INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Initialisierung der Schnittstelle durch IDE
08.02.2015, 16:33
Beitrag #1
Initialisierung der Schnittstelle durch IDE
Hallo,

wir haben aktuell ein Problem mit unserem C++-Programm, dass mit dem Arduino über die Serielle Schnittstelle kommunizieren soll.
(Ausschnitt der Initialisierung: https://github.com/THOMAS-Projekt/THOMAS...cpp#L33-75 )

Beim Initialisieren der Schnittstelle durch das C++-Programm nach einem frischen Rechnerstart restartet der Arduino und empfängt, noch bevor das C++-Programm irgendetwas sendet, irgendwelche Datenbytes. Dies ist ewig oft reproduzierbar bis man einmal die Serial-Konsole der Arduino IDE öffnet, damit die Schnittstelle auf irgendeine andere Weise initialisiert und wieder schließt. Dannach scheint der Arduino bei Start des C++-Programmes keine Müllbytes mehr zu empfangen und unser Programm läuft wie gewünscht.

Habt ihr eine Idee was das Problem sein könnte, bzw. was die Arduino IDE bei der Initialisierung der Schnittstelle anders macht als unser Programm (Siehe Codeausschnitt oben)?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.02.2015, 03:59 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 09.02.2015 04:00 von rkuehle.)
Beitrag #2
RE: Initialisierung der Schnittstelle durch IDE
Moin Waishorn,
das Problem scheint zu sein, dass du von c++ aus die Schnittstelle nicht (vollständig) richtig initialisierst. Der Arduino hat grundsätzlich folgende Parameter als Standard:
Zitat: Baud rate: 9600
Data bits: 8
Parity: None
Stop Bit: 1
Flow Control: None
Setze mal in deiner Klasse die Parameter entsprechend http://stackoverflow.com/questions/17675...ting-on-it / Antwort 1. Da ist zB. FlowControl mit beachtet.
Grüße Ricardo

Nüchtern betrachtet...ist besoffen besser Big Grin
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Arduino Serielle Schnittstelle auslesen mit Visual Basic Obermuda 1 153 29.01.2017 17:02
Letzter Beitrag: hotsystems
  Schnittstelle bergfrei 3 149 22.01.2017 22:17
Letzter Beitrag: Tommy56
  Unterschiedliche Programme durch Switch/ Case SpeedShifter 26 781 04.10.2016 15:29
Letzter Beitrag: SpeedShifter
  Altes Digitales Display mit Text/Bits durch Genuino Micro versorgen - SPI-Bibliothek? RollingStone 0 251 25.06.2016 17:46
Letzter Beitrag: RollingStone
  Deckel offen erkennung durch Temperaturabfall MarkoM 3 309 08.06.2016 14:18
Letzter Beitrag: hotsystems
  Serielle Schnittstelle - Daten empfangen Datatom 8 939 22.05.2016 18:10
Letzter Beitrag: avoid
  wie Parameter der seriellen Schnittstelle anpassen? avoid 6 562 29.04.2016 16:44
Letzter Beitrag: avoid
  "WORT" über die serielle Schnittstelle auslesen hannes77 1 665 08.03.2016 12:13
Letzter Beitrag: Binatone
  Aus While-Schleife durch Interrupt aussteigen Zill3 10 1.376 08.02.2016 16:28
Letzter Beitrag: ardu_arne
  einfache Initialisierung mehrdim. Arrays HaWe 8 1.298 29.04.2015 11:17
Letzter Beitrag: HaWe

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste