INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Infrarot variabel nutzen ???
15.02.2016, 17:32
Beitrag #1
Star Infrarot variabel nutzen ???
Moin,
ich möchte ein IR Signal das in einem String gespeichert ist mit dieser library
benutzen allerdings braucht die sende Funktion ein long unsigned int. Confused

der String muss also in ein long unsigned int umgewandelt werden?!Huh

hier der code [/code]

Code:
#include <IRremote.h>

IRsend irsend;

String input = "0x80F7C03F"

long unsigned int irOut = ???????? ;
void setup()
{
  Serial.begin(9600);
}

void loop()
{    
  irsend.sendNEC(irOut, 32);
  delay(5000); //5 second delay between each signal burst
}
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15.02.2016, 18:00
Beitrag #2
RE: Infrarot variabel nutzen ???
Warum musst du wandeln?
Du kannst den Wert doch direkt einsetzen.

Code:
irsend.sendNEC(0x80F7C03F, 32);

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.02.2016, 21:42
Beitrag #3
RE: Infrarot variabel nutzen ???
Weil es "nur" ein teil von einem Projekt ist
ich bekomme per Ethernet einen String mit dem Wert
und der muss jetzt halt als Befehl für die Funktion eingesetzt werden
es kommen auch verschiedene werte deswegen kann
der Wert nicht einfach in die Funktion geschrieben werden
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.02.2016, 21:51
Beitrag #4
RE: Infrarot variabel nutzen ???
Das ging leider aus deinem sehr kurzen Code und deiner Frage nicht hervor.

Du findest aber hier

http://www.cplusplus.com/reference/cstdlib/atol/

Eine Lösung.

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.02.2016, 21:57
Beitrag #5
RE: Infrarot variabel nutzen ???
(15.02.2016 18:00)hotsystems schrieb:  Warum musst du wandeln?
Du kannst den Wert doch direkt einsetzen.

Code:
irsend.sendNEC(0x80F7C03F, 32);

eine möglichkeit wäre eine union wie von "ardu_arrne" beschrieben

http://www.arduinoforum.de/arduino-Threa...-Variablen

wenn der string allerdings zu lang ist, dann passt er nicht mehr in einen long hinein.

es gibt aber immer noch die möglichkeit einer mapping-tabelle.
also z.b.

"blabla1" = 1UL
"blabla2" = 2UL
.....
usw.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
17.02.2016, 23:02 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 17.02.2016 23:02 von Mourti.)
Beitrag #6
RE: Infrarot variabel nutzen ???
Danke für die Antworten !!!
mit atol funktioniert das leider nicht da ich einen HEX wert habe
mit deg werten funktioniert es allerdings tadellos das hat mich auf die Idee gebracht den wert als deg zu senden und schon funktioniert es THX !!! Wink
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
17.02.2016, 23:14
Beitrag #7
RE: Infrarot variabel nutzen ???
(17.02.2016 23:02)Mourti schrieb:  Danke für die Antworten !!!
mit atol funktioniert das leider nicht da ich einen HEX wert habe
mit deg werten funktioniert es allerdings tadellos das hat mich auf die Idee gebracht den wert als deg zu senden und schon funktioniert es THX !!! Wink

Was verstehst du unter deg-Werten?

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
18.02.2016, 18:13
Beitrag #8
RE: Infrarot variabel nutzen ???
sorry Big Grin
natürlich dez
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  SPI Flash mit SD Library ansprechen/nutzen? tuxedo0801 1 300 24.03.2017 12:01
Letzter Beitrag: tuxedo0801
  Infrarot zu RS232 für Steuerung DG0JG 71 3.224 13.03.2017 19:15
Letzter Beitrag: Tommy56
  2. Router intern Nutzen. comfan 12 705 28.01.2017 17:55
Letzter Beitrag: hotsystems
  Bibliothek von Arduino Uno für Micro Pro nutzen? pagaty 1 231 12.01.2017 22:26
Letzter Beitrag: Bitklopfer
  Infrarot zu RS232 für Steuerung DG0JG 2 347 08.01.2017 23:58
Letzter Beitrag: DG0JG
  mehere Analoge Eingänge nutzen clemens89 17 1.522 16.03.2016 20:40
Letzter Beitrag: hotsystems
  Brauche Hilfe bei der Infrarot Fernbedienung Levi 11 1.625 24.02.2016 06:55
Letzter Beitrag: Levi
  Taster für zwei Funktionen nutzen - wie macht man das? Gelegenheitsbastler 2 1.237 22.07.2015 11:56
Letzter Beitrag: Scherheinz
  ? ShiftOut-Befehl richitg nutzen ? Samweis 3 2.063 29.03.2015 12:45
Letzter Beitrag: Thorsten Pferdekämper
  Funktion ähnlich variabel definieren wie sprintf HaWe 21 2.524 24.02.2015 11:12
Letzter Beitrag: HaWe

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste