INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Konvertierung int zu char[]
24.03.2014, 22:29 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 24.03.2014 23:10 von Kielomatic.)
Beitrag #1
Question Konvertierung int zu char[]
Hallo zusammen,

ich möchte zum Debuggen eines RoboCars über einen Sender verschiedene Statis auslesen. Dazu nutze ich den FS1000A mit u.a. Programm.
Da ich nicht nur Text, sondern auch Werte zwischen 0 und 500 übertragen möchte, brauche ich eine Funktion, um den hier als Beispiel angegebenen int i in einem char[] umzuwandeln, damit ich ihn dann mit dem Unterprogramm send() übertragen kann.

Nur wir konvertiere ich den int-Wert am einfachsten?

VG
Mattias

/*
SimpleSend
This sketch transmits a short text message using the VirtualWire library connect the Transmitter data pin to Arduino pin 12
*/
#include <VirtualWire.h>
void setup()
{
// Initialize the IO and ISR
vw_setup(2000); // Bits per sec
}
void loop()
{
int i=22;
char mystring[]="Messwert abc:";
send(mystring);
delay(1000);
}
void send (char *message)
{
vw_send((uint8_t *)message, strlen(message));
vw_wait_tx(); // Wait until the whole message is gone
}

So, hat dann doch noch geklappt. Anbei die Auflösung:

/*
SimpleSend
This sketch transmits a short text message using the VirtualWire library
connect the Transmitter data pin to Arduino pin 12
*/
#include <VirtualWire.h>
void setup()
{
// Initialize the IO and ISR
vw_setup(2000); // Bits per sec
}
void loop()
{
int Daten=22;
char DatenChar[4];
itoa(Daten,DatenChar,10);

char mystring[]="Messung abc:";
send(mystring);
delay(1000);
send(DatenChar);
delay(1000);
}
void send (char *message)
{
vw_send((uint8_t *)message, strlen(message));
vw_wait_tx(); // Wait until the whole message is gone
message[strlen(message)] = '\0';
}
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
25.03.2014, 17:53
Beitrag #2
RE: Konvertierung int zu char[]
Hallo Kielomatic,

versuch es mal mit dieser Methode:
Code:
int a=1;
char b[2];
String str;
str=String(a);
str.toCharArray(b,2);
Die Länge von b hängt von der max. Stelligekeit von a ab. Dann noch +1 für den Terminator hinzurechnen.

Grüße Ricardo

Nüchtern betrachtet...ist besoffen besser Big Grin
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
25.03.2014, 20:43
Beitrag #3
RE: Konvertierung int zu char[]
Hallo Richardo,

vielen Dank. Das werde ich gleich ausprobieren.

Viele Grüße
Mattias
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  char zu int scritch 1 442 04.04.2016 16:19
Letzter Beitrag: rkuehle
  invalid conversion from 'const char*' to 'char' toto1975 8 882 31.03.2016 12:49
Letzter Beitrag: hotsystems
  char* inhalt in eine Datei auf SD-Karte schreiben MartinK 0 341 30.03.2016 16:42
Letzter Beitrag: MartinK
  Problem mit char array Retian 12 1.003 03.01.2016 22:34
Letzter Beitrag: hotsystems
  änderbarer char? IIHoffyII 3 727 19.04.2015 18:45
Letzter Beitrag: Pit
  Variablen Typ double, char, long aus ext. EEPROM lesen SternGucker 8 1.538 02.04.2015 08:10
Letzter Beitrag: SternGucker
  Char* Compilerfehlermeldung? DL1AKP 2 588 09.02.2015 12:26
Letzter Beitrag: DL1AKP
  String / Char Problem - Ich verzweifele.... DL1AKP 7 4.543 25.09.2014 16:15
Letzter Beitrag: DL1AKP
  String aus char erzeugen funktioniert nicht Foto-Ralf 2 1.228 09.08.2014 23:43
Letzter Beitrag: Foto-Ralf
Question Float in char/int - sd logger Hilgi 6 2.134 25.07.2014 12:50
Letzter Beitrag: Hilgi

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste