INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Interrupt
12.10.2016, 19:17
Beitrag #1
Interrupt
Hallo zusammen,

ich beschäftige mich gerade mit der Steuerung von Licht mittels DMX.
Ich möchte das Licht mit EINEM Taster über Interrupt wie folgt steuert:

Wenn ich den Taster kurz betätige, soll ein eingestelltes Programm ablaufen.
Wenn ich den Taster nochmals kurz betätige, soll das Licht ausgehen.
(Modus 1)

Wenn ich den Taster ca. 2 s betätige, soll eine bestimmte Farbe leuchten. (Modus2)
Wenn ich den Taster dann kurz betätige, soll das Licht wieder ausgehen.

Ich möchte am Anfang von loop() eine Abfrage setzen, die darüber entscheidet,
welcher Modus aktiviert ist.

Meine Frage ist nun: Wie kann ich es realisieren, dass nach Betätigung des Tasters (also Auslösung des Interrups) loop() immer wieder von Vorne beginnt, so dass ich hier zu jederm Zeitpunkt den Modus ändern kann?

Vielen Dank für eure Hilfe!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12.10.2016, 21:26
Beitrag #2
RE: Interrupt
(12.10.2016 19:17)matthias3579 schrieb:  Ich möchte das Licht mit EINEM Taster über Interrupt wie folgt steuert:

Warum willst du es mit einem Interrupt machen ?

Einen einfachen Taster kannst du ständig in der Loop abfragen (pollen).

Einen Interrupt nutzt man, wenn dein Sketch in einer evtl. längeren Routine steckt und du musst unbedingt eine weitere Aktion starten. Das sehe ich aber bei der von dir beschriebenen Anwendung nicht.

Und du must nix besonderes machen, nur richtig programmieren, damit die Loop immer von vorn wieder anfängt. Das tut sie "normal" immer, richtige Programmierung vorausgesetzt.

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12.10.2016, 21:42
Beitrag #3
RE: Interrupt
Ich möchte mit einem Interrupt arbeiten, da das eigentliche Lichtprogramm (Modus 1) ca. 10 s lang ist.
Wenn ich aber mittendrin umschalten möchte in Modus 2 bekomme ich ein Zeitproblem, das ich mit Polling nicht
abfangen kann.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12.10.2016, 22:04
Beitrag #4
RE: Interrupt
Läuft das "Lichtprogramm" auch auf dem Arduino ?

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
14.10.2016, 09:42
Beitrag #5
RE: Interrupt
Ja, das Lichtprogramm läuft auch auf dem Arduino.
Es sendet die erforderlichen DMX-Befehle an die LED-Strahler.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15.10.2016, 13:23
Beitrag #6
RE: Interrupt
Dann geht es tatsächlich nur per Interrupt.

Hier findest du interessante und aussagekräftige Informationen.

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  while Schleife nach sleep mode interrupt tklaus 13 241 23.11.2016 17:40
Letzter Beitrag: Tommy56
  NRF24L01 Interrupt MeisterQ 22 512 02.11.2016 15:50
Letzter Beitrag: MeisterQ
  Interrupt und Sicherung der Prozessorregister MKc 5 224 31.08.2016 11:17
Letzter Beitrag: MKc
  Interrupt bei Serieller Übertragung Binatone 8 357 21.06.2016 14:09
Letzter Beitrag: Scheams
  Interrupt wenn softwareSerial Daten BennIY 3 441 01.05.2016 18:39
Letzter Beitrag: tiny85fan
  Timer Interrupt Anfängerprobleme Fox 4 618 05.03.2016 02:28
Letzter Beitrag: Fox
  Problem mit Pin Change Interrupt in Library Retian 0 319 10.02.2016 23:37
Letzter Beitrag: Retian
  Aus While-Schleife durch Interrupt aussteigen Zill3 10 1.176 08.02.2016 16:28
Letzter Beitrag: ardu_arne
  Verwendung ? : Arduino MEGA 2560 - Interrupt 3 und 2 (Pin 20 /21) zauche 7 1.464 18.06.2015 22:01
Letzter Beitrag: zauche
  Problem mit Interrupt Wusch4444 0 779 03.05.2015 15:30
Letzter Beitrag: Wusch4444

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste