INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Im Kopf klar in der Durchführung Ka
03.09.2016, 12:32
Beitrag #1
Im Kopf klar in der Durchführung Ka
Hallo Leute,

Ich Stehe vor einem kleinen für euch und für mich großem Problem.
Ich besitze einen Arduino Uno habe ein LCD angeschlossen (funzt einwandfrei)
habe das ganze auf eine Platine gelötet + 2 Potis (einmal Kontrast und ein mal Sollwertvorgabe) und Verdrahtet, außerdem habe ich einen PT1000 einen Messwandler für den PT1000 und ein Schaltrelais. das Ganze ist schon verdrahtet. Bis hier hin alles easy nur jetzt wo es um den sketch geht bin ich am verzweifeln. Das ganze soll nämlich wie folgt funktionieren, eine Heiz spule soll über das Relais am Arduino geregelt werden. der PT1000 misst die Temperatur und am Display soll die Ist Temperatur angezeigt werden und die Soll Temperatur alles 3 Stellig eingestellt werden.
Soll dann So Aussehen:

Zeile 1: Hallo
Zeile 2: Soll ... Ist ...

Ich habe keine Ahnung wie ich das Programmieren soll, kann mir bitte jemand helfen?

Danke
Sebi
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03.09.2016, 13:02 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 03.09.2016 13:04 von hotsystems.)
Beitrag #2
RE: Im Kopf klar in der Durchführung Ka
Zu vielen Bauteilen gibt es Libraries, in den Libraries gibt es dann Beispiele und in den Beispielen findest du Anweisungen, wie du deine Texte darstellen kannst. Dafür sind natürlich Grundlagen erforderlich, die du hoffentlich beherrschst.

Da wir nicht wissen, welches Display du verwendest, mal ein allgemeines Beispiel.

Die Texte auf dem Display kannst du z.B. so darstellen:
Code:
lcd.setCursor(0,0);
lcd.print("Hallo");
lcd.setCuror(0,1);
lcd.print("Soll...ist...);

Mich wundert allerdings, du schreibst "LCD funktioniert einwandfrei", bekommst aber keinen Text drauf. Woher willst du wissen, dass es funktioniert ?
Natürlich muss das Display zuvor initialisiert werden, aber das ist dir sicher bekannt.

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03.09.2016, 16:24
Beitrag #3
RE: Im Kopf klar in der Durchführung Ka
Für das LCD habe ich ein Youtube Tutorial gefunden und danach das Sketch geschrieben, also am Display etwas Schreiben bekomme ich hin. Mein Problem liegt eben in der Programmierung, ich hab eigentlich kein plan wie ich die Daten des PT 1000 Messwandlers auswerte bzw wie ich einen Sollwert vorgebe und solange dieser nicht erreicht ist das Relais angezogen ist.

Aber Danke das du mir weiter Hilfst.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03.09.2016, 16:36
Beitrag #4
RE: Im Kopf klar in der Durchführung Ka
(03.09.2016 16:24)Sebi-FF schrieb:  Aber Danke das du mir weiter Hilfst.

Ja sicher, aber du solltest deine Frage oder Wunsch besser beschreiben.

Wenn das mit dem Display schon klappt, dann sieh dir die Beispiele zum Sensor an.
Da werden die Werte meist in den seriellen Monitor geschrieben.
Ähnlich geht es auch mit dem Display, wobei ich immer noch nicht weiss, welches du verwendest.
Wenn du deinen Sketch dann soweit hast, zeigst du ihn hier und wir machen weiter.
Stück für stück kommen wir ans Ziel, wobei du unbedingt die Grundlagen lernen musst.
Wie willst du sonst verstehen, was wir dir als Beispiele vorgeben.

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07.09.2016, 09:24
Beitrag #5
RE: Im Kopf klar in der Durchführung Ka
Okey super, ich Benutze ein 16x2
ich habe mich nun weiter erkundigt und das mit dem Display ist mir nun alles klar.
nur weis ich jetzt nicht wie ich einen 2 Punkt Regler Programmiere, also den Wert eines Poti auslesen ist kein Stress nur Wie sage ich dem Arduino das das jetzt mein Sollwert ist vergleiche diesen mit dem PT1000 Wert (Istwert) und schalte mein Relais solange an bis der wert erreicht ist bzw aus wenn er überschritten wird und wieder an wenn er wieder unterschritten ist usw.? Wie Programmiere ich das ich finde nirgend wo eine Anleitung.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07.09.2016, 20:54
Beitrag #6
RE: Im Kopf klar in der Durchführung Ka
Ich würde mir mal alles mit IF THEN und ELSE anschauen.

Wird schon
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste