INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Keine Tonübertragung mit ATtiny85 möglich
08.12.2018, 09:27
Beitrag #1
Keine Tonübertragung mit ATtiny85 möglich
Hallo,

ich bin Modellbauer und habe hierfür einen simplen Sketch für eine Polizeisirene auf einem Arduino Uno(original) zusammengestellt.

Code:
void setup()
{
}
void loop()
{
tone(4, 300);     // Der erste Ton mit der Tonhöhe “300” ertönt.
delay(1000);
noTone(4);       // An dieser Stelle geht der erste Ton aus.
tone(4, 400);    // Der zweite Ton mit der neuen Tonhöhe “400” ertönt.
delay(1000);     //… und zwar für eine Sekunde...
noTone(4);      // An dieser Stelle geht der zweite Ton aus und der Loop-Teil des Sketches beginnt von vorn.
}

Diesen Sketch habe ich auf einen ATtiny85 übertragen. Wie zu sehen, soll der Ton von PIN4 übertragen werden.
Alle Sketche in der Vergangenheit liefen mit der Vorgehensweise immer optimal. Dieser Sketch verhält sich nicht so. Man hört keinen Ton.
Alle mir möglichen Fehlersuche ergaben keinen Erfolg.
Wenn ich mir einen BLINK-Sketch hörbar mache, so kann ich die Töne über den selbigen ATtiny auf PIN4 hören.

Benötigen die TONE-Befehle demnach eine andere spezielle Handhabung?
Habe hiermit keine Erfahrung in der Vergangenheit sammeln können.
Für die Tipps vielen Dank im Voraus.

delay, delay
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08.12.2018, 09:44
Beitrag #2
RE: Keine Tonübertragung mit ATtiny85 möglich
Welchen Tiny-Core verwendest Du? Mit diesem sollte es funktionieren.

Gruß Tommy

"Wer den schnellen Erfolg sucht, sollte nicht programmieren, sondern Holz hacken." (Quelle unbekannt)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08.12.2018, 09:56
Beitrag #3
RE: Keine Tonübertragung mit ATtiny85 möglich
(08.12.2018 09:44)Tommy56 schrieb:  Welchen Tiny-Core verwendest Du? Mit diesem sollte es funktionieren.

Gruß Tommy

ich habe mir den 1. Link angesehen. Wenn ich wüsste, was man damit anfangen kann, wäre mir wohler. Ich bin kein besonderer Arduino/ATtiny-Kenner!
Den 2. Link habe ich durchgelesen und stelle fest, dass hier das gleiche Problem besteht.
Wie wäre für mich die Vorgehensweise, um das Problem zu lösen?
Vielen Dank für deine Hilfe bis hierher.

delay, delay
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08.12.2018, 10:00
Beitrag #4
RE: Keine Tonübertragung mit ATtiny85 möglich
Es gibt verschiedene Attiny-Cores. Einr ist der dort angegebene von SpenceKonde. Welchen Du installiert hast, kannst nur Du wissen (Boardmanager). Wenn es ein anderer ist, dann den deinstallieren, die angegebene URL in den Einstellungen eingeben und den neuen installieren.

Im 2. Link ist ein Testsketch drin.

Gruß Tommy

"Wer den schnellen Erfolg sucht, sollte nicht programmieren, sondern Holz hacken." (Quelle unbekannt)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08.12.2018, 11:02 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 08.12.2018 11:07 von Franz54.)
Beitrag #5
RE: Keine Tonübertragung mit ATtiny85 möglich
Kann die CPU wärend des delay´s überhaupt den Ton ausgeben?? Da macht das Ding doch nichts mehr? Huh

Edit: O.K. das scheint doch zu gehen Confused

https://www.youtube.com/watch?v=Fnzn85oWM_Q
Hier was zum Thema Deutsche Politik Angry
Und hier zum Thema richtige Politik Big Grin
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08.12.2018, 11:27
Beitrag #6
RE: Keine Tonübertragung mit ATtiny85 möglich
(08.12.2018 10:00)Tommy56 schrieb:  Es gibt verschiedene Attiny-Cores. Einr ist der dort angegebene von SpenceKonde. Welchen Du installiert hast, kannst nur Du wissen (Boardmanager). Wenn es ein anderer ist, dann den deinstallieren, die angegebene URL in den Einstellungen eingeben und den neuen installieren.

Im 2. Link ist ein Testsketch drin.

Gruß Tommy

Alles ok. Der Tipp hat funktioniert.
Besten Dank und ein angenehmes Advent-Wochendende!

delay,delay
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08.12.2018, 11:36
Beitrag #7
RE: Keine Tonübertragung mit ATtiny85 möglich
Schön, dass es funktioniert und danke für die Rückmeldung.

Gruß Tommy

"Wer den schnellen Erfolg sucht, sollte nicht programmieren, sondern Holz hacken." (Quelle unbekannt)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08.12.2018, 20:49
Beitrag #8
RE: Keine Tonübertragung mit ATtiny85 möglich
Hallo,
mit dem "Altem Core" könnte Port0 (oder Port1) die Lösung sein. Aber wenn Funktioniert – Super.
Gruß Georg

Sorry für mein nicht korrektes Deutsch. Sad
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Attiny85 zu wenig Speicher Harry 36 2.157 20.01.2019 16:15
Letzter Beitrag: Harry
  Attiny85 mit I2C LCD Harry 9 838 07.01.2019 18:33
Letzter Beitrag: Tommy56
  Attiny85 sleep Harry 2 476 27.12.2018 19:21
Letzter Beitrag: Harry
  "Angegebener Ordner/ZIP-Datei enthält keine gültige Bibliothek" EWdG 13 9.701 02.06.2018 09:52
Letzter Beitrag: hotsystems
  Fern Reset Arduino möglich? sepp01 51 6.343 12.05.2018 20:32
Letzter Beitrag: hotsystems
  ATtiny85 - PWM mit 18-30KHz phischmi 5 1.223 09.04.2018 17:31
Letzter Beitrag: hotsystems
  Programmieren, welche Software ist möglich W-P-Grimma 5 1.657 03.04.2018 16:33
Letzter Beitrag: Tommy56
  Keine Kalibrierung möglich Tudorf 1 940 16.03.2018 10:46
Letzter Beitrag: Tudorf
  ILI9341 MEGA2560 keine BMP anzeige tillmg 4 1.181 08.02.2018 20:18
Letzter Beitrag: georg01
  Bluetooth: mit HC-08 kein pairing möglich? LoroLoco 0 2.498 09.01.2018 15:15
Letzter Beitrag: LoroLoco

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste