INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 1 Bewertungen - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Hilfe beim Programm
21.07.2014, 12:19
Beitrag #9
RE: Hilfe beim Programm
An sich gute Tipps die fp.blues gegeben hat.
Ich glaube aber, dass sinidus das relativ fix braucht. Daher nur die kleine Version?
ich fang dann mal an was zusammenzuschreiben.

Grüße RK

Nüchtern betrachtet...ist besoffen besser Big Grin
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
21.07.2014, 12:52
Beitrag #10
RE: Hilfe beim Programm
(21.07.2014 12:13)fp.blues2013 schrieb:  Optimal als Ergänzung wäre eine Solarzellen / Akku Kombination und ein billiges GSM Shield Smile) Dann würdest du eine SMS bekommen, wenn das Futter ausgeliefert wird / b.z.w. wenn irgendwo im System ein Fehler auftritt // Akku fast leer ist // u.s.w --> Failsafe <-- Big Grin

Deine Tiere werden es Dir danken Smile Wäre es nicht möglich, auch eine kleine DCF77 Zeit mit einzubauen und das Futter dann per gesetzten Alarm zu verabreichen ?

ich habe einen funktionierenden Sketch für eine RealTime Clock mit DCF77 Aktualisierung Big Grin

Aber generell eine gute Idee mit der Futtermaschine, sowas gibt's es ja schon auch für andere Tiere ( Terrarium / Aquarium ) zu kaufen... warum also nicht mal selber bauen ?

Das Gerät dann in einem IP67 Wassergeschützen Gehäuse, Akku drin und Solarzelle oben druff.

Hast Du schon eine Vorstellung der Mechanik der Futtermaschine ? was für ein Futter bekommen Deine Hasis denne ? Trockenfutter / Möhrenspender / ..... ?
es ist ja möglich, auch mit wenig Kosten etwas richtig gutes zusammenzustellen, und der Arduino hat ja einiges an Meßeingängen... Da ist es möglich, auch das Trinkwasser mit einem kleinen Wassermelder zu überwachen. 2 Drähte und ein Transistor+ Widerstände Smile Wasser leer --> Meldung z.B. per SMS Smile

Ich habe es mir so vorgestellt , dass ich den arduino in ein kleines Kästchen tue mit den ganzen Kabel und dem servo und an dem servo ist dann eine Klappe befestigt die dann sich hochklappt und das essen darauf runterwirft. Villeicht mache ich es so das sich eine Klappe öffnet und dann das essen runterfallen kann , dann muss der servo nicht so viel kraft haben.
Ich wollte die Maschine mit frischfutter befüllen. Also Möhren zum Beispiel. Big Grin
Ich glaube eine Meldung mit SMS brauche ich nicht unbedingt.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
21.07.2014, 13:28
Beitrag #11
RE: Hilfe beim Programm
ok,, billigere lösung anstatt den SMS und GSM Shied Smile

--> kleines Zünddrähtchen und Abschuss von ein paar gehörigen Sylvesterraketen Big Grin Big Grin wenn Futter leer Smile ( return )

#include 10Sylvesterraketen(MarkeDonnerschlag2014);

int Abschussrampe=1

void Setup()

String = Zünddrähtchen6Volt

void Loop()

Stall.read(futterleer);

if (futterleer == 1 )
{
ignite Zünddrähtchen6Volt
}

else
{
goto next Sylvesterrakete
}
else
{if anzahl (sylvesterrakete == 0)
Serial.print("good Luck");
}

Idea War es nicht Edison, der unter einem Kronleuchter saß und nachdachte, und dem dann eine Glühbirne auf den Kopf fiel? Tongue
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
21.07.2014, 17:26
Beitrag #12
RE: Hilfe beim Programm
So,

habe jetzt mal was zusammengeschrieben. Im Attachment der Code und die benutzte Library. Die Servo - Library sollte in der Arduino IDE bereits drin sein.
Die Kommentare sollten erklären welche Pins wofür benutzt werden und was der Code macht.
Hope it helps!

Grüße Ricardo

Nüchtern betrachtet...ist besoffen besser Big Grin
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
21.07.2014, 22:23 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 21.07.2014 23:20 von sinidus123.)
Beitrag #13
RE: Hilfe beim Programm
(21.07.2014 17:26)rkuehle schrieb:  So,

habe jetzt mal was zusammengeschrieben. Im Attachment der Code und die benutzte Library. Die Servo - Library sollte in der Arduino IDE bereits drin sein.
Die Kommentare sollten erklären welche Pins wofür benutzt werden und was der Code macht.
Hope it helps!

Grüße Ricardo

Danke Smile

ich habe aber noch eine Frage Big Grin
Wie mache ich die ganzen dateien zur einer ?
------------------------------------------------------------
ich habe geschafft die teile zusammen in einem programm zu kriegen.
ich habe jetzt alles aufgebaut und das programm gestartet , aber es passiert nichts. Sad
der servo macht ganz leise klick geräusche und wenn ich auf einen der knöpfe drücke passiert nichts.
ich habe eigendlich alles so angeschlossen wie es sein sollte.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22.07.2014, 07:30
Beitrag #14
RE: Hilfe beim Programm
Moin sinidus,

die Dateien brauchst du nicht zusammenkopieren. Einfach in deinem Sketchbook-Verzeichnis ein Unterverzeichnis "futter" erstellen und dort alle Dateien rein. Dann die IDE starten und den Sketch "futter" öffnen. Fertig...

Die Sache mit dem Klicken hört sich sehr danach an, dass du keine extra Stromversorgung für den Servo benutzt. Du kannst den Servo nicht über 5V / GND des Arduino versorgen Exclamation Dann bricht die Spannung zusammen und der Arduino startet ständig neu Exclamation
Du mußt auch daran denken für die Anzeige einen Vorwidrerstand pro gemeinsamer Kathode zu setzen, sonst brennen die Anzeigesegmente durch Exclamation
Grüße RK

Nüchtern betrachtet...ist besoffen besser Big Grin
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22.07.2014, 08:06 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 22.07.2014 08:09 von sinidus123.)
Beitrag #15
RE: Hilfe beim Programm
(22.07.2014 07:30)rkuehle schrieb:  Moin sinidus,

die Dateien brauchst du nicht zusammenkopieren. Einfach in deinem Sketchbook-Verzeichnis ein Unterverzeichnis "futter" erstellen und dort alle Dateien rein. Dann die IDE starten und den Sketch "futter" öffnen. Fertig...

Die Sache mit dem Klicken hört sich sehr danach an, dass du keine extra Stromversorgung für den Servo benutzt. Du kannst den Servo nicht über 5V / GND des Arduino versorgen Exclamation Dann bricht die Spannung zusammen und der Arduino startet ständig neu Exclamation
Du mußt auch daran denken für die Anzeige einen Vorwidrerstand pro gemeinsamer Kathode zu setzen, sonst brennen die Anzeigesegmente durch Exclamation
Grüße RK

Ok dann werde ich dem servo eine neue Stromversorgung geben.
Ich habe vor den pins der Anzeige die 3 und 8 einen vorwiederstand gesetzt.
Ich war mir nicht sicher welcher Pin welche Nummer hat . Ich hab einfach von unten links angefangen und habe rundherum gezählt, ist das richtig ?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22.07.2014, 08:11
Beitrag #16
RE: Hilfe beim Programm
Zitat:Ich war mir nicht sicher welcher Pin welche Nummer hat . Ich hab einfach von unten links angefangen und habe rundherum gezählt, ist das richtig ?
In dem Produktlink zur 7 Seg Anzeige bei Konrad gibt es auchen einen Download. Das ist das Datenblatt. Da sieht man genau welcher Pin welche Nummer hat.

Grüße RK

Nüchtern betrachtet...ist besoffen besser Big Grin
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Fehler in meinem Programm Franz54 7 150 01.12.2016 23:58
Letzter Beitrag: hotsystems
  Hilfe: IR Remote Steuerung, MSGEQ7 + RGB-LED Streifen dastob 1 119 14.10.2016 21:40
Letzter Beitrag: hotsystems
Sad Ich brauche Hilfe Prosac 4 233 09.10.2016 18:39
Letzter Beitrag: Prosac
  Fehler beim Kompilieren binderj1 5 292 03.10.2016 21:27
Letzter Beitrag: hotsystems
  at24c256 Hilfe Gandalf 6 248 29.08.2016 18:59
Letzter Beitrag: MKc
Smile Progammier Neuling Codeschloss bittet um Hilfe Donalonso 2 285 27.08.2016 18:23
Letzter Beitrag: Binatone
  Fehler beim Speichern von Projekten Manni66 16 684 23.08.2016 10:05
Letzter Beitrag: hotsystems
  Hilfe gesucht. Webserver Statsiche und Dynamische HTMl Seite b3ta 11 449 22.08.2016 08:07
Letzter Beitrag: b3ta
  Arduino hängt beim Upload deranda 11 500 12.08.2016 21:27
Letzter Beitrag: hotsystems
  Hilfe: Mega2560 - ENC 28J60 - MYSQL Gandalf 1 180 28.07.2016 16:30
Letzter Beitrag: Gandalf

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste