INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Hilfe bei RC-Empfänger Signale auswerten und verarbeiten
19.03.2015, 19:13
Beitrag #1
Hilfe bei RC-Empfänger Signale auswerten und verarbeiten
Hallo Leute ich hab ein Problem ich hab einen Code und finde einfach nicht heraus wie ich von dem Kanal über den Seriellen Monitor über Serial Print die ausgelesenen Daten bekomme..

Bitte um Hilfe hier ist der Code ohne meiner Bearbeitung.

Code:
#include <debug.h>
#include <makros.h>
#include <RCReceive.h>

/*
  RC_Template.ino - Template for RC Receiver enabled programs - Version 0.2
  Copyright (c) 2012 Wilfried Klaas.  All right reserved.

  This program is free software; you can redistribute it and/or
  modify it under the terms of the GNU Lesser General Public
  License as published by the Free Software Foundation; either
  version 2.1 of the License, or (at your option) any later version.

  This library is distributed in the hope that it will be useful,
  but WITHOUT ANY WARRANTY; without even the implied warranty of
  MERCHANTABILITY or FITNESS FOR A PARTICULAR PURPOSE.  See the GNU
  Lesser General Public License for more details.

  You should have received a copy of the GNU Lesser General Public
  License along with this library; if not, write to the Free Software
  Foundation, Inc., 51 Franklin St, Fifth Floor, Boston, MA  02110-1301  USA
*/

const byte PIN_RC = 2;

// Der Empfänger
RCReceive rcReceiver;

void setup() {
  rcReceiver.attach(PIN_RC);

  // put your setup code here, to run once:
}

void loop() {
  // Aktuellen RC-Wert lesen
  rcReceiver.poll();

  // Nullpunktsbestimmung ?
  if (rcReceiver.hasNP() && !rcReceiver.hasError()) {
    doWork();
  } else if (rcReceiver.hasError()) {
    // Fehlerbehandlung failsafe oder sowas...
  }
}

void doWork() {
  byte value = rcReceiver.getValue();

  // put your main code here, to run repeatedly:

}


ich bitte euch um Hilfe bräuchte das Dringend =) sonst komm ich nicht weiter =( vielleicht habt ihr eine Idee.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
19.03.2015, 19:22
Beitrag #2
RE: Hilfe bei RC-Empfänger Signale auswerten und verarbeiten
Vielleicht mal das ein oder andere Serial.print einbauen?

Falls ich mit einer Antwort helfen konnte, wuerde ich mich freuen, ein paar Fotos oder auch ein kleines Filmchen des zugehoerigen Projekts zu sehen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
19.03.2015, 19:54
Beitrag #3
RE: Hilfe bei RC-Empfänger Signale auswerten und verarbeiten
(19.03.2015 19:22)Thorsten Pferdekämper schrieb:  Vielleicht mal das ein oder andere Serial.print einbauen?

hab ich versucht aber leider weis ich ned welche variable ich println soll und an welcher stelle ich das schreiben soll...

bitte um Rat
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
19.03.2015, 20:01 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 19.03.2015 20:03 von Eichner.)
Beitrag #4
RE: Hilfe bei RC-Empfänger Signale auswerten und verarbeiten
Hallo Pat12-6,
hast Du dich schon mal mit dem Serial Monitor vertraut gemacht?
Da gibbet viele viele Beispiele die einem helfen können.

Der Serial Monitor muss in der Setup eingerichtet werden. Da muss dann So etwas Stehen wie :
Serial.begin(9600);
Mit diesem befehl startest Du die Datenübertragung mit einer Geschwindigkeit von 9600 Baud.
Du kannst auch andere Geschwindigkeiten wählen nur müssen die im Sketch auf dem Arduino und dem Serial Monitor gleich eingestellt sein sonst kappert es nicht.
Nun kannst Du in deiner Loop oder wie bei dir in der doWork() mit einem Print Befehl ausgaben an den Serial Monitor senden

Serial.print("Hallo ");
Serial.print(PIN_RC);
Serial.print(" Das ist der Empfaenger-Pin ");

Hoffe das dir das schon mal weiter hilft.
Gruß Sven

Kurzer Nachtrag...
dann hast du keine Ahnung von deinem Programm!?!?!

Nichts auf der Welt ist unnütz, es kann im schlimmsten Fall immer noch als schlechtes Beispiel dienen.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
19.03.2015, 20:07 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 19.03.2015 20:10 von Pat12-6.)
Beitrag #5
RE: Hilfe bei RC-Empfänger Signale auswerten und verarbeiten
(19.03.2015 20:01)Eichner schrieb:  Hallo Pat12-6,
hast Du dich schon mal mit dem Serial Monitor vertraut gemacht?
Da gibbet viele viele Beispiele die einem helfen können.

Der Serial Monitor muss in der Setup eingerichtet werden. Da muss dann So etwas Stehen wie :
Serial.begin(9600);
Mit diesem befehl startest Du die Datenübertragung mit einer Geschwindigkeit von 9600 Baud.
Du kannst auch andere Geschwindigkeiten wählen nur müssen die im Sketch auf dem Arduino und dem Serial Monitor gleich eingestellt sein sonst kappert es nicht.
Nun kannst Du in deiner Loop oder wie bei dir in der doWork() mit einem Print Befehl ausgaben an den Serial Monitor senden

Serial.print("Hallo ");
Serial.print(PIN_RC);
Serial.print(" Das ist der Empfaenger-Pin ");

Hoffe das dir das schon mal weiter hilft.
Gruß Sven

Kurzer Nachtrag...
dann hast du keine Ahnung von deinem Programm!?!?!

Danke für die Antwort habs versucht, Code folgt unten, aber leider schreibt er mir nur den Pin rein in den Monitor also die Nummer des Pins, in dem Fall 24

und ja ich kenn mich leider kaum aus beim Programmieren,

Code:
#include <debug.h>
#include <makros.h>
#include <RCReceive.h>

/*
  RC_Template.ino - Template for RC Receiver enabled programs - Version 0.2
  Copyright (c) 2012 Wilfried Klaas.  All right reserved.

  This program is free software; you can redistribute it and/or
  modify it under the terms of the GNU Lesser General Public
  License as published by the Free Software Foundation; either
  version 2.1 of the License, or (at your option) any later version.

  This library is distributed in the hope that it will be useful,
  but WITHOUT ANY WARRANTY; without even the implied warranty of
  MERCHANTABILITY or FITNESS FOR A PARTICULAR PURPOSE.  See the GNU
  Lesser General Public License for more details.

  You should have received a copy of the GNU Lesser General Public
  License along with this library; if not, write to the Free Software
  Foundation, Inc., 51 Franklin St, Fifth Floor, Boston, MA  02110-1301  USA
*/

const byte PIN_RC = 24;

// Der Empfänger
RCReceive rcReceiver;

void setup()
{
  Serial.begin(9600);
  rcReceiver.attach(PIN_RC);

  // put your setup code here, to run once:
}

void loop() {
  // Aktuellen RC-Wert lesen
  rcReceiver.poll();

  // Nullpunktsbestimmung ?
  if (rcReceiver.hasNP() && !rcReceiver.hasError()) {
    doWork();
  } else if (rcReceiver.hasError()) {
    // Fehlerbehandlung failsafe oder sowas...
  }
}

void doWork() {
  byte value = rcReceiver.getValue();

  // put your main code here, to run repeatedly:
Serial.print(PIN_RC);
}
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
19.03.2015, 20:09 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 19.03.2015 20:13 von Eichner.)
Beitrag #6
RE: Hilfe bei RC-Empfänger Signale auswerten und verarbeiten
dann Tausch mal das "PIN-RC" gegen "value"

Wenn ich dir noch einen kleinen Tip geben darf, schau dich auf der Seite von dem Wilfried Klaas mal nach dem einlesen über Interrupt um. Ist nicht schwerer als die Poll Methode aber wesentlich schneller.
Das mit dem RC-PIN sollte zum Nachdenken anregen.

Gruß Sven

Nichts auf der Welt ist unnütz, es kann im schlimmsten Fall immer noch als schlechtes Beispiel dienen.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
19.03.2015, 20:15
Beitrag #7
RE: Hilfe bei RC-Empfänger Signale auswerten und verarbeiten
kleiner Nachtrag meinerseits den Code hab ich von der Seite Rcarduino.tk

und jetzt gehts... danke =)

und womit kann ich jetzt den wert Value umwandeln in ein PWM signal für einen motor umwandeln?

Lg
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
19.03.2015, 20:17 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 19.03.2015 20:18 von Eichner.)
Beitrag #8
RE: Hilfe bei RC-Empfänger Signale auswerten und verarbeiten
Such mal nach der Servo.h beispielen

Ja, und der inhaber der Seite ist Wilfried Klaas. hat das Buch Arduino im Modellbau geschrieben.
Gruß Sven

Nichts auf der Welt ist unnütz, es kann im schlimmsten Fall immer noch als schlechtes Beispiel dienen.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Sad Hilfe bei 2.4 TFT Display Harry Hirsch 40 1.416 22.04.2018 15:34
Letzter Beitrag: Tommy56
  hilfe bei callback ausgabe per knopfdruck merz 5 173 15.04.2018 14:16
Letzter Beitrag: Tommy56
  DTR-RTS-CTS-DSR verarbeiten Gandalf 10 333 02.04.2018 18:05
Letzter Beitrag: hotsystems
  Hilfe bei Fehlermeldung TroyPan 3 289 23.03.2018 23:38
Letzter Beitrag: Tommy56
  Hilfe beim skript Devtris 24 1.184 12.03.2018 18:19
Letzter Beitrag: Tommy56
  Hilfe bei einen kleinen Programm FPV 9 826 11.03.2018 20:42
Letzter Beitrag: Tommy56
  Hilfe beim Programmieren Klawino 28 1.383 10.03.2018 13:36
Letzter Beitrag: hotsystems
  Hilfe bei der Programmierung Digitaluhr ,mit Anzeige 32x8 Lora 1 241 10.03.2018 11:44
Letzter Beitrag: hotsystems
  Hold Button - Doppel Klick Hilfe GSA1150 8 575 08.03.2018 16:24
Letzter Beitrag: Tommy56
  Brauch hilfe bei einnem Sketch MrMagoo 10 551 11.02.2018 13:49
Letzter Beitrag: hotsystems

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste