INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Hilfe bei Bluetooth controlled robot Arduino car
09.06.2015, 00:26 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 09.06.2015 00:30 von usert23.)
Beitrag #1
Hilfe bei Bluetooth controlled robot Arduino car
Hallo zusammen,

ich habe nicht so viel Erfahrung in Arduino Programmierung wie andere hier, deshalb brauche Hilfe und Unterstützung mit Robot Car. Hier wird Arduino Uno verwendet.

Ich hatte folgendes Arduino Smart Car - http://www.banggood.com/Multifunction-Bluetooth-Controlled-Robot-Smart-Car-Kits-For-Arduino-p-906628.html eingekauft.
Ich habe das Auto schnell zusammen gebaut. Das Problem war bei Beschaltung der Motor Schield mit Arduino Uno.

Ich habe Probleme am Anfang einige Schwiriegkeiten mit Beschaltung der Sensoren und Motor Schield Weyes L298 mit Arduino Sensor Shield V5.0.

In der Montage und Inbetriebnahme Beschreibung des Cars, Seiten 22 und 25: https://www.dropbox.com/s/a86rq68npy6r2v...Manual.doc

leider schwer nachvolziehen.

Ich hatte dann Quellcode von da genommen
http://forum.arduino.cc/index.php?topic=312570.0

Motorschield, IR- und Licht Sensoenr und wie im Code folgender Ports verwendet

const int MotorRight1 = 7; (IN1)
const int MotorRight2 = 8; (IN2)
const int MotorLeft1 = 9; (IN3)
const int MotorLeft2 = 10; (IN4)
const int MotorRightPWM = 6; (ENA)
const int MotorLeftPWM = 11; (ENB)
const int irReceiverPin = A0;
const int servoPin = 2; //orange wire
const int SensorLeft = 5; //
const int SensorMiddle = 4 ; //
const int SensorRight = 3; //

Beim Laden des Arduino Codes aus oberem Link, kommen folgende Fehlermeldung:

avrdude: stk500_paged_write(): (a) protocol error, expect=0x14, resp=0x88
avrdude: stk500_cmd(): programmer is out of sync
http://www.arduino.cc/en/Guide/Troubleshooting#upload .


Können Sie mir bitte helfen, ic hatte generell Problemen mit Beschaltung der Signalem mot Motor Shield zu Arduino Sensor Shield, eventuell mache ich was falsch..? Dann Problemen mit Laden der Programme Board.

Es gibt vom Verkäuger generell keineeinheitlich vollständige Montage- und Beschaltungsanleitung, in pdf Anleitung hier
http://forum.arduino.cc/index.php?topic=312570.0
zwar Montage mit Bildern dargestellt, aber wiederrum beim Verkabeln der Signale ist nicht deutlich beschrieben wo was angeschaltet wird.

Bitte um Unterstützung. Vielleicht hat jemand diesen Smart Car schon mal ausprobiert. Warum kommen diese Fehler beim Laden/Upload. Danke!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.06.2015, 01:24 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 09.06.2015 01:26 von usert23.)
Beitrag #2
RE: Hilfe bei Bluetooth controlled robot Arduino car
(09.06.2015 00:45)t.a.f.k.a.Z. schrieb:  - welches PC-Betriebssystem
- welche Programmier-Umgebung - IDE ?
- Übertragung mittels USB ? oder ISP ? oder RX-TX ?
- Com-Port richtig eingestellt ?
- richtiges Board ausgewählt ?

ggf. erst einaml versuchen, den "Blink"-Sketch auf den Arduino - ohne weitere Beschaltung - zu übertragen

Hallo, danke für Antwort.
-Windows 7
- Arduino 1.6.5
- mittels USB
-Port und Board in Arduino IDE korrekt angewählt.

Hat schon jemand diesen Smart Car programmiert..? Könnte sein, dass Program wird nicht geladen wegen Sensor Shield.?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.06.2015, 17:58
Beitrag #3
RE: Hilfe bei Bluetooth controlled robot Arduino car
(09.06.2015 01:54)t.a.f.k.a.Z. schrieb:  bitte einmal testen:
Verbindung RX0 (Pin0) vor dem Upload entfernen und erst nach dem Upload wieder aufstecken,
bzw. Bluetooth-Modul für Upload entfernen
Hallo,
Pin0 ist bei mir nicht beschaltet. Ich hatte vor dem Upload, 4 Leiterader von Bluetooth Modul aus PINs rausgenommen. Und Upload erfolgreich funktioniert (ohne Fehlermeldungen).
Danach hatte ich USB kabel vorm Arduino entfernt (2 Batterien war bereits eingesteckt), leider mit Robot passiert nichts- keine Bewegung.

Frage: muss man vom Motor Shield GND und +5 V Leitungen auch an Sensor Shield zuschalten..? Ich hatte beide diese Kontakte (zusätlich zu IN1-IN4, ENA, ENB) an Sensor Shield geschaltet. Hier ist Beispiel wie man L298N beschaltet.
http://adhocnode.com/arduino-robot-kit-wiring-diagram/

[Bild: 232-d-arduino-sensor-shield-v5-sensor-ex...00x600.jpg]
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.06.2015, 21:35
Beitrag #4
RE: Hilfe bei Bluetooth controlled robot Arduino car
Hi,
sorry for that, but...
Du scheinst mit wenig Ahnung alles auf einmal machen zu wollen. An Deiner Stelle würde ich erst einmal alles vom Arduino trennen und dann mal nur einen einfachen Blink-Sketch aufspielen.
Danach würde ich dann versuchen, ein Teil des Autos nach dem anderen in Betrieb zu nehmen.
Gruß,
Thorsten

Falls ich mit einer Antwort helfen konnte, wuerde ich mich freuen, ein paar Fotos oder auch ein kleines Filmchen des zugehoerigen Projekts zu sehen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.06.2015, 01:44 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 11.06.2015 01:46 von usert23.)
Beitrag #5
RE: Hilfe bei Bluetooth controlled robot Arduino car
Hallo ich hatte, alle Kabel getrennt und angefangen einzeln die Teile zu verkabeln und testen. Habe mit Servo angefangen. Nach folgender Schaltung direkt mit Arduino Uno Board beschaltet.
http://www.arduino.cc/en/uploads/Tutoria..._schem.png
und Sweep Programm getestet. Alles hat funktioniert.
Dann versuchte ich die gleiche Schaltung mit Servo über Sensor Shield V5 zu machen. Hatte dafür auch PIN 9 des Sensor Shields verwendet. Alle drei Ader (Signal, GND und +5V) auf einer Linie am Sensor Shield beschalte. Code wurde erfolgreich uploaded aber Servo dreht sich nicht. Was könnte Grund sein..?Huh

Also Code mit Sweep Programm funktioniert, wenn direkt mit Uno verdrahtet ist.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.06.2015, 08:32
Beitrag #6
RE: Hilfe bei Bluetooth controlled robot Arduino car
Hi,
Zitat:Alle drei Ader (Signal, GND und +5V) auf einer Linie am Sensor Shield beschalte.
Was bedeutet das?

Ich habe keine Ahnung von diesen Sensor-Shields, aber ein häufiges Problem mit Servos ist die Stromversorgung. Man sollte dafür sorgen, dass das nicht über den Arduino läuft, da das schnell zu viel werden kann.

Falls ich mit einer Antwort helfen konnte, wuerde ich mich freuen, ein paar Fotos oder auch ein kleines Filmchen des zugehoerigen Projekts zu sehen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Flipper (Pinball) brauche hilfe 7Til7 7 205 08.11.2016 17:06
Letzter Beitrag: Tommy56
  Oszilloskop für 10.-- / Bitte Hilfe bei Sketchzusammenführung recycler 8 2.637 13.03.2016 15:04
Letzter Beitrag: hotsystems
  Anfänger baut CNC Fräse und braucht Hilfe danieljan 6 1.947 13.01.2016 22:48
Letzter Beitrag: danieljan
  Benötige Hilfe bei der Projektumsetzung - Dosierung durch Trapezgewindespindel MadMaetz 19 3.323 14.12.2015 18:54
Letzter Beitrag: Binatone
Bug Segway / Self Balancing Robot DIY mit Gyro, Accel, Sabertooth 2x60 und My1020z2 Motor Wampo 17 17.296 30.10.2015 16:46
Letzter Beitrag: wsm
  PS2/USB to Bluetooth Adapter für Tastatur und Maus tegg 5 1.475 17.09.2015 14:06
Letzter Beitrag: HaWe
  Hilfe bei Bluetooth Taster Street 14 2.803 11.09.2015 20:07
Letzter Beitrag: hotsystems
  Suche Hilfe: Arduino + Raspberry +RGB LED + Funk wuast94 7 2.573 13.08.2015 23:27
Letzter Beitrag: wuast94
  Brauch mal bitte eure hilfe holzwurm 2 1.606 26.07.2015 20:06
Letzter Beitrag: holzwurm
  Positionsleuchten an einem Modellflugzeug benötige Hilfe thermikflieger 6 1.719 12.07.2015 09:28
Letzter Beitrag: thermikflieger

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste