INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 1 Bewertungen - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Hilfe bei einer Füllstandsanzeige für eine Zisterne
03.06.2015, 10:36 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 03.06.2015 10:37 von jgrothe.)
Beitrag #17
RE: Hilfe bei einer Füllstandsanzeige für eine Zisterne
Danke gut werde es dann am Uno 3 weiter propierren,
aber wie ist es hier mit???


[/code] // USS abfragen und Umwandeln der Rückgabe in String
int i = ping();
numberString = String((int) cm);
// Ausgabe unteres Banner mit Entfernungsangabe
[code]#

kannst Du damit was anfangen?:Huh
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03.06.2015, 10:42
Beitrag #18
RE: Hilfe bei einer Füllstandsanzeige für eine Zisterne
(03.06.2015 10:36)jgrothe schrieb:  [/code] // USS abfragen und Umwandeln der Rückgabe in String
int i = ping();
numberString = String((int) cm);
// Ausgabe unteres Banner mit Entfernungsangabe
[code]#

kannst Du damit was anfangen?:Huh
1. Wer ist mit "Du" gemeint?
2. Was soll das Coding mit dem Problem (keine Anzeige über TFT) zu tun haben?
3. Falsche Verwendung der code-Tags: Tas Tag am Anfang gehört ans Ende und umgekehrt.
4. Zwischen den beiden Coding-Zeilen fehlt noch die Umwandlung von i in cm.

Falls ich mit einer Antwort helfen konnte, wuerde ich mich freuen, ein paar Fotos oder auch ein kleines Filmchen des zugehoerigen Projekts zu sehen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03.06.2015, 11:36
Beitrag #19
RE: Hilfe bei einer Füllstandsanzeige für eine Zisterne
Hallo Torsten,
da ist noch ein code der für ein 3,2 TFT Radar mal geschrieben wurde,
leider hat er nicht funktioniert.

Wurde von Ricardo für mich geschrieben.

Code:
#include <UTFT.h>
        #include <UTFT_Geometry.h>
        extern uint8_t SmallFont[];
        UTFT myGLCD(ITDB32S, 38, 39, 40, 41);
        UTFT_Geometry geo(&myGLCD);
        // Konstanten
        // Pins fuer USS
        const unsigned int vccPin = 14; // VCC
        const unsigned int pingPin = 15; // Ping
        const unsigned int inPin = 16; // Trigger
        const unsigned int gndPin = 17; // Ground
        // Messintervall in ms
        const unsigned int messintervall = 100;
        // Alarmpin
        const unsigned int alarmPin = 3;
        const unsigned int alarmdistanz = 100; // in cm
        // Variablen
        // Stringvariable für Ausgabe Entfernung
        String numberString = " ";
        // Entfernungswert
        unsigned long cm;
        
        
        void setup()
        {
          // Spannungsversorgung USS
          ADCSRA = 0; // ADC off
          ACSR = B10000000; // Komparator off
          DIDR0 = DIDR0 | B00111111; // Analog off
          pinMode(vccPin, OUTPUT);
          pinMode(gndPin, OUTPUT);
          digitalWrite(vccPin, LOW);
          digitalWrite(vccPin, HIGH);
          // delay damit sich der USS stabiliseren kann
          delay(2000);
          // Start LCD und Zeichnen oberes Banner
          myGLCD.InitLCD();
          myGLCD.clrScr();
          myGLCD.setFont(SmallFont);
          myGLCD.setBackColor(VGA_BLACK);
          myGLCD.setColor(VGA_RED);
          myGLCD.fillRect(0, 0, 319, 13);
          myGLCD.setColor(VGA_GRAY);
          myGLCD.fillRect(0, 226, 319, 239);
          myGLCD.setColor(VGA_WHITE);
          myGLCD.setBackColor(VGA_RED);
          myGLCD.print("Radar", CENTER, 1);
          // Zeichnen der Einteilung
          myGLCD.setColor(VGA_LIME);
          for (int i = -40; i <= 40; i += 8)
          {
            geo.drawArc(160, 240, 205, i, i, 10);
          }
          // Zeichnen blauer Rahmen
          myGLCD.setColor(VGA_BLUE);
          myGLCD.drawRect(0, 14, 319, 225);
        }
        
        
        void loop()
        {
          // USS abfragen und Umwandeln der Rückgabe in String
          int i = ping();
          numberString = String((int) cm);
          // Ausgabe unteres Banner mit Entfernungsangabe
          myGLCD.setBackColor(VGA_GRAY);
          myGLCD.setColor(VGA_YELLOW);
          myGLCD.print("Entfernung " + numberString + " cm", CENTER, 227);
          // Zeiger für Entfernung setzen...
          myGLCD.setColor(VGA_YELLOW);
          geo.drawArc(160, 240, 110, i, i, 170);
          // ... und wieder ausblenden
          int l = i;
          myGLCD.setColor(VGA_BLACK);
          geo.drawArc(160, 240, 110, l, l, 170);
          // Verzögerung bis nächste Messung
          delay(messintervall);
        }
        // Funktion fragt USS ab und gibt Entfernung zurück
        int ping()
        {
          // Variablen für Dauer der ping,
          long duration ;
          // Der PING wird mit einem High-Impuls von 2 oder mehr Mikrosekunden ausgelöst.
          // Kurzer LOW Impuls vorher um einen sauberen HIGH-Impuls zu gewährleisten:
          pinMode(pingPin, OUTPUT);
          digitalWrite(pingPin, LOW);
          delayMicroseconds(2);
          digitalWrite(pingPin, HIGH);
          delayMicroseconds(10);
          digitalWrite(pingPin, LOW);
          // Triggerpin auslesen und über Zeitdauer die Entfernung berechnen
          pinMode(inPin, INPUT);
          duration = pulseIn(inPin, HIGH);
          cm = microsecondsToCentimeters(duration);
          // Wenn Entfernung <= 1 m dann Alarm
          if (cm > alarmdistanz) digitalWrite(alarmPin, LOW); else digitalWrite(alarmPin, HIGH);
          // Rückgabe der auf die Einteilung gemappeten Entfernung
          return map((int) cm, 2, 400, -40, 40);
        }
        // Funktion rechnet Zeitdauer in Entfernung um
        long microsecondsToCentimeters(long microseconds) {
          // Die Schallgeschwindigkeit beträgt 340 m / s oder 29 Mikrosekunden pro Zentimeter.
          return microseconds / 29 / 2;
        }

kanns du damit was anfangen oder ?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03.06.2015, 11:46
Beitrag #20
RE: Hilfe bei einer Füllstandsanzeige für eine Zisterne
(03.06.2015 11:36)jgrothe schrieb:  leider hat er nicht funktioniert.
Das ist etwas unspezifisch...
Leider muss ich immer wieder auf Anfang gehen: Du hattest gesagt, dass Du Coding hast, dass irgendwas auf dem TFT ausgibt. Könntest Du das Coding mal zeigen?
Gruß,
Thorsten

Falls ich mit einer Antwort helfen konnte, wuerde ich mich freuen, ein paar Fotos oder auch ein kleines Filmchen des zugehoerigen Projekts zu sehen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03.06.2015, 11:58
Beitrag #21
RE: Hilfe bei einer Füllstandsanzeige für eine Zisterne
Leider Thorsten wird hier nichts ausgegeben da der String befehl fehlt?
Code:
LCD_DrawString(60,20,"cm ",5,LCD_RED);
      LCD_DrawString(60,140,"  ???  ",4,LCD_YELLOW);
      LCD_DrawString(180,40,"Wassertank ",3,LCD_WHITE);
      LCD_DrawString(120,20,"Inhalt in cm ",3,LCD_WHITE);

Gruß Jörg
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03.06.2015, 11:59
Beitrag #22
RE: Hilfe bei einer Füllstandsanzeige für eine Zisterne
Hi,
ich meinte damit: Hast Du einen Sketch, der erfolgreich irgend etwas auf dem Display ausgibt?
Gruß,
Thorsten

Falls ich mit einer Antwort helfen konnte, wuerde ich mich freuen, ein paar Fotos oder auch ein kleines Filmchen des zugehoerigen Projekts zu sehen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03.06.2015, 12:17
Beitrag #23
RE: Hilfe bei einer Füllstandsanzeige für eine Zisterne
(03.06.2015 11:59)Thorsten Pferdekämper schrieb:  Hi,
ich meinte damit: Hast Du einen Sketch, der erfolgreich irgend etwas auf dem Display ausgibt?
Gruß,
Thorsten

Klar Thorsten, kann ich aber erst nach der Arbeit machen, habe den nicht da bei.Exclamation
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03.06.2015, 12:22
Beitrag #24
RE: Hilfe bei einer Füllstandsanzeige für eine Zisterne
(03.06.2015 10:36)jgrothe schrieb:  
Code:
// USS abfragen und Umwandeln der Rückgabe in String
          int i = ping();
          numberString = String((int) cm);
          // Ausgabe unteres Banner mit Entfernungsangabe

kannst Du damit was anfangen?:Huh

Hallo Jörg,
ja kann ich Wink Hier geschieht genau das was ich dir ja versucht habe zu erklären. Wir beziehen uns mal nur auf folgenden Code:
Code:
numberString = String((int) cm);
numberString ist eine Variable vom Typ String (=Zeichenkette). Die Variable cm wird dann wohl wie bei dir auch vom Typ Long(=Gleitkommazahl) sein. Der o.g. Befehl wandelt also den (Zahlen-)Wert cm in die Zeichenkette numberString um. Denn diesen Datentyp benötigst du, um eine Zeichenkette auf dem TFT ausgeben zu können. Das geschieht hiermit:

Code:
myGLCD.print("Entfernung " + numberString + " cm", CENTER, 227);

Hier wird eine Zeichenkette für die Ausgabe zusammen gebastelt (Wenn numberString z.B. 10.25 ist): "Entfernung 10.25 cm".

Und genau so meinte ich das die ganze Zeit. Long-Werte convertieren, diese dann in einen String verpacken und auf dem TFT ausgeben.

Verstanden?Big Grin

Gruß
Torsten
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Ausschaltverzögerung bei einer PV Heizung Hans_Maulwurf 27 749 29.11.2016 23:38
Letzter Beitrag: georg01
  Hilfe: IR Remote Steuerung, MSGEQ7 + RGB-LED Streifen dastob 1 125 14.10.2016 21:40
Letzter Beitrag: hotsystems
Sad Ich brauche Hilfe Prosac 4 238 09.10.2016 18:39
Letzter Beitrag: Prosac
  at24c256 Hilfe Gandalf 6 249 29.08.2016 18:59
Letzter Beitrag: MKc
Smile Progammier Neuling Codeschloss bittet um Hilfe Donalonso 2 288 27.08.2016 18:23
Letzter Beitrag: Binatone
  Hilfe gesucht. Webserver Statsiche und Dynamische HTMl Seite b3ta 11 454 22.08.2016 08:07
Letzter Beitrag: b3ta
  Hilfe: Mega2560 - ENC 28J60 - MYSQL Gandalf 1 181 28.07.2016 16:30
Letzter Beitrag: Gandalf
  Innenwiderstand einer Batterie (Rundzelle 1,5V) Einsteiger94 2 207 24.07.2016 11:42
Letzter Beitrag: SkobyMobil
  Selbstfahrender Roboter Programm änderung hilfe ? arekklone 11 551 06.07.2016 14:59
Letzter Beitrag: Binatone
  Fehlermeldung das eine reimundko 3 309 08.06.2016 08:56
Letzter Beitrag: hotsystems

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste