INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kleines Projekt mit RFID
07.05.2020, 14:03 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 07.05.2020 14:04 von Stefu1987.)
Beitrag #1
Kleines Projekt mit RFID
Hallo
Habe gestern den ganzen Tag den Kopf zerbrochen deswegen und nicht schlau geworden.
Meine Idee ist folgendermassen :
Ich habe einen RFID Sensor RC522 dazu ein Display 20x4 mit I2C Anschluss und ein Arduino Uno.
Ich möchte mit dem RFID Chip Bargeld laden können, der über einen Taster im 1 Fr. Schritt ladbar ist.
Hält der Kunde den Chip an den Sensor, zieht es ihm 1 Fr. ab, und der Ausgang ist 1h aktiv.
Auf dem Display soll es beim Laden anzeigen, wie viel Betrag es sind.
Hält der Kunde den Chip an den Sensor, soll es auf dem Display anzeigen, wie viel Betrag noch vorhanden ist auf dem Chip.
Hat einer eine Lösung für mich, und würde mir eine kleine Programmierung anfertigen, die ich dann versuchen könnte selber weiter zu ergänzen?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07.05.2020, 14:20
Beitrag #2
RE: Kleines Projekt mit RFID
Teile Deine Aufgabe in überschaubare Teile und baue diese einzeln auf, um ein Verständnis für die Abläufe zu bekommen.

1. Taster einlesen und entprellen, Flanke erkennen
2. Anzeige von Text und Zahlen auf dem Display
3. Einlesen des RFID-Kennung und vergleichen mit einem Vorgabewert

Wenn das alles funktioniert, dann alles zusammen setzen.

Wenn Du konkrete Fragen zu einzelnen Problemen hast, helfen wir Dir gern.

Gruß Tommy

"Wer den schnellen Erfolg sucht, sollte nicht programmieren, sondern Holz hacken." (Quelle unbekannt)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07.05.2020, 14:27
Beitrag #3
RE: Kleines Projekt mit RFID
Leider bin ich nicht sehr begabt in dieser Sache, darum hoffe ich das mir einer vlt eine kleine Programmierung vorbereiten könnte.

Habe schon versucht Anhand der Beispiele in Arduino dies in verschiedene Register zu packen, aber jedesmal mit Fehler, obwohl im Einzelnen funktioniert es.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07.05.2020, 14:30
Beitrag #4
RE: Kleines Projekt mit RFID
Dann zeige doch mal, was Du hast und welche Fehler auftreten.

Auftragsarbeiten werden hier sehr selten übernommen, das Ziel des Forums ist Hilfe zur Selbsthilfe.

Wenn Du es nicht lernen willst/kannst, solltest Du einen Dienstleister beauftragen. Das ist mit der Autowerkstatt ja auch nicht anders.

Gruß Tommy

"Wer den schnellen Erfolg sucht, sollte nicht programmieren, sondern Holz hacken." (Quelle unbekannt)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07.05.2020, 15:11
Beitrag #5
RE: Kleines Projekt mit RFID
Eine andere, einfache Frage, muss das Programm alles in einem Register sein, oder kann dies aus mehreren Registern bestehen, die dann in einander übergreifen?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07.05.2020, 15:18
Beitrag #6
RE: Kleines Projekt mit RFID
Was verstehst Du unter Register? In der IT ist dieser Begriff vorbelegt mit den Speicherzellen der Verarbeitungseinheit des Prozessors.

Gruß Tommy

"Wer den schnellen Erfolg sucht, sollte nicht programmieren, sondern Holz hacken." (Quelle unbekannt)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07.05.2020, 15:24
Beitrag #7
RE: Kleines Projekt mit RFID
Tut mir leid, meine Tab damit.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07.05.2020, 15:36 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 07.05.2020 15:36 von Tommy56.)
Beitrag #8
RE: Kleines Projekt mit RFID
Das muss Dir nicht leid tun, ist doch kein Problem.

Ja, Du kannst einen Sketch in mehrere Tabs aufteilen. Diese werden nach dem Haupttab (der wie das Verzeichnis heißt) in alphabetischer Reihenfolge kompiliert.

Du darfst aber nur einmal im Haupttab setup() und loop() haben. In den anderen Tabs kannst Du dann Funktionen unterbringen, die Du im Haupttab aufrufst.

Wenn Dir das im Moment zu komplex erscheint, dann lasse erst mal alles in einem Tab.

Gruß Tommy

"Wer den schnellen Erfolg sucht, sollte nicht programmieren, sondern Holz hacken." (Quelle unbekannt)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Library-Konflikt beim Signalgenerator-Projekt tapsi 6 436 16.05.2021 12:08
Letzter Beitrag: tapsi
  Projekt Triple-Handrad CNC Fridolein 2 499 24.04.2021 21:39
Letzter Beitrag: Fridolein
  Projekt Geisterfalle Geisterjäger 9 938 09.04.2021 18:27
Letzter Beitrag: Geisterjäger
  Modell Projekt Jan-Daniel99 21 1.583 09.03.2021 16:28
Letzter Beitrag: hotsystems
  RFID 125kHz am MEGA 2560 Alexander307 16 1.270 29.12.2020 22:19
Letzter Beitrag: hotsystems
Wink Ein kleines Projekt für die Modelleisenbahn Arduino DMX Master 48 4.742 17.12.2020 14:31
Letzter Beitrag: Arduino DMX Master
  RFID RC522 erkennt keine TAGs (Transponder) Christian_Moba-Arduino 4 723 03.11.2020 20:22
Letzter Beitrag: hotsystems
  Arduino Nano und RFID RC522 Bb007 11 1.827 25.09.2020 18:57
Letzter Beitrag: Bb007
  Projekt Stellwerk Arduino DB Nico 17 2.926 01.07.2020 13:27
Letzter Beitrag: DB Nico
  Projekt: Bewegunsmeldung per Lorawan Bodycocoon 23 3.313 19.05.2020 14:05
Letzter Beitrag: GuaAck

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste