INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kleines Projekt mit RFID
10.05.2020, 20:57
Beitrag #25
RE: Kleines Projekt mit RFID
(10.05.2020 13:48)Tommy56 schrieb:  Den Anschluß und die Programmierung des Münzprüfers hatten wir ja erst letztens.
Ja, und das ist je rel. einfach. Deshalb habe ich es mal als einfache Möglichkeit ins Spiel gebracht.

Franz

Und ja, wäre natürlich schön zu wissen, was das Ziel ist. Big Grin

https://www.youtube.com/watch?v=Fnzn85oWM_Q
Hier was zum Thema Deutsche Politik Angry
Und hier zum Thema richtige Politik Big Grin
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10.05.2020, 21:02
Beitrag #26
RE: Kleines Projekt mit RFID
Mein Ziel ist es, das der Kunde mit dem RFID Chip für 1h Strom beziehen kann, und dafür 1 sFr. bezahlt. Der Betrag ist seiner RFID Zugewiesen. Wird der Chip an den Transponder gehalten und seine Stromgruppe ausgewählt, zieht es 1 sFr. ab vom Chip.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10.05.2020, 21:06
Beitrag #27
RE: Kleines Projekt mit RFID
Ok, ist machbar. Da musst Du aber noch ein paar Grundlagen lernen.
Wo willst Du die sFr halten (daas sie auch bei Stromausfall noch da sind)?
Wie willst Du die Kunden verwalten?
Wieviel Kunden sind es?

Gruß Tommy

"Wer den schnellen Erfolg sucht, sollte nicht programmieren, sondern Holz hacken." (Quelle unbekannt)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10.05.2020, 21:08 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 10.05.2020 21:10 von Stefu1987.)
Beitrag #28
RE: Kleines Projekt mit RFID
Meine Idee ist es, die Daten in einem Speicher zu behalten, sofern Arduino das kann.
Die Kunden sind nur per ID des Chips erkennbar. Keine Namen
Es sind so ca. 70 Kunden
Das grösste Problem wird sicherlich sein, das ich am Schluss zuwenig Ein bzw. Ausgänge habe für die Ansteuerungen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10.05.2020, 21:11 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 10.05.2020 21:12 von Tommy56.)
Beitrag #29
RE: Kleines Projekt mit RFID
Dann würde ich Dir FRAM empfehlen und einen Adminteil in der Software (besondere Karte, nicht die, mit der der Admin sich normal anmeldet) mit dem Du Benutzer anlegen und löschen kannst. Auch für Admins anlegen und löschen (ca. 5 Accounts)

Da liegt noch viel Arbeit vor dir, aber es ist machbar.

Gruß Tommy

"Wer den schnellen Erfolg sucht, sollte nicht programmieren, sondern Holz hacken." (Quelle unbekannt)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10.05.2020, 21:18
Beitrag #30
RE: Kleines Projekt mit RFID
Ok. Werde mich mal die Tage ins FRAM einlesen und versuche es herauszufinden wie das geht.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10.05.2020, 21:41
Beitrag #31
RE: Kleines Projekt mit RFID
Die Lib hast Du ja schon gelesen (spätere Beiträge).
Dann kannst Du dort beliebige Strukturen speichern.
Das Hauptproblem wird sein, eine auf Dauer gültige atenstruktur zu definieren.
Unausgegoren:

2 Byte Anzal User
pro User 4 Byte UID der Karte und 2 Byte Guthaben = 6 Byte

Wie willst Du neues Guthaben aufladen?

Du brauchst also 3 Funktionen:

-Normale Karte: 1 Einheit abziehen und speichern und irgendwas tun
-admin-Karte: Guthaben aufladen oder neue User anlegen und neuen Admin anlegen (da würde ich eine zusätzliche Sicherung wollen)

In wieweit Du da noch Sicherungen beim Admin einbauen willst, ist Dir überlassen. Du musst mit dem Resultat leben.

Gruß Tommy

"Wer den schnellen Erfolg sucht, sollte nicht programmieren, sondern Holz hacken." (Quelle unbekannt)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.05.2020, 20:24
Beitrag #32
RE: Kleines Projekt mit RFID
Hallo Stefu1987,
schon vor längerer Zeit habe ich mich mit RFID beschäftigt und auch einen mehrseitigen Artikel mit Beispielen darüber geschrieben. Vielleicht hilft dir der Artikel weiter: https://arduino-projekte.webnode.at/mein...-mit-rfid/
Gruß
Retian
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Library-Konflikt beim Signalgenerator-Projekt tapsi 6 436 16.05.2021 12:08
Letzter Beitrag: tapsi
  Projekt Triple-Handrad CNC Fridolein 2 499 24.04.2021 21:39
Letzter Beitrag: Fridolein
  Projekt Geisterfalle Geisterjäger 9 937 09.04.2021 18:27
Letzter Beitrag: Geisterjäger
  Modell Projekt Jan-Daniel99 21 1.583 09.03.2021 16:28
Letzter Beitrag: hotsystems
  RFID 125kHz am MEGA 2560 Alexander307 16 1.270 29.12.2020 22:19
Letzter Beitrag: hotsystems
Wink Ein kleines Projekt für die Modelleisenbahn Arduino DMX Master 48 4.742 17.12.2020 14:31
Letzter Beitrag: Arduino DMX Master
  RFID RC522 erkennt keine TAGs (Transponder) Christian_Moba-Arduino 4 723 03.11.2020 20:22
Letzter Beitrag: hotsystems
  Arduino Nano und RFID RC522 Bb007 11 1.827 25.09.2020 18:57
Letzter Beitrag: Bb007
  Projekt Stellwerk Arduino DB Nico 17 2.926 01.07.2020 13:27
Letzter Beitrag: DB Nico
  Projekt: Bewegunsmeldung per Lorawan Bodycocoon 23 3.313 19.05.2020 14:05
Letzter Beitrag: GuaAck

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste