INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Lötkolbenüberwachung mit dem Arduino
03.01.2015, 20:47
Beitrag #1
Lötkolbenüberwachung mit dem Arduino
Hi Leute, ich möchte demnächst meine neue lötstation mit dem arduino verbinden. Es soll per Bewegungsmelder erkannt werden ob noch gearbeitet wird, und wenn fünf Minuten nichts passiert soll es pipsen und blinken. Das piepsen und blinken bekomm ich hin und das Material ist auch alles vorhanden. Mein Problem liegt aber nun darin, wie ich es hinbekomme, das das arduino merkt ob der Lötkolben an oder aus ist, denn wenn er aus ist muss das Arduino natürlich auch nichts kontrollieren. Vielleicht wird das ganze noch mit Temperatursensor lcd und Lüfter ergänzt.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03.01.2015, 21:02 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 03.01.2015 21:03 von Wampo.)
Beitrag #2
RE: Lötkolbenüberwachung mit dem Arduino
(03.01.2015 20:47)Jonah898 schrieb:  Hi Leute, ich möchte demnächst meine neue lötstation mit dem arduino verbinden. Es soll per Bewegungsmelder erkannt werden ob noch gearbeitet wird, und wenn fünf Minuten nichts passiert soll es pipsen und blinken. Das piepsen und blinken bekomm ich hin und das Material ist auch alles vorhanden. Mein Problem liegt aber nun darin, wie ich es hinbekomme, das das arduino merkt ob der Lötkolben an oder aus ist, denn wenn er aus ist muss das Arduino natürlich auch nichts kontrollieren. Vielleicht wird das ganze noch mit Temperatursensor lcd und Lüfter ergänzt.

Hallo,

wenn du deine Löstation öffnen kannst/willst (bezüglich garantie) dann Öffne die kiste, mess ein paar stellen durch die evtl 12V oder 5V liefern bei eingeschaltetem Kolben (so ist es bei meiner Station, Lötkolben läuft auf 12 V)und lass es übern Optokoppler laufen, somit haste ne galvanische trennung und kannst den wert der über koppler ausgegeben wird digital/analog einlesen. So würde ichs jetzt machen.

Oder etwas Komplizierter: IR-Temp Sensor da platzieren wo die Lötspitze ist und abfragen ob Temperatur fällt oder nicht.

Greez
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03.01.2015, 21:10
Beitrag #3
RE: Lötkolbenüberwachung mit dem Arduino
Ok danke schonmal für die schnelle Antwort. Ich guck dann morgen mal
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04.01.2015, 11:42 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 04.01.2015 12:45 von Scherheinz.)
Beitrag #4
RE: Lötkolbenüberwachung mit dem Arduino
Die Hülle des Lötkolben ist mit Masse verbunden. Wenn du einen Lötkolbenständer aus einer Drahtspirale hast, könntest du diese einfach über einen Pullup an einen Eingang hängen. Wenn der Kolben im Ständer hängt wird der Eingang auf Masse gezogen. Also nur ein Widerstand und ein wenig Draht und fertig.
Kannst auch den internen Pullup benutzen, ist Geschmackssache Wink

Gruß
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04.01.2015, 12:56
Beitrag #5
RE: Lötkolbenüberwachung mit dem Arduino
Ja, das würde schon gehen aber ich möchte ja das das Arduino kontrolliert ob der Lötkolben aus ist und nicht ob er in der Halterung ist. Smile
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04.01.2015, 12:59
Beitrag #6
RE: Lötkolbenüberwachung mit dem Arduino
(04.01.2015 12:56)Jonah898 schrieb:  Ja, das würde schon gehen aber ich möchte ja das das Arduino kontrolliert ob der Lötkolben aus ist und nicht ob er in der Halterung ist. Smile

Du hast doch bestimmt ne Betriebs LED an deiner Station oder? Greif da dein Signal ab. Oder eben direkt am Kolben bzw mit Temperaturüberwachung.

Version Signal in der Lötstation Abgreifen könnte man am saubersten verbauen.

Greez
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04.01.2015, 13:15
Beitrag #7
RE: Lötkolbenüberwachung mit dem Arduino
Ja das mit der led ist mir dann auch eingefallen. So und wenn ich jetzt bei der Led abgreife, wie programmiere ich dann das das arduino checkt ob die led an oder aus ist?? Smile
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04.01.2015, 13:19
Beitrag #8
RE: Lötkolbenüberwachung mit dem Arduino
DigitalRead?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Arduino Neuling: Zugeklappten Laptop mit Arduino aufwecken + Kiste aufklappen? Ikearegal 2 2.515 02.02.2014 07:59
Letzter Beitrag: Ikearegal

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste