INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 2 Bewertungen - 3 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Ich glaub ich kauf mir jetzt doch nen RaspPi...
30.10.2015, 10:19
Beitrag #33
RE: Ich glaub ich kauf mir jetzt doch nen RaspPi...
Hi,
oh...eine neue Variante vom Propeller-Chip. Das Teil ist schon was HEISSES...hat 8 CPU Kerne...doch leider kneift es da bei anspruchsvolleren Anwendungen am zur Verfügung stehendem Programmspeicher...wenn ich mich nicht irre ist da bei 64KB Ende Gelände...und das in Summe für alle 8 Kerne...Undecided
Der Proppeller ist und war etwas für Freak's, auch wurde über all die Jahre wo es den schon gibt keine Weiterentwicklung betrieben.
lgbk

1+1 = 10 Angel ...und ich bin hier nicht der Suchmaschinen-Ersatz Dodgy...nur mal so als genereller Tipp..
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
30.10.2015, 11:25 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 30.10.2015 12:24 von HaWe.)
Beitrag #34
RE: Ich glaub ich kauf mir jetzt doch nen RaspPi...
ja, aber wieso "nur" 64 kB RAM?

das ist immerhin genau so viel wie ein Teensy,
8x so viel wie ein MEGA,
32x so viel wie ein UNO,
doppelt so viel wie ein Zero,
und knapp annähernd so viel wie ein DUE,

aber auch die Mega- und Uno-AVRs wurden doch die letzten Jahre nicht großartig "geupdated",

und außerdem ist es doch nur ein IO-Zusatz-Shield für den Raspi, der (je nach Typ) 700MHz-1GHz Takt hat und 512MB (!) bis 1GB (!) RAM
- und auf DEM laufen doch dann die eigentlichen Programme!

Das RoboPi Shield ist aber fix und fertig zum Aufstecken, und es soll dafür sogar Arduino-ähnliche C-API libs für den Raspi geben...

mal sehen!

Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01.11.2015, 18:12
Beitrag #35
RE: Ich glaub ich kauf mir jetzt doch nen RaspPi...
ps, Kostenpunkt: aufgebaut, inkl. Versand und MWSt.: rund 160 EUR Undecided
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01.11.2015, 19:24
Beitrag #36
RE: Ich glaub ich kauf mir jetzt doch nen RaspPi...
(01.11.2015 18:12)HaWe schrieb:  ps, Kostenpunkt: aufgebaut, inkl. Versand und MWSt.: rund 160 EUR Undecided

...für das Propeller Board...WOW...hätte ich nicht gedacht...Versandkosten aus den USA sind auch nicht von Pappe...da habe ich mal für ein Eval Board für 45 Dollar noch mal schnell 113 Dollar Porto berappen dürfen...seufz...
lgbk

1+1 = 10 Angel ...und ich bin hier nicht der Suchmaschinen-Ersatz Dodgy...nur mal so als genereller Tipp..
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  RaspPi B / B+ / 2 HaWe 6 1.932 25.08.2015 22:17
Letzter Beitrag: HaWe
  Ich bin der neue und komm jetzt öfters Plexxart 2 1.501 04.12.2014 11:22
Letzter Beitrag: Plexxart
  welche hardware soll ich mir jetzt kaufen remember 0 1.490 19.08.2013 21:03
Letzter Beitrag: remember

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste