INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Heimvisualisierung (Wetterstation etc)
04.01.2015, 15:03
Beitrag #1
Heimvisualisierung (Wetterstation etc)
Hallo Liebe Arduino gemeinde,

Nach lang bin ich auch wieder aktiv und bastel gerade an meiner Visualisierung für mein Haus. Im grunde werden von einen Arduino Sensoren etc. ausgewertet und per LAN an meinen Server gesendt. Dort werden auch sämtliche Daten per Webseite visualisiert und in einer mySQL Datenbank gesichert.

Folgende Elemente (in planung / umgesetzt):

- Temperatur Sensoren (funktioniert)
- Heizungsanlage überwachung (gerade im entstehen)
- Leistungsmessung (in planung)
- Wetterstation (in planung)*

*Wobei die Wetterstation in aufgeteilt ist in die eigentliche Station & evt. auch einen Gewitterdetektor.

Jetzt würde ich Hilfe zwecks einer "Wetterstation" benötigen, und zwar würde ich gerne einen Außensensor mit Funk & Solarpanel an meinen Funkmast hängen. Nur wie komme ich zu diesen Daten ran?

Folgende "Sensoren" habe beziehe ich näher in betracht:

- Davis Sensoreinheit VANTAGE VUE
- Davis Sensoreinheit VANTAGE Pro2
- WS2800

Das problem, alle Einheiten senden bei 868 Mhz... einen Reciever für 433 MHz inkl. Auswertung bekomme ich aber nur für die billigen KS200 / KS300 Sensoreinheiten von ELV.

Gibt es eine möglichkeit, das ganze per arduino auszuwerten bzw. einen tipp in die richtige Richtung Smile


Un zwecks Leistungsmessung, wie kann den Stromverbrauch am "einfachsten" Messen? Stomzälher mit S0 Ausgang oder Stommesszangen?

Danke schon mal im Vorraus Wink
Lg

73 aus Kärnten/AUT
OE8LSR - Lukas

Ham Radio Operator since 06/2012
Webseite http://oe8lsr.blogspot.co.at/
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04.01.2015, 15:40
Beitrag #2
RE: Heimvisualisierung (Wetterstation etc)
Hallo Schpiza,

hier: http://madscientistlabs.blogspot.de/2011...uired.html hat jemand den Console-Link eine pro 2 mal durchgemessen und beschrieben wie man die Signale auf 3.3 bzw. 5 V Logik bringen kann.
Zusätzlich gibt's hier http://www.ip-symcon.de/forum/threads/17...ntagePro2) noch ein Script an dem man gut sehen kann wie die ankommenden Daten aufgebaut bzw. ausgewertet werden können (ist zwar php sollte aber reichen).
Der Rest sollte über Standard-Wireless-Arduino-Technik machbar sein.
Hope it helps!
Grüße Ricardo

Nüchtern betrachtet...ist besoffen besser Big Grin
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04.01.2015, 18:56
Beitrag #3
RE: Heimvisualisierung (Wetterstation etc)
Hallo Ricardo,

Danke mal für die schnelle Antwort, nun habe ich mal einen Weg um von der Konsole alles auszuwerten. Cool wäre natürlich, das ganze direkt von der Sensoreinheit per funk auswerten. So kann man sich immerhin ca. 180.- für die Konsole ersparen Wink

Vlt. hat ja noch jemand einen Vorschlag, für die Auswertung von einer Davis bzw. einer "No-Name" Station.

@Ricardo, hast du zufällig auch erfahrung mit Strommessung bzw. die richtige Hardware für sowas?

Lg

73 aus Kärnten/AUT
OE8LSR - Lukas

Ham Radio Operator since 06/2012
Webseite http://oe8lsr.blogspot.co.at/
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
05.01.2015, 13:15
Beitrag #4
RE: Heimvisualisierung (Wetterstation etc)
(04.01.2015 15:03)Schpiza schrieb:  Das problem, alle Einheiten senden bei 868 Mhz...
Hi,
such mal nach "CC1101". Das könnte helfen.
Gruß,
Thorsten

Falls ich mit einer Antwort helfen konnte, wuerde ich mich freuen, ein paar Fotos oder auch ein kleines Filmchen des zugehoerigen Projekts zu sehen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
05.01.2015, 14:00 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 05.01.2015 14:01 von rkuehle.)
Beitrag #5
RE: Heimvisualisierung (Wetterstation etc)
Hallo Schpiza,

mit Thorstens Hinweis, wäre das Thema Funk im wesentlichen erledigt.
Hier noch die komplette Beschreibung des Datenprotokolls der ISS:
http://www.davisnet.com/support/weather/...s_v261.pdf ( ab Punkt X Data Formats)
Was meinst du mit Strommessung genau? Ich bin darin auch nicht wirklich fit Huh
Grüße RK

Nüchtern betrachtet...ist besoffen besser Big Grin
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06.01.2015, 08:12
Beitrag #6
RE: Heimvisualisierung (Wetterstation etc)
Guten Morgen,

Gestern habe ich die v1.0 meiner Heizungsüberwachung aufgebaut, daher erst die späte antwort.

Bezüglich CC1101
Habe auf anhieb gleich was interessantes dazu gefunden Smile
Soweit ich es verstehe, einfach den CC1101 empfänger an den arduino und dann mit folgender Bibliothek die ankommenden Daten auswerten.

Arduino Library
Blogbeitrag zu diesem System

Strommessung
Also mit Strommessung meinte ich, bsp. den Strom im Haushalt (230VAC) zu messen und eben mit dem Arduino einen eigenen "Stromzähler" zu bauen. Habe hierbei zwei möglichkeiten gefunden, entweder mit einer Strommesszange (Zeitkritische Auswertung) oder mittels einem Stromzähler mit S0 Ausgang (Zähler interrupt)

Openernergymonitor

Bezüglich Strommessung, habe ich nur erfahrung mit Siemens Auswertegeräte und diese liefern mir das Signal mit Profibus in eine SPS.
Aber für zuhause weder das Geld noch den willen zu Siemens Produkten Wink

Heizungsüberwachung
Hier mal der Überblick zu meiner Heizungsüberwachung.

8x DS18S20 Temperatursensoren
4x 230V Relaiseingänge
4x 5V Direkt Eingänge für externe Relais / Schaltkontakte

Dies wird alles mittels eins Arduino MEGA ausgewertet und per Ethernet an eine mySQL Datenbank gesendet und von der Datenbank wird das ganze "Visualisiert".

Der Aufbau ist noch nicht sehr sauber gelöst, läuft gerde als Versuch Smile

       

73 aus Kärnten/AUT
OE8LSR - Lukas

Ham Radio Operator since 06/2012
Webseite http://oe8lsr.blogspot.co.at/
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06.01.2015, 12:20
Beitrag #7
RE: Heimvisualisierung (Wetterstation etc)
Hi,
vielleicht noch zwei Links zu den hier besprochenen Themen:
Heimautomatisierung etc.: http://fhem.de
Stromzähler: http://volkszaehler.org
Ich selbst verwende FHEM seit fast zwei Jahren. Es hängt auch ein Arduino zur Überwachung und Steuerung der Heizanlage mit dran. Das ganze Speichern, Auswerten und Anzeigen erledigt FHEM auf einem RasPi.
Gruß,
Thorsten

Falls ich mit einer Antwort helfen konnte, wuerde ich mich freuen, ein paar Fotos oder auch ein kleines Filmchen des zugehoerigen Projekts zu sehen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06.01.2015, 15:17
Beitrag #8
RE: Heimvisualisierung (Wetterstation etc)
Hallo,

FHEM sieht auch nicht schlecht aus, nur bleibe ich vorest bei meiner "eigenbau HTML Visu" -> Lerneffekt, Bastelfreude Smile

Bezüglich Strommessung, mir wird wrs. auch nichts "günstigers" als die China S0 Stromzähler kommen. Meine zwei Stromzähler im Hasuverteiler sind aus den 80er und haben keine Schnittstelle.

Jetzt brauche ich nur noch mehr Zeit um die Wetterstation und den Rest zusammenzubasteln Wink

Lg

73 aus Kärnten/AUT
OE8LSR - Lukas

Ham Radio Operator since 06/2012
Webseite http://oe8lsr.blogspot.co.at/
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste