INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Hartware
10.04.2014, 14:53
Beitrag #1
Hartware
Hallo an alle guten Abend,
der Satz kennt ihr zu genüge ( ich bin neu - ich habe keine anung usw. )
das betriff mich auch ich bis schwer Krank und mein Kopf fit zu halten habe mich
entschieden mit Arduino rum zu spielen.
Ich habe der Mega 256 der Rainbowduino 328 eine RGB 8x8 Matrix 64mm. und eine
4x4 Cube und ein paar wiederstände und Leds, ein wenig habe mich schon beschäftigt und finde das ganze super toll die erste tests ein Aus blinker rgb led und so weiter macht sehr viel Spaß.
Nun endlich zu Sachen was nicht verstehen muss ich der board Raibowudino mit
der Mega 256 verbinde oder muss er so allein arbeiten? Ich lade das kleine Prg.
und passierte nichts egal welche ich laden die rote led blinkt sehr schnell für mich
ein zechen das geladen oder reset hat aber nicht passiert.
darum bitte euch ob mir helfen wollt das zu verstehen und das umzusetzen.
Ich danke euch in voraus.
Antonio
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10.04.2014, 19:37
Beitrag #2
RE: Hartware
Hallo Antonio,
willkommen im Forum.
So wie ich das gelesen habe ist der Raibowudino ein Arduino plus integriertem Multiplex LED - Driver. Das Board kann also selbständig arbeiten und muss nicht mit einem Arduino verbunden werden. Wie beim Arduino auch, kann man mehrere Raibowudino durch I2C miteinander verbinden. Der Raibowudino ist kompatibel mit der Arduino IDE. Man kann also mit der IDE den Raibowudino mit Programmen versorgen.
Zitat:Ich lade das kleine Prg. und passierte nichts egal welche ich laden die rote led blinkt sehr schnell für mich
Schau dir bitte mal diese Seite an. Dort stehen auch Codebeispiele: http://www.seeedstudio.com/wiki/Rainbowd...B_LED_Cube

Grüße Ricardo

Nüchtern betrachtet...ist besoffen besser Big Grin
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.04.2014, 09:49
Beitrag #3
RE: Hartware
(10.04.2014 19:37)rkuehle schrieb:  Hallo Antonio,
willkommen im Forum.
So wie ich das gelesen habe ist der Raibowudino ein Arduino plus integriertem Multiplex LED - Driver. Das Board kann also selbständig arbeiten und muss nicht mit einem Arduino verbunden werden. Wie beim Arduino auch, kann man mehrere Raibowudino durch I2C miteinander verbinden. Der Raibowudino ist kompatibel mit der Arduino IDE. Man kann also mit der IDE den Raibowudino mit Programmen versorgen.
Zitat:Ich lade das kleine Prg. und passierte nichts egal welche ich laden die rote led blinkt sehr schnell für mich
Schau dir bitte mal diese Seite an. Dort stehen auch Codebeispiele: http://www.seeedstudio.com/wiki/Rainbowd...B_LED_Cube

Grüße Ricardo




Hallo Ricardo,
vielen danke für dein Willkommen und für deine Antwort,

danke das du meine Gedanke bestätigst hast, ich hatte das auch gedacht sonst wehre kein Treiber,

danke auch für der link aber von dort habe die Software, ich habe grade der Support angeschrieben
warte auf Antwort, ich werde dich gern informiere so bald was weis danke und bis bald.
Antonio
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste