INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Inhalt von 'Boolean-Variable' ausdrucken...geht nicht
10.08.2014, 17:26
Beitrag #1
Inhalt von 'Boolean-Variable' ausdrucken...geht nicht
Hallo,

ich habe hier eine Switchstruktur und möchte in einer Case einer Variable den boolschen Wert true oder false zuweisen.
Warum kann ich die Variable, welche ich als boolean deklariert habe, nicht über die serielle Schnittstelle ausgeben?
Gibts dazu einen besonderen Trick oder was mache ich hier falsch?

Gruß Franz

Code:
        boolean Rueck_Lue_slow;
....
....
switch (Wert)
                   {
                    
//---Ausgang 01 zuruecklesen -----------------------------------------------                    
                   case 'm':
                   Rueck_Lue_slow == true;
                   Serial.print("Eingang 01: LOW (Relais ein)   ");
                   Serial.println(Rueck_Lue_slow);
                   Serial1.println("Eingang 01: LOW (Relais ein)");
                   break;  
                
                   case 'M':
                  Rueck_Lue_slow == false;
                   Serial.print("Eingang 01: HIGH (Relais aus)   ");
                   Serial.println(Rueck_Lue_slow);
                   Serial1.println("Eingang 01: HIGH (Relais aus)");
                   break;
......
.....
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10.08.2014, 18:40
Beitrag #2
RE: Inhalt von 'Boolean-Variable' ausdrucken...geht nicht
(10.08.2014 17:26)alpenpower schrieb:  Hallo,

ich habe hier eine Switchstruktur und möchte in einer Case einer Variable den boolschen Wert true oder false zuweisen.
Warum kann ich die Variable, welche ich als boolean deklariert habe, nicht über die serielle Schnittstelle ausgeben?
Gibts dazu einen besonderen Trick oder was mache ich hier falsch?

Gruß Franz

Code:
        boolean Rueck_Lue_slow;
....
....
switch (Wert)
                   {
                    
//---Ausgang 01 zuruecklesen -----------------------------------------------                    
                   case 'm':
                   Rueck_Lue_slow == true;
                   Serial.print("Eingang 01: LOW (Relais ein)   ");
                   Serial.println(Rueck_Lue_slow);
                   Serial1.println("Eingang 01: LOW (Relais ein)");
                   break;  
                
                   case 'M':
                  Rueck_Lue_slow == false;
                   Serial.print("Eingang 01: HIGH (Relais aus)   ");
                   Serial.println(Rueck_Lue_slow);
                   Serial1.println("Eingang 01: HIGH (Relais aus)");
                   break;
......
.....

...also bei mir wird dann eine 0 oder 1 ausgegeben, was hast du erwartet ?
lg
bk

1+1 = 10 Angel ...und ich bin hier nicht der Suchmaschinen-Ersatz Dodgy...nur mal so als genereller Tipp..
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10.08.2014, 19:06 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 10.08.2014 19:07 von alpenpower.)
Beitrag #3
RE: erledigt - Inhalt von 'Boolean-Variable' ausdrucken...geht nicht
hallo,

nun bist Du etwas schneller gewesen als ich.
Ich hab den Fehler gefunden.

In der Case habe ich geschrieben: Rueck_Lue_slow == true;
Richtig muss es lauten: Rueck_Lue_slow = true;

Ein == ist ja ein Vergleich und keine Zuweisung.
Nun bekomme ich 0 und 1.

Übrigens habe ich nicht vergessen den Code bei der Enum-Geschichte noch nachzureichen, kommt also noch.
Schönen Abend.

Franz
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10.08.2014, 19:34
Beitrag #4
RE: erledigt - Inhalt von 'Boolean-Variable' ausdrucken...geht nicht
(10.08.2014 19:06)alpenpower schrieb:  hallo,

nun bist Du etwas schneller gewesen als ich.
Ich hab den Fehler gefunden.

In der Case habe ich geschrieben: Rueck_Lue_slow == true;
Richtig muss es lauten: Rueck_Lue_slow = true;

Ein == ist ja ein Vergleich und keine Zuweisung.
Nun bekomme ich 0 und 1.

Übrigens habe ich nicht vergessen den Code bei der Enum-Geschichte noch nachzureichen, kommt also noch.
Schönen Abend.

Franz

ahja okay... ich habs auch nur mal nachgestellt weil ich selber sonst mit Boolean nicht arbeite...mache einfach das per byte als Flag. Und auf das letztere bin ich mal gespannt...
lg
bk

1+1 = 10 Angel ...und ich bin hier nicht der Suchmaschinen-Ersatz Dodgy...nur mal so als genereller Tipp..
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  ATtiny13 mit der Arduino IDE 1.0.6 programmieren - geht das? Gelegenheitsbastler 5 2.717 11.09.2017 15:24
Letzter Beitrag: Mathias
  NeoPixels: Sketch will nicht - Problem mit delay? Zabsi 5 329 22.08.2017 15:17
Letzter Beitrag: Tommy56
  BME280 - Luftdruckoffset nicht einstellbar ? Stargazer 17 994 13.08.2017 15:38
Letzter Beitrag: hotsystems
  Ich komme mit millis nicht weiter !!! Gonmaus 8 736 09.07.2017 21:24
Letzter Beitrag: Tommy56
  Bei Änderung eines Zustandes (boolean) Aktion auslösen - wie? Gelegenheitsbastler 3 492 04.07.2017 10:50
Letzter Beitrag: Gelegenheitsbastler
  WEMOS Motorshield funzt nicht Rumpl-X 8 568 07.06.2017 21:10
Letzter Beitrag: Tommy56
  LCD geht nicht - keine Ahnung warum?? DL1AKP 12 837 15.05.2017 13:17
Letzter Beitrag: DL1AKP
  433mHz Funkmodule senden/empfangen nicht metzgefa 2 722 06.05.2017 13:30
Letzter Beitrag: metzgefa
  SD Karte wird nicht erkannt Maxi290997 6 431 31.03.2017 06:05
Letzter Beitrag: Bitklopfer
Sad Sketch funktioniert auf dem Mega 2560 nicht Frank1234 16 1.139 26.03.2017 14:15
Letzter Beitrag: oOSpikeOo

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste