INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Ist das Projet für einen Anfänger leicht machbar?
31.01.2015, 22:41 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 31.01.2015 22:42 von Juschi.)
Beitrag #1
Ist das Projet für einen Anfänger leicht machbar?
Hallo,

ich habe leider keinerlei Programmierunngs-Erfahrungen und bin mir nicht sicher, ob das was ich vor habe für einen Anfänger geeignet ist.

Gegeben ist folgendes Setup:

Ich habe zwei kleine 12V Wasserpumpen.

Ich möchte, wenn ich auf einen Knopf drücke, dass folgendes passiert:

Die erste kleine Wasserpumpe soll 30 Sekunden arbeiten
Dannach soll 30 Sekunden Pause sein
Dann soll die zweite kleine Wasserpumpe 30 Sekunden arbeiten.

Das war's.

Mit einem Lötkolben kann ich umgehen und ich bin auch handwerklich geschickt, aber ich habe leider keinerlei Programmierungserfahrung.

Wie leicht ist so etwas programmiertechnisch umzusetzen mit einem Arduino Uno oder Pro Mini?

Danke!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01.02.2015, 07:01
Beitrag #2
RE: Ist das Projet für einen Anfänger leicht machbar?
Hallo Juschi,

wenn du keine Abbruchbedingungen hast, kannst du im Programm mit delay() arbeiten, dadurch wird es sehr einfach. Das größere Problem dürfte die Ansteuerung der Motoren sein. Da beim Arduino der zulässige Strom je Port begrenzt ist (beim UNO 40mA), können die Motoren nicht direkt angeschlossen werden und benötigt daher zwei Motortreiber.
Für den UNO gibt es entsprechende Shields.

Gruß Rainer
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01.02.2015, 11:17
Beitrag #3
RE: Ist das Projet für einen Anfänger leicht machbar?
(31.01.2015 22:41)Juschi schrieb:  ich habe leider keinerlei Programmierunngs-Erfahrungen und bin mir nicht sicher, ob das was ich vor habe für einen Anfänger geeignet ist.
Das kommt darauf an, wie viel Zeit Du hast und inwiefern Du Dir entsprechende Kenntnisse aneignen kannst und willst.

Zitat:Wie leicht ist so etwas programmiertechnisch umzusetzen mit einem Arduino Uno oder Pro Mini?
Für jemanden, der programmieren kann klingt es ziemlich einfach.
Gruß,
Thorsten

Falls ich mit einer Antwort helfen konnte, wuerde ich mich freuen, ein paar Fotos oder auch ein kleines Filmchen des zugehoerigen Projekts zu sehen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
05.02.2015, 09:14
Beitrag #4
RE: Ist das Projet für einen Anfänger leicht machbar?
(01.02.2015 07:01)dqb312 schrieb:  Hallo Juschi,

wenn du keine Abbruchbedingungen hast, kannst du im Programm mit delay() arbeiten, dadurch wird es sehr einfach. Das größere Problem dürfte die Ansteuerung der Motoren sein. Da beim Arduino der zulässige Strom je Port begrenzt ist (beim UNO 40mA), können die Motoren nicht direkt angeschlossen werden und benötigt daher zwei Motortreiber.
Für den UNO gibt es entsprechende Shields.

Gruß Rainer

Hallo Rainer, kann Juschi nicht auf einfach zwei Relays nehmen? Dann bräuchte man keinen Motortreiber?

Liebe Grüße,

xuino
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
05.02.2015, 09:44
Beitrag #5
RE: Ist das Projet für einen Anfänger leicht machbar?
Hi,
seltsam, er fragt nach "programmiertechnisch" und die meisten Antworten beziehen sich auf die Hardware...
(05.02.2015 09:14)xuino schrieb:  kann Juschi nicht auf einfach zwei Relays nehmen? Dann bräuchte man keinen Motortreiber?
Ich weiß nicht, ob das so viel hilft. Relays sollte man auch nicht direkt anschließen, da die Spulen normalerweise mehr als 40mA brauchen. Außerdem braucht man mindestens noch eine Diode. Es gibt dazu fertige Module, aber dann kann man auch gleich einen Motortreiber nehmen. Das ist vielleicht nicht ganz so viel "Overkill".
Gruß,
Thorsten

Falls ich mit einer Antwort helfen konnte, wuerde ich mich freuen, ein paar Fotos oder auch ein kleines Filmchen des zugehoerigen Projekts zu sehen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
05.02.2015, 12:31
Beitrag #6
RE: Ist das Projet für einen Anfänger leicht machbar?
Hi,
dass meine Frage sich auf die Hardware bezog liegt daran, dass es mich selbst ja auch interessiert.
Bei dem Relais hätte ich auch an ein fertiges Board gedacht, kostet ja auch nur ein paar Euronen.
Danke für die Antwort.

Liebe Grüße,

xuino
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
05.02.2015, 13:13 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 05.02.2015 13:14 von Thorsten Pferdekämper.)
Beitrag #7
RE: Ist das Projet für einen Anfänger leicht machbar?
(05.02.2015 12:31)xuino schrieb:  Bei dem Relais hätte ich auch an ein fertiges Board gedacht, kostet ja auch nur ein paar Euronen.
Das ist tatsächlich ganz nett an den Dingern. Bei 12V und wenigen Ampere muss man auch keine Angst bei den China-Billigdingern haben. Allerdings muss man bedenken, dass man für die Boards eine eigene 5V-Stromversorgung braucht, wenn man mehr als zwei Relais benutzt.
Gruß,
Thorsten

Falls ich mit einer Antwort helfen konnte, wuerde ich mich freuen, ein paar Fotos oder auch ein kleines Filmchen des zugehoerigen Projekts zu sehen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07.02.2015, 17:05
Beitrag #8
RE: Ist das Projet für einen Anfänger leicht machbar?
Hallo

Das was Du vor hast ist wirklich sehr einfach.

Schau Dir mal miniBloq und ardublock an.

Das sind zwei grafische Programmier Programme für Arduino.

Damit kann man einfache Programme erstellen.

Gruß Bodo
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Ausgabe druckt immer 2 Werte anstatt nur einen. Finde den Fehler nicht TimeMen 24 736 02.07.2016 14:18
Letzter Beitrag: hotsystems
  Anfänger Fragen zum Thema Pc & Datenverarbeitung Hurdy 0 299 29.03.2016 12:36
Letzter Beitrag: Hurdy
  Kann ich in eine For Schleife einen delay einbauen JanGamer11 6 610 05.01.2016 12:34
Letzter Beitrag: Hilgi
Sad Programmier-Anfänger Chef_2 59 4.565 28.12.2015 18:52
Letzter Beitrag: Chef_2
  Problem einen code zu schreiben der das macht was ich möchte.... Katzenfreund 11 1.459 01.11.2015 17:50
Letzter Beitrag: Katzenfreund
  Hilfe bei Programmierung ANFÄNGER Icemann_2 14 2.019 23.10.2015 15:51
Letzter Beitrag: Binatone
  Einen Arduino mega mit einem anderen Arduiono Mega als ISP laden. JoeR9 0 602 30.09.2015 19:10
Letzter Beitrag: JoeR9
  Anfänger und Stepper Cubiator 3 1.355 20.09.2015 17:52
Letzter Beitrag: Cubiator
  Anfänger: Code für "Mini-Alarmanlage" drugX 13 2.229 11.08.2015 16:00
Letzter Beitrag: torsten_156
  gesucht: C-Funktion zum Einfügen eines Teilstrings in einen größeren HaWe 1 862 25.05.2015 10:30
Letzter Beitrag: HaWe

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste