INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Hilfe: 2 Servos mit einem Schalter schalten?
30.06.2015, 12:51
Beitrag #33
RE: Hilfe: 2 Servos mit einem Schalter schalten?
(30.06.2015 11:05)marcus schrieb:  Das geht schon aber nicht an der Klinkenbuchse sondern direkt, wie ich auch geschrieben habe.

Nein das tut in dem Fall Erfahrungsgemäß nicht da die Servos zuviel Trouble auf der Versorgungsleitung machen zumal die Servos in der Lage sind den üblicherweise verwendeten 5V Regler an den Anschlag zu fahren und dann rappelt es. Aber ihr dürft das gerne aufs neue eroieren nachdem das hier im Forum schon des öfteren durchdiskutiert wurde....und ich habe das selber auch schon ausgetestet...brauch wohl nicht zu erwähnen das ich Modellbauer und Elektroniker bin...
lgbk

1+1 = 10 Angel ...und ich bin hier nicht der Suchmaschinen-Ersatz Dodgy...nur mal so als genereller Tipp..
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
30.06.2015, 12:57
Beitrag #34
RE: Hilfe: 2 Servos mit einem Schalter schalten?
(30.06.2015 10:57)Bitklopfer schrieb:  Einen Kontroller paralell aus der gleichen Quelle wie die Servo's zu versorgen ist der absolute Gau weil da dann andauernd die Stromverorgung einbricht wenn ein Servo losdreht und die CPU dann einen Reset bekommt Big Grin

...und was ist die beste Lösung? Kondensator? Widerstand zur Strombegrenzung? Oder muss es unbedingt ein eigener Spannungsregler sein?

Falls ich mit einer Antwort helfen konnte, wuerde ich mich freuen, ein paar Fotos oder auch ein kleines Filmchen des zugehoerigen Projekts zu sehen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
30.06.2015, 13:01
Beitrag #35
RE: Hilfe: 2 Servos mit einem Schalter schalten?
(30.06.2015 12:57)Thorsten Pferdekämper schrieb:  
(30.06.2015 10:57)Bitklopfer schrieb:  Einen Kontroller paralell aus der gleichen Quelle wie die Servo's zu versorgen ist der absolute Gau weil da dann andauernd die Stromverorgung einbricht wenn ein Servo losdreht und die CPU dann einen Reset bekommt Big Grin

...und was ist die beste Lösung? Kondensator? Widerstand zur Strombegrenzung? Oder muss es unbedingt ein eigener Spannungsregler sein?

...ich nehm nen eigenen Strompfad weil ein Vorwiderstand bedeutet Kraftbegrenzung am Servo bzw. verringerung der Stellgeschwindigkeit.
Um mal ein Servo im Leerlauf auszutesten habe ich mal eines über 3,9 Ohm an die Arduino Versorgung gehängt...aber da war dann auch ein 5V 1A Regler dahinter...und ohne RV hat das Ganze gesponnen.
lgbk

1+1 = 10 Angel ...und ich bin hier nicht der Suchmaschinen-Ersatz Dodgy...nur mal so als genereller Tipp..
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Hilfe 433MHz Empfänger OLDARDUINO 12 361 16.11.2016 09:55
Letzter Beitrag: hotsystems
  Hilfe für einen GPS gestützten Quadrocopter TeamQuadro 13 385 02.11.2016 08:14
Letzter Beitrag: Binatone
  Software Schalter cuteemo 11 379 26.10.2016 07:17
Letzter Beitrag: Binatone
  Unterschied zwischen DVI 24+1 und einem DVI 24+5 Adapter Pit 2 136 17.10.2016 15:49
Letzter Beitrag: Pit
  Hilfe, ist der bmp280 defekt? reimundko 5 592 12.09.2016 18:49
Letzter Beitrag: ardu_arne
  Hilfe bei IR Lichtschranke cb_baer 55 23.525 02.09.2016 14:37
Letzter Beitrag: Sarlochin
  Steuerung eines Schrittmotor und eines Lüfters auf einem Shield phischmi 7 277 18.08.2016 20:58
Letzter Beitrag: phischmi
  Bitte un Hilfe 3ddrucker 3 246 18.08.2016 16:24
Letzter Beitrag: Binatone
Star Bitte um hilfe bei Aurel Empfänger & Sender Mischa 3 521 08.06.2016 15:26
Letzter Beitrag: hotsystems
Heart Bitte um Hilfe um auf Display Temperatur auzugeben Mischa 6 511 04.06.2016 20:49
Letzter Beitrag: hotsystems

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste