INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Hilfe mit Funktinen/Bedingungen
17.01.2020, 11:25
Beitrag #17
RE: Hilfe mit Funktinen/Bedingungen
Ok. Ich wollte wegen dem delay() einfach nur drauf hinweisen, dass an dieser Stelle die komplette weitere Abarbeitung still steht. Weil oftmals ist das den Leuten gar nicht so bewusst und sie wundern sich dann, warum alles so zäh ist.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
17.01.2020, 14:10
Beitrag #18
RE: Hilfe mit Funktinen/Bedingungen
Also sollte der Code nicht nur funktionieren sondern auch gut lesbar und "flüssig" laufen.
Ich werde es versuchen, danke für die Tipps.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
19.01.2020, 14:30 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 19.01.2020 14:32 von maxxctv.)
Beitrag #19
RE: Hilfe mit Funktinen/Bedingungen
Hey Tommy!


[/code]
if (digitalRead(buttonDpin) == LOW) Keyboard.press(CAPS_LOCK);
else Keyboard.release(CAPS_LOCK);
Code:
hat leider nicht funktioniert.

[quote]
key5 ist die Variable
[/quote]

würde das in meinem fall:
[code]
int key5 =0;

if ( digitalRead(buttonDpin) == LOW && key5 == 0) {Keyboard.press(CAPS_LOCK); key5 = 1; delay(20);}
if ( digitalRead(buttonDpin) == HIGH && key5 == 1) {Keyboard.release(CAPS_LOCK); key5 = 0; }

aussehen?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
19.01.2020, 14:49
Beitrag #20
RE: Hilfe mit Funktinen/Bedingungen
Probiere es doch einfach aus. Packe Dir in die Klammern noch vernünftige serielle Ausgaben rein, dann siehst Du doch, was wo passiert.

Gruß Tommy

"Wer den schnellen Erfolg sucht, sollte nicht programmieren, sondern Holz hacken." (Quelle unbekannt)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
19.01.2020, 15:07
Beitrag #21
RE: Hilfe mit Funktinen/Bedingungen
damit funktioniert zumindest die Caps Lock Funktion wie gewünscht.



Code:
if ( digitalRead(buttonDpin) == LOW && key5 == 0)
  {
  digitalWrite(ledPin4, HIGH);
  digitalWrite(ledPin5, HIGH);
  Keyboard.press(CAPS_LOCK);
  key5 = 1;
  delay(20);
  }
  if ( digitalRead(buttonDpin) == HIGH && key5 == 1)
  {
  digitalWrite(ledPin4, LOW);
  digitalWrite(ledPin5, LOW);
  Keyboard.release(CAPS_LOCK);
  key5 = 0;
  }


Was meinst Du mit: "vernünftige serielle Ausgaben"?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
19.01.2020, 15:14
Beitrag #22
RE: Hilfe mit Funktinen/Bedingungen
Na z.B. Serial.println("CapsLock aus"); oder Inhalte von Variablen.
Irgendwie musst Du es ja langsam mal schaffen, den Ablauf Deines Sketches zu verstehen.

Gruß Tommy

"Wer den schnellen Erfolg sucht, sollte nicht programmieren, sondern Holz hacken." (Quelle unbekannt)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
19.01.2020, 15:25 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 19.01.2020 15:28 von maxxctv.)
Beitrag #23
RE: Hilfe mit Funktinen/Bedingungen
so schnell wird das wohl nichts mit dem verstehen.
Hatte ich schon erwähnt das ich bis auf ein paar MS-Dos Befehle 1992 nichts mit Programmiersprache zu tun hatte und dies hier mein erstes Projekt ist.
Ich versuche ja schon irgendwie rein zu kommen, okay.

Zitat:Serial.println()
Beschreibung
Druckt Daten an den seriellen Anschluss als von Menschen lesbarer ASCII-Text, gefolgt von einem Carriage-Return (ASCII 13 oder '\r') und einem Zeilenvorschubzeichen (ASCII 10 oder '\n'). Dieser Befehl hat die gleiche Form wie Serial.print().

Davon z.B. müsste ich gefühlt jedes 3. Wort googeln bevor ich den Inhalt verstehe.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
19.01.2020, 15:43
Beitrag #24
RE: Hilfe mit Funktinen/Bedingungen
(19.01.2020 15:25)maxxctv schrieb:  Davon z.B. müsste ich gefühlt jedes 3. Wort googeln bevor ich den Inhalt verstehe.
Dann wirst Du das tun müssen.

Manchmal hilft auch es einfach mal, mit den Beispielen der IDE anfangen zu lernen und nicht gleich ein komplexes Thema ohne jeden Durchblick anzufangen.

Gruß Tommy

"Wer den schnellen Erfolg sucht, sollte nicht programmieren, sondern Holz hacken." (Quelle unbekannt)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  RGB Controller Hilfe bei der Programmierung Jumbo_27 1 221 15.08.2020 17:32
Letzter Beitrag: Tommy56
  Brauch Hilfe bei Laser Nevelierung mit Traktor Schild SiR WonG 4 650 26.07.2020 10:00
Letzter Beitrag: SiR WonG
  Wie mehrere Bedingungen in if-Definition einbauen? Gelegenheitsbastler 7 29.574 18.05.2020 09:53
Letzter Beitrag: SimonTau
  Hilfe Millis treibt mich in den Wahnsinn Nefrett 17 1.551 04.05.2020 20:53
Letzter Beitrag: Tommy56
  Brauche Hilfe, Was Stimmt an meinem Sketch nicht Andi-1090 12 1.194 20.03.2020 10:04
Letzter Beitrag: hotsystems
  Bitte um Hilfe für ein Arduino Nano Andi-1090 14 1.331 08.03.2020 14:55
Letzter Beitrag: Andi-1090
  brauche Hilfe, zeitlicher Ablauf tolotos789 9 1.278 05.03.2020 13:34
Letzter Beitrag: MicroBahner
  Hilfe bei Facharbeit anonymertom 6 991 03.03.2020 00:44
Letzter Beitrag: Bitklopfer
  COM Port Hilfe HeikeF 8 1.449 03.01.2020 09:26
Letzter Beitrag: HeikeF
  433Mhz RX + LED Matrix = Hilfe?! Till1 36 3.517 10.12.2019 13:42
Letzter Beitrag: Tommy56

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste