INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
I2C-Scanner findet kein Device!?
04.04.2016, 10:13
Beitrag #17
RE: I2C-Scanner findet kein Device!?
(04.04.2016 09:35)hotsystems schrieb:  ....
Leider zeigt das Bild des Displays etwas anderes. Über die Widerstände kannst du auch I2C einstellen.
...
Und aktuell ist die Bestückung irgend wie anders. Huh

genau die gezeigte Bestückung passt nirgends 100% ig zu einer der aufgedruckten Betriebsarten....Mischmasch ist das...da kann das Display nicht funzen.
Also das muß dringend überarbeitet werden diese Brückerei....das da der Lieferant keine vollständige Info mitliefert.
Bei R6 + R7 könnte es sich auch um die Pullups für I2C handeln sofern die R's nicht mit einer 0 = 0 Ohm gekennzeichnet sind.

lgbk

1+1 = 10 Angel ...und ich bin hier nicht der Suchmaschinen-Ersatz Dodgy...nur mal so als genereller Tipp..
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04.04.2016, 10:42
Beitrag #18
RE: I2C-Scanner findet kein Device!?
Ich kann erkennen, dass R3 und R4 bestückt sind. Laut Aufdruck sollte 4SPI mit R3 und R4 möglich sein, oder?!
Somit könnte ich es doch auch über SPI anschließen? Das währe mir erst einmal egal. Oder gibt es da einen gravierenden Unterschied zwischen I2C und SPI?

Gruß
Torsten
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04.04.2016, 10:58 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 04.04.2016 11:00 von hotsystems.)
Beitrag #19
RE: I2C-Scanner findet kein Device!?
(04.04.2016 10:42)torsten_156 schrieb:  Ich kann erkennen, dass R3 und R4 bestückt sind. Laut Aufdruck sollte 4SPI mit R3 und R4 möglich sein, oder?!
Somit könnte ich es doch auch über SPI anschließen? Das währe mir erst einmal egal. Oder gibt es da einen gravierenden Unterschied zwischen I2C und SPI?
Gravierend nur, dass du 4 Steuer-(SPI)-Leitungen benötigst. Zusätzlich zu der Spannung. Und es ist etwas schneller.

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04.04.2016, 11:13
Beitrag #20
RE: I2C-Scanner findet kein Device!?
(04.04.2016 10:42)torsten_156 schrieb:  Ich kann erkennen, dass R3 und R4 bestückt sind. Laut Aufdruck sollte 4SPI mit R3 und R4 möglich sein, oder?!
Somit könnte ich es doch auch über SPI anschließen? Das währe mir erst einmal egal. Oder gibt es da einen gravierenden Unterschied zwischen I2C und SPI?

Gruß
Torsten

...das kannst du probieren...aber dann sind da sicher noch ein paar Widerstände/Brücken zuviel an Bord. Und du brauchst insgesamt 4 Steuerleitungen.
MISO, MOSI, SCL und Enable.
lgbk

1+1 = 10 Angel ...und ich bin hier nicht der Suchmaschinen-Ersatz Dodgy...nur mal so als genereller Tipp..
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04.04.2016, 12:17
Beitrag #21
RE: I2C-Scanner findet kein Device!?
Ich habe jetzt mal bei Ali geschaut, ob es dort auch Doku vom Hersteller gibt. Und siehe da, es gibt etwas:
https://cloud.mail.ru/public/c6d69303181...113%20.rar

Ich habe mal einzelne PDFs angehängt.

Gruß
Torsten


Angehängte Datei(en)
.pdf  SSD1306-Revision 1.1 (Charge Pump).pdf (Größe: 1,79 MB / Downloads: 8)
.pdf  UG-2864HSWEG01 Drawing - 090120B.pdf (Größe: 117 KB / Downloads: 7)
.pdf  UG-2864HSWEG01 user guide.pdf (Größe: 508,95 KB / Downloads: 9)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04.04.2016, 13:28 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 04.04.2016 13:29 von hotsystems.)
Beitrag #22
RE: I2C-Scanner findet kein Device!?
(04.04.2016 12:17)torsten_156 schrieb:  Ich habe jetzt mal bei Ali geschaut, ob es dort auch Doku vom Hersteller gibt. Und siehe da, es gibt etwas:
Gesehen hatte ich es auch, aber bei "russischen" Webseiten bin ich sehr vorsichtig.

Mal schnell geschaut:
In den Beschreibungen finde ich keine Konfiguration und Anschlussbeschreibung.

Aber SPI sollte so schon eindeutig sein. Wird ja vom Atmega vorgegeben.
Arduino SPI

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04.04.2016, 19:23
Beitrag #23
RE: I2C-Scanner findet kein Device!?
Hallo,

(04.04.2016 13:28)hotsystems schrieb:  Mal schnell geschaut:
In den Beschreibungen finde ich keine Konfiguration und Anschlussbeschreibung.

Aber SPI sollte so schon eindeutig sein. Wird ja vom Atmega vorgegeben.

Ich stelle mir gerade die Frage, wie ich denn das Display nun per ISP verkabeln muss??? Welche Pins am Display müssen wie an den UNO?

Hat jemand einen Rat?

Danke
Torsten
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04.04.2016, 19:51 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 04.04.2016 19:57 von hotsystems.)
Beitrag #24
RE: I2C-Scanner findet kein Device!?
Ist doch im Link oben beschrieben.

Und weitere Infos findest du hier.
SPI anschließen
Ich denke weitere Infos findest du auch selbst, wenn du ein wenig googelst.

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Fernsteuerung für Arduino DUE - bidirektional - kein WiFi, kein BT HaWe 47 3.558 13.12.2015 12:36
Letzter Beitrag: Hilgi
  Arduino WiFi Shield -kein Zugriff auf WebServer Timo 0 726 16.06.2015 22:18
Letzter Beitrag: Timo

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste