INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 1 Bewertungen - 1 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Hilfe bei IR Lichtschranke
09.07.2014, 22:21
Beitrag #33
RE: Hilfe bei IR Lichtschranke
kann man die lichtschranke eigentlich entprellen? im Seriellen monitor zeigt er mir wenn ich mit dem Bleistift die LS unterbreche nicht nur einmal die Zeit an sondern direkt 4 mal oder öfter. Ist ja für die Messung sicherlich hinderlich. Ich bruach ja schließlich nur den ersten wert. Dann wenn die Lichtschranke das erste mal unterbrochen wird. oder?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10.07.2014, 11:47
Beitrag #34
RE: Hilfe bei IR Lichtschranke
(09.07.2014 22:21)cb_baer schrieb:  kann man die lichtschranke eigentlich entprellen? im Seriellen monitor zeigt er mir wenn ich mit dem Bleistift die LS unterbreche nicht nur einmal die Zeit an sondern direkt 4 mal oder öfter. Ist ja für die Messung sicherlich hinderlich. Ich bruach ja schließlich nur den ersten wert. Dann wenn die Lichtschranke das erste mal unterbrochen wird. oder?

Hi,
..öhm also nach deinem letzten geposteten Code kann ich nicht erkennen wo du da einen Messwert generierst....oder habe ich die Tomatie-Glubbschi-Krankheit...

Also das du da mehrere Messungen auf einmal generierst wundert mich mal grundsätzlich auch ohne den Code zu kennen. Aber wenn es da quasi um ein prellen am Signaleingang geht dann würde dir meine Flip Flop Schaltung helfen da die beim ersten Startsignal das ankommt die Messung startet und meim ersten Impuls von der Stopplichtschranke die Messung sicher beendet bis wieder ein Startsignal kommt.
lg
bk

1+1 = 10 Angel ...und ich bin hier nicht der Suchmaschinen-Ersatz Dodgy...nur mal so als genereller Tipp..
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10.07.2014, 12:47
Beitrag #35
RE: Hilfe bei IR Lichtschranke
(10.07.2014 11:47)Bitklopfer schrieb:  
(09.07.2014 22:21)cb_baer schrieb:  kann man die lichtschranke eigentlich entprellen? im Seriellen monitor zeigt er mir wenn ich mit dem Bleistift die LS unterbreche nicht nur einmal die Zeit an sondern direkt 4 mal oder öfter. Ist ja für die Messung sicherlich hinderlich. Ich bruach ja schließlich nur den ersten wert. Dann wenn die Lichtschranke das erste mal unterbrochen wird. oder?

Hi,
..öhm also nach deinem letzten geposteten Code kann ich nicht erkennen wo du da einen Messwert generierst....oder habe ich die Tomatie-Glubbschi-Krankheit...

Also das du da mehrere Messungen auf einmal generierst wundert mich mal grundsätzlich auch ohne den Code zu kennen. Aber wenn es da quasi um ein prellen am Signaleingang geht dann würde dir meine Flip Flop Schaltung helfen da die beim ersten Startsignal das ankommt die Messung startet und meim ersten Impuls von der Stopplichtschranke die Messung sicher beendet bis wieder ein Startsignal kommt.
lg
bk

Richtig, den Code habe ich auch noch nicht entdeckt.
Letztendlich muss irgendwo ein Code rein, welcher das Ergebnis von micros() in eine Variable schreibt, genauso auch schon LS1 als globale Variable manipuliert wurde.
(Welchen Sinn diese Variable hat, ist mir jedoch auch nicht klar)

Das kann man dann auch als Ansatzpunkt für die Entprellung nehmen.
Wenn die letzte Flanke / Messung nicht mindestens 1 Sekunde her ist, dann keine Zeit erfassen, Flags setzten etc.

Meine loop()-Funktion hätte keine for-Schleife oder delay()-Funktion mehr sondern würde mit einfachen if-Statements auf die Flags prüfen (sicherlich auf das Flag, was bei der zweiten Lichtschranke gesetzt wird) und danach die Zeiten berechnen und ausgeben sowie die Flags zurücksetzten.

Gruß, Alex

PS: Ich poste mit Absicht keinen fertigen Code. Damit ist der Lerneffekt höher und für mich ist es bequemer Wink
Über einen fertigen Code, egal ob meine Variante oder die Hardware-nähere Variante von Bitklopfer würde ich mich schon freuen Smile
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10.07.2014, 15:03
Beitrag #36
RE: Hilfe bei IR Lichtschranke
Hi, Danke erstmal für eure Statements. Ja in dem zzt. geposteten Code ist meine Bastelei noch nicht mit drin gewesen. Ich hab moch noch nciht so recht getraut das zu posten weil da ein haufen murks drin steht. Ein Hardwareseitige Lösung wollte ich nach möglichkeit vermeide. Ich bevorzuge dsa ganze Software seitig zu lösen.
Deshalb auch die Frage ob ich das ganze entprellen kann und warscheinlich auch sollte.

ich meld mich wieder, mal sehen was der abend bringt Wink
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10.07.2014, 22:22
Beitrag #37
RE: Hilfe bei IR Lichtschranke
(10.07.2014 15:03)cb_baer schrieb:  Hi, Danke erstmal für eure Statements. Ja in dem zzt. geposteten Code ist meine Bastelei noch nicht mit drin gewesen. Ich hab moch noch nciht so recht getraut das zu posten weil da ein haufen murks drin steht. Ein Hardwareseitige Lösung wollte ich nach möglichkeit vermeide. Ich bevorzuge dsa ganze Software seitig zu lösen.
Deshalb auch die Frage ob ich das ganze entprellen kann und warscheinlich auch sollte.

ich meld mich wieder, mal sehen was der abend bringt Wink

also mal ganz nüchtern...Softwaremäßig entprellen kostet Zeit und zwar eine wo nicht bestimmbar ist...und somit wird aus einer Geschosslaufzeit die gerade mal 1,5mS dauert nur eine schlechte Schätzung....Messen ist was anderes... und glaub mir, an der Ecke kenne ich mich sehr gut aus...
lg
bk

1+1 = 10 Angel ...und ich bin hier nicht der Suchmaschinen-Ersatz Dodgy...nur mal so als genereller Tipp..
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.07.2014, 09:21
Beitrag #38
RE: Hilfe bei IR Lichtschranke
(07.07.2014 22:27)Bitklopfer schrieb:  
(07.07.2014 20:28)cb_baer schrieb:  genau das ist er nicht, wenn der Ball die LS passiert sendet sie ein positives Signal. Ich wüsste auch nicht wie ich das umdrehen kann

Dann invertieren wir doch einfach die Eingänge und nehmen einen Schmitt-Trigger Baustein 4093 dazu was nochmals die Schaltflanken steiler macht.
Die Widerstände R1+R2 würde ich auf alle Fälle reinmachen das bei offenen Eingängen nichts zu schwingen anfängt....CMOS ist da bei offenen Eingängen etwas anfällig dafür...
Achja, und für die Zwei IC's die Stromversorgung nicht vergessen, für beide gilt Pin 7 = GND, Pin 14 = VCC in dem Fall 5V.

da die Teile nicht riesig teuer sind werde ich mir zusätzlich diese Schaltung noch aufbauen. Aber eine Frage hab ich dazu noch. Brauche ich jeweils
4x den 4093N und 4x den 4011N (weil die Teile ja 4 mal eingezeichnet sind)
oder ist mit den Zahlen vor dem IC jeweils nur der anzusteuernde Pin gemeint wo ich dann mit einem IC je Baureihe hinkommen würde? Wäre geil wenn mir das noch jemand vor 16 Uhr beatworten kann. Dann könnte ich heute noch zum Elektronikfachmann kurven und das Material besorgen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.07.2014, 11:12
Beitrag #39
RE: Hilfe bei IR Lichtschranke
Zitat:da die Teile nicht riesig teuer sind werde ich mir zusätzlich diese Schaltung noch aufbauen. Aber eine Frage hab ich dazu noch. Brauche ich jeweils
4x den 4093N und 4x den 4011N (weil die Teile ja 4 mal eingezeichnet sind)
oder ist mit den Zahlen vor dem IC jeweils nur der anzusteuernde Pin gemeint wo ich dann mit einem IC je Baureihe hinkommen würde? Wäre geil wenn mir das noch jemand vor 16 Uhr beatworten kann. Dann könnte ich heute noch zum Elektronikfachmann kurven und das Material besorgen.

jipp.... du brauchst 1 X 4011 und 1 x 4093. Wenn du zu nem Händler gehst dann sagste einfach du brauchst nen CMOS 4011 und nen 4093 (in Worten "nen VierzigElf und nen VierzigDreiundneunzig") weil da gibt es je nach Lagerbestand deines Händlers auch Derivate wo davor noch Buchstaben und oder Zahlen kommen....aber drin ist immer das selbe...der weiß dann schon wo er reingreifen muß...wenn er erst mal stutzt dann schiebste den Begriff CMOS Standart Logik Bausteine/Gatter nach....aber die Dinger sollte jeder Elektronikhändler ausm effeff kennen...sonst würde ich da mal das Vertrauen zu ihm in Frage stellen...Huh
Und genau, die Zahlen bei den Gattern sind die Pin Nummern von dem IC.
Achja noch was, bei Prototypenaufbauten hat es sich bewährt die IC's auf Stecksockel zu setzen....also kommen noch 2 x DIP14 Sockel dazu und noch 2 x 100nF Keramikkondensatoren als Block C wo zwischen die VCC und GND Pins geschaltet werden und zwar direkt neben dem jeweiligen IC zum Schaltspitzen abzublocken....das ist Elektronik Standart.
lg
bk

1+1 = 10 Angel ...und ich bin hier nicht der Suchmaschinen-Ersatz Dodgy...nur mal so als genereller Tipp..
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.07.2014, 12:32
Beitrag #40
RE: Hilfe bei IR Lichtschranke
(11.07.2014 09:21)cb_baer schrieb:  da die Teile nicht riesig teuer sind werde ich mir zusätzlich diese Schaltung noch aufbauen.

Das finde ich gut. Mich würde dann mal interessieren, in welchen Grenzen sich die Ungenauigkeit einer Software-Lösung bewegt.
Ich denke, dass man die je nach Programmierung auch recht klein halten kann.

Gruß, Alex
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Hilfe 433MHz Empfänger OLDARDUINO 12 369 16.11.2016 09:55
Letzter Beitrag: hotsystems
  Hilfe für einen GPS gestützten Quadrocopter TeamQuadro 13 389 02.11.2016 08:14
Letzter Beitrag: Binatone
  Hilfe, ist der bmp280 defekt? reimundko 5 596 12.09.2016 18:49
Letzter Beitrag: ardu_arne
  Bitte un Hilfe 3ddrucker 3 247 18.08.2016 16:24
Letzter Beitrag: Binatone
Star Bitte um hilfe bei Aurel Empfänger & Sender Mischa 3 522 08.06.2016 15:26
Letzter Beitrag: hotsystems
Heart Bitte um Hilfe um auf Display Temperatur auzugeben Mischa 6 512 04.06.2016 20:49
Letzter Beitrag: hotsystems
  Hilfe bei Ironman Helm Sketch Heppo 4 397 31.05.2016 17:18
Letzter Beitrag: Heppo
  Benötige Hilfe zu Schaltbild torsten_156 4 489 07.04.2016 16:09
Letzter Beitrag: Bitklopfer
  Lichtschranke mit IR-LED und Fototransistor C++Developer2000 7 1.462 01.01.2016 13:12
Letzter Beitrag: hotsystems
  Lichtschranke - Speichen Waishon 1 911 16.09.2015 23:03
Letzter Beitrag: hotsystems

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste