INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
IDE und Atmega8
09.09.2014, 16:08 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 09.09.2014 17:04 von Marc2014.)
Beitrag #1
IDE und Atmega8
Hey Leute,

ich suche jetzt schon seit ca 3 Monaten nach einer Lösung ohne erfolg.

Ich habe in der IDE 1.0 in der Auswahl der Arduino Boards,
NG Atmega8 wählen können nach meinem umstieg auf die neue 1.5.6 r2 ist die Board Auswahl viel geringer und auch kein Atmega8 mehr da.

Ich habe dann laut dieser Anleitung: http://todbot.com/blog/2009/05/26/minima...nt-page-5/

alles eingestellt aber bekomme andauernd diesen Fehler:

Arduino: 1.5.6-r2 (Mac OS X), Board: "ATmega8-noxtal @8MHz"

In file included from Blink.ino:10:
/Applications/Arduino.app/Contents/Resources/Java/hardware/arduino/avr/cores/arduino/Arduino.h:245:26: error: pins_arduino.h: No such file or directory

Ich will nur die Möglichkeit haben einen Atmega8 über meinen USBasp zu flashen vorher mit der 1.0 IDE ging es ja auch problem los..

Kann mir jemand weiterhelfen?

Gruß Marc

So ich habe jetzt die IDE Version 1.5.7 geladen die alten sketches gesichert und neu installiert jetzt wenn ich den Arduino NG or older auswähle wird alles perfekt mit dem USBasp übertragen allerdings jetzt 2 neue Probleme:

1.) wenn ich den original blink sketch mit 1000 delay flashe blinkt es nicht jede Sekunde erst bei delay 100 jede Sekunde? ich habe den Atmega8 auf dem Polin evaluationsboard mit ext 16MhZ.

2.) bei einem sketch von mir der vorher super lief kommt jetzt folgende Meldung:

Arduino: 1.5.7 (Mac OS X), Board: "Arduino Mega or Mega 2560, ATmega2560 (Mega 2560)"

Build options changed, rebuilding all
/Users/aerox-mc/Documents/Arduino/libraries/UTFT/DefaultFonts.c:21:14: error: variable 'SmallFont' must be const in order to be put into read-only section by means of '__attribute__((progmem))'
fontdatatype SmallFont[1144] PROGMEM={
^
/Users/aerox-mc/Documents/Arduino/libraries/UTFT/DefaultFonts.c:125:14: error: variable 'BigFont' must be const in order to be put into read-only section by means of '__attribute__((progmem))'
fontdatatype BigFont[3044] PROGMEM={
^
/Users/aerox-mc/Documents/Arduino/libraries/UTFT/DefaultFonts.c:234:14: error: variable 'SevenSegNumFont' must be const in order to be put into read-only section by means of '__attribute__((progmem))'
fontdatatype SevenSegNumFont[2004] PROGMEM={
^

Huh

Gruß Marc

Shy
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Atmega8 / 16 /32 mit Arduino >=IDE 1.6.4 Gelegenheitsbastler 0 602 08.11.2015 22:24
Letzter Beitrag: Gelegenheitsbastler
  Atmega8 - Arduino UNO - USBasp Marc2014 2 1.404 25.07.2014 17:12
Letzter Beitrag: Marc2014
  Bootloader - Atmega8 - MKVII Tropaion 18 3.776 30.06.2014 06:29
Letzter Beitrag: Tropaion

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste