOW statt PWM Problem
Moin liebe Community,

ich bin Jan und komme aus dem hohen Norden bei Bremen. Derzeit versuche ich mit meinem Arduino meine eigenes gebaute LED Beleuchtung zu kühlen. Mein erster Plan war, diese Lüftung mittels einem LM35 und einer PWM Ansteuerung der Lüfter zu realisieren. Leider bekomme ich es nicht hin, diese vier Pin Lüfter über PWM anzusteuern, da ich schon bei den 25 kHz scheitere, welche im Arduino eingestellt werden müssen. PWM mit dem faden zwischen 0 und 255 klappt, aber da summen die Lüfter leider und das gefällt mir gar nicht.

Aufgrund dessen kam mir die Idee, einfach den Standard LED Blink Sketch zu nutzen und mittels der Milisekunden HIGH & LOW den Lüfter ein und auszuschalten (delay 10, HIGH) und (delay 5, LOW) für die halbe Drehzahl. Das funktioniert auch alles wunderbar, nur möchte ich natürlich, dass der Lüfter bei bspw. 30°C auf 1/4 der Geschwindigkeit läuft, bei 35°C auf 1/2 Drehzahl und so weiter bzw schneller.

Mein Code sieht zur Zeit folgendermaßen aus:

Code:
// include the library code:
#include <LiquidCrystal.h>

// initialize the library with the numbers of the interface pins
LiquidCrystal lcd(12, 11, 5, 4, 3, 2);


float inValTotal;
float inValTotal2;
int i, a, value;
int runs = 5;          // Anzahl der Durchlaeufe
int waittime = 50;     // ms zwischen Durchlaeufen
int delayVal = 50;   // Intervall fuer Serial Output


int backLight = 13;    // pin 13 kontrolliert die Bildschirm Helligkeit

void setup()
{
  pinMode(backLight, OUTPUT);
  digitalWrite(backLight, HIGH); // Bildschirm Helligkeit ist an. LOW für aus
  lcd.begin(16,2);
  pinMode(13, OUTPUT);
  pinMode(7, INPUT);
}

void loop() {
  
    Serial.println(getTemperatur());
    delay(delayVal);
  
  value = digitalRead(7);
  
  if(value == 1)
  {
    a =a+1;
    delay (2);
  }
  if(a>2)
  {
    a=0;
  }
  
  
  if (a==0)
  {
    
    lcd.clear();                  // start with a blank screen
    
  lcd.setCursor (0, 0);
  lcd.print("Temp 1");
  lcd.setCursor (8, 1);
  lcd.print(inValTotal/10-1,3);
  lcd.setCursor (13 , 1);
  lcd.print((char)223);
  lcd.setCursor (14, 1);
  lcd.print("C ");
  }
if (a==1)
{
  
   lcd.clear();                  // start with a blank screen
  
  lcd.setCursor (0, 0);
  lcd.print("Temp 2");
  lcd.setCursor (8, 1);
  lcd.print(inValTotal2/10-5,5);
  lcd.setCursor (13 , 1);
  lcd.print((char)223);
  lcd.setCursor (14, 1);
  lcd.print("C ");
  
  }
  
  if (a==2)
  {
    
    lcd.clear();                  // start with a blank screen
    
  lcd.setCursor (0, 0);
  lcd.print("Neuer Bildschirm!");
  }
  

  
}

float getTemperatur() {

  inValTotal = 0;
  for(i = 0;i<runs;i++){
    inValTotal = inValTotal + analogRead(5);
    inValTotal2 = inValTotal + analogRead(4);
    delay(waittime);
  }
  
if(inValTotal > 300)digitalWrite (13, HIGH);
delay(10);
if(inValTotal > 300)digitalWrite (13, LOW);
delay(7);


if(inValTotal > 350)digitalWrite (13, HIGH);
delay(10);
if(inValTotal > 350)digitalWrite (13, LOW);
delay(5);

if(inValTotal < 300)digitalWrite (13, LOW);


  return(inValTotal);
}

ganz unten erkennt ihr, dass der Lüfter bei unter 30°C nicht anspringt, dadrüber soll er aber in dieses Blink Verfahren gehen, jedoch springt er einfach nur mit max Speed an.

Ideen?

Mein Board sieht zur Zeit wie folgt aus:

   

Dieses "schnelle" An und Aus sollte eigentlich nicht schädlich für den Lüfter sein, aber wie sieht es mit dem NPN aus?


Grüße,


Jan
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Display über I2-Bus betreiben mfri 21 265 Gestern 21:59
Letzter Beitrag: hotsystems
  LED langsam über 15 Minuten dimmen Kriskind 9 173 17.01.2017 21:10
Letzter Beitrag: Tommy56
  Messdatenausgabe auf Webserver über NanoESP RivaDynamite 10 297 10.01.2017 15:49
Letzter Beitrag: renid55
  Über drei Taster zwei externe Timer steuern Sidamo 23 332 09.01.2017 20:12
Letzter Beitrag: Tommy56
  LED Dimmen über Bewegungsmelder Jens040774 8 160 05.01.2017 19:07
Letzter Beitrag: renid55
  Variable über EEPROM in ein Script einbinden... Badger1875 5 477 01.01.2017 15:08
Letzter Beitrag: Tommy56
  Beim Hochladen USB Problem Nils 10 323 29.12.2016 21:05
Letzter Beitrag: renid55
  Servo über Temperatur steuern querkopf71 3 217 07.12.2016 19:21
Letzter Beitrag: hotsystems
  Kommunikation über das WiFi-Shield Flap 3 292 07.11.2016 20:20
Letzter Beitrag: hotsystems
  Menü über Bluetooth Eingabe abwarten anwo 4 528 18.10.2016 08:59
Letzter Beitrag: Lolliball

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste