INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Hilfe: 2 Servos mit einem Schalter schalten?
25.06.2015, 14:30
Beitrag #9
RE: Hilfe: 2 Servos mit einem Schalter schalten?
Vielen Dank für die ganze Hilfe Blush

Habe jetzt mal ein bisschen nebenbei pogrammiert könnte diese einfache Schaltung funktionieren?
Code:
#include <Servo.h>


const int buttonPin = 12;         // Port, an den der Push-Button angeschlossen wird
int buttonState = 0;            // Variable, die den Zustand des Push-Buttons speichert
Servo servoL;                     // Define left servo
Servo servoR;                     // Define right servo



void setup() {
  servoL.attach(10);              // Servo Links an digital pin 10
  servoR.attach(9);              // Servo Rechts an digital pin 9
  pinMode(buttonPin, INPUT);        // Schalter

}

void loop() {      

buttonState = digitalRead(buttonPin);      // Der Zustand des Schalters wird ausgelesen und gespeichert:

if (buttonState == HIGH)         // Prüfe, ob der Schalter gedrückt ist => Wenn ja, so ist buttonState high und
{  
     servoL.write(180);            // Servo Links 180°
     servoR.write(180);            // Servo Rechts 180°
}

else
{  
     servoL.write(0);            // Servo Rechts 0°
     servoR.write(0);            // Servo Rechts 0°
}

delay(50);                 //Etwas Zeit für die Servobewegungen

}

Im Anhang ist noch ein Bild der Schaltung.

Vielen Dank Blush


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
   
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
25.06.2015, 16:26 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 25.06.2015 16:36 von marcus.)
Beitrag #10
RE: Hilfe: 2 Servos mit einem Schalter schalten?
Hallo,
wie kommts, dass du es nochmal abgeändert hast?

Ist natürlich alles in Ordnung, die Pin-Nummern in Variablen auszulagern ist ordentlich.



Das mit der Schaltung ist schonmal nicht schlecht, aber der Schalter muss nicht an V(+) und Gnd(-),

entweder machst du das mit Widerstand
http://popovic.info/html/arduino/arduino...gen_mit_if
(Bild bei "Entscheidungen mit if") pull-down-Widerstand

oder einfach so
(Bild auf) https://www.arduino.cc/en/Tutorial/InputPullupSerial
und benutzt input_pullup statt input, dann benötigst du keinen Widerstand sondern nutzt einen internen des Arduino.
= Das heisst: +/rotes Kabel vom Schalter weg, Schalter ist einmal an gnd(-) und einmal am Arduino-Pin angeschlossen.

Sicher nicht der beste Simulator, aber für so etwas ausreichend:
https://www.sites.google.com/site/unoardusim/services
(einen anderen habe ich noch nicht ausprobiert; Auf die rechten Pfeile klicken, die anderen Downloadlinks sind tot)

   
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
25.06.2015, 20:15
Beitrag #11
RE: Hilfe: 2 Servos mit einem Schalter schalten?
Wenn ich INPUT_PULLUP verwende und ein 2 Pin Schalter habe dann mache ich den Plus Pol an eine Externe Spannungsquelle also roter Kabel. Und am 2 Pin also Minus gehe ich zu GND am der Arduino Platine aber mit welchen Kabel gehe ich in den Pin 12?

Vielen Lieben Dank schonmal für alles die Schaltung funktioniert auch mit LEDs perfekt vielen Dank Big Grin
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
25.06.2015, 22:27 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 25.06.2015 22:35 von marcus.)
Beitrag #12
RE: Hilfe: 2 Servos mit einem Schalter schalten?
Wenn Du INPUT_PULLUP verwendest, wird ein Anschluss des Schalters zu GND verbunden, der andere mit dem Arduino-Pin. Wie auf der Schaltung der Arduino-Website.

Wenn du den Schalter mit Plus UND Minus verbindest, gibt es einen Kurzschluss.

(+)---> Schalter --->(-)
Keine gute Idee!

(Arduino Pin)----->Schalter---->(-)
Gute Idee aber nur mit input pullup, sonst schwebt der Zustand wenn der Schalter offen ist (das wäre als ob nichts angeschlossen ist, und der Zustand kann hin und her schwanken.)

(Arduino Pin offen)----> <<<<< Statik, Interferenzen, RF


Häng mal ein Kabel (oder eben einen offenen Schalter) an einen der analogen Eingänge und probiere
Beispiele->AnalogInSerialOut aus und sieh zu wie der Wert hin und her hüpft. :-)


Alternativ ohne internen Pullup sondern mit "richtigem" Pullup:
Code:
(Arduino)------>Schalter---->(-)
             ^
             |
          (1-10k Widerstand)
             |
            (+)

Selbst wenn der Schalter offen ist, ist die Spannung am Eingang immer definiert.

Lässt Du den Widertand weg und verbindest einfach (+) und betätigst den Schalter, produzierst du einen Kurzschluss. Der Strom kann nahezu ungehindert zwischen GND und Vcc fließen, im schlimmsten Fall fliegen dir die Batterien um die Ohren (Lipo), irgendwas geht kaputt oder wird sehr, sehr heiss.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
26.06.2015, 09:57
Beitrag #13
RE: Hilfe: 2 Servos mit einem Schalter schalten?
So vielen Dank. Blush

Habe jetzt nochmal eine Frage:

Ich wollte das alles im Auto anbauen also habe ich eine 12V Spannung die an einem Schalter geht mit dem Schalter möchte ich die Platine anschalten aber vor der Platine gehe ich noch mit einem Widerstand auf 4,5V runter und wollte dann in den AC-to-DC Anschluss ran.

Ich habe jetzt im Anhang einen Schaltplan gemalt ist das möglich?

LG


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
   
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
26.06.2015, 10:17
Beitrag #14
RE: Hilfe: 2 Servos mit einem Schalter schalten?
Hi,
ich weiß gar nicht genau, wo ich da anfangen soll...
1. Pins 2, 9 und 10 sind kurzgeschlossen. Wenn der Schalter zu ist, dann liegen alle auf GND und irgendwas geht kaputt.
2. Wenn das eine Spannungsteilerschaltung sein soll, dann ergeben sich am 375 Ohm Widerstand etwa 3,3V und nicht 4,5V
3. Wenn die 12V eine Autobatterie ist, dann reicht ein Spannungsteiler wahrscheinlich nicht. Da brauchst Du wahrscheinlich schon einen Regler.
4. Du hast nur + an der Spannungsversorgung. Wie ist denn GND/- angeschlossen?
5. Ich gehe mal davon aus, dass Du mit "AC-to-DC Anschluss" die Buchse am Arduino meinst. Da sind 4.5V zu wenig. 12V direkt wären allerdings ok.
6. Der Arduino hat keinen "AC-to-DC Anschluss". Wechselstrom geht nirgends am Arduino.
7. Die Servos brauchen eine eigene Stromversorgung, am besten stabilisierte 5V. Über den Arduino kann eine Weile gutgehen, Du kannst damit aber auch einiges kaputt machen. (Inklusive, dass es irgendwo anfängt zu brennen.)
Gruß,
Thorsten

Falls ich mit einer Antwort helfen konnte, wuerde ich mich freuen, ein paar Fotos oder auch ein kleines Filmchen des zugehoerigen Projekts zu sehen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
26.06.2015, 10:51
Beitrag #15
RE: Hilfe: 2 Servos mit einem Schalter schalten?
Hey,

Warum geht AC to DC nicht ist doch das selbe wie auf diesem Video:
https://www.youtube.com/watch?v=W-T4Sq0VmGk

Laut Widerstandsberechner habe ich bei 12V Betriebspannung und einen 375 Ohm Widerstand eine Durchlasspannung von 4,5V.
http://www.leds.de/Widerstandsrechner/

Oder ist das alles falsch Big Grin
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
26.06.2015, 11:58
Beitrag #16
RE: Hilfe: 2 Servos mit einem Schalter schalten?
Wie bekomme ich denn Strom auf die Platine ohne USB?

Vielen Dank für die ganzen Ratschläge Smile
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Hilfe 433MHz Empfänger OLDARDUINO 12 369 16.11.2016 09:55
Letzter Beitrag: hotsystems
  Hilfe für einen GPS gestützten Quadrocopter TeamQuadro 13 388 02.11.2016 08:14
Letzter Beitrag: Binatone
  Software Schalter cuteemo 11 382 26.10.2016 07:17
Letzter Beitrag: Binatone
  Unterschied zwischen DVI 24+1 und einem DVI 24+5 Adapter Pit 2 140 17.10.2016 15:49
Letzter Beitrag: Pit
  Hilfe, ist der bmp280 defekt? reimundko 5 595 12.09.2016 18:49
Letzter Beitrag: ardu_arne
  Hilfe bei IR Lichtschranke cb_baer 55 23.592 02.09.2016 14:37
Letzter Beitrag: Sarlochin
  Steuerung eines Schrittmotor und eines Lüfters auf einem Shield phischmi 7 277 18.08.2016 20:58
Letzter Beitrag: phischmi
  Bitte un Hilfe 3ddrucker 3 247 18.08.2016 16:24
Letzter Beitrag: Binatone
Star Bitte um hilfe bei Aurel Empfänger & Sender Mischa 3 522 08.06.2016 15:26
Letzter Beitrag: hotsystems
Heart Bitte um Hilfe um auf Display Temperatur auzugeben Mischa 6 512 04.06.2016 20:49
Letzter Beitrag: hotsystems

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste