INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kurzschluss verhindern, aber Strom nicht beeinflussen
05.12.2014, 17:53
Beitrag #1
Kurzschluss verhindern, aber Strom nicht beeinflussen
Hi,
brauche dringend Hilfe. Das Peltier-Element verursacht an der H-Brücke einen Kurzschluss. Durch einen Leistungswiderstand wird aber die Regelung stark beeinträchtigt. Gibt es eine Schaltung, die zwischen H-Brücke und Perltier kommen kann und einen Kurzschluss verhindert, aber den Strom nicht beeinflusst???
es fließen bis zu 3 A.

Gruß
Cray-1
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  TFT Display will nicht so wie ich Franzel007 10 657 12.05.2018 09:28
Letzter Beitrag: amithlon
  Neuling kommt nicht weiter, ws2812 If abfragen Tabata 8 762 19.04.2018 14:07
Letzter Beitrag: Tommy56
  millis() zählt nicht weiter sowerum 8 628 09.04.2018 17:55
Letzter Beitrag: Tommy56
  Windmesser auslesen will noch nicht so recht klappen.. Stargazer 12 771 05.04.2018 10:54
Letzter Beitrag: amithlon
  Bootlader Brennen funktioniert nicht Ardusil 6 528 18.03.2018 10:53
Letzter Beitrag: hotsystems
  Rundklammern setzen, aber wie und warum? HarryS 4 610 18.03.2018 10:25
Letzter Beitrag: HarryS
  Bool wird nicht umgesetzt Wampo 3 391 10.03.2018 23:04
Letzter Beitrag: Tommy56
  NTC für LCD-Anzeige.Weiter bekomme ich nicht hin malsehen 17 1.193 09.03.2018 20:28
Letzter Beitrag: malsehen
  328P geht nicht mehr [gelöst] Harry 37 3.029 04.03.2018 19:57
Letzter Beitrag: Harry
  UDP Paket über UART senden (nicht SPI) Wampo 9 784 04.03.2018 18:49
Letzter Beitrag: Tommy56

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste