INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Hardware für Temperatur + Relay für 220 V + Tasterausgänge
03.10.2014, 18:01
Beitrag #1
Hardware für Temperatur + Relay für 220 V + Tasterausgänge
Hallo, ich bin der neue :-)

Lese mich gerade so in die Materie ein.

Ich möchte mit dem Android Smartphone über das Internet hinter meiner Fritzbox mit Arduino die Temperatur zweier Räume messen, zwei Klimaanlagen über Potentialfreie Kontakte (an die Taster der Fernbedienung angelötet) anschalten und Verbraucher zu / abschalten.

Gedacht hatte ich an:

Uno R3 + Ethernet Shield w5100 mit Cable for Arduino AR01005 (ebay 22,75€ Artikelnummer: 271536226267 )

Sensor Shield V5 for Arduino Uno Bluetooth Digital Analog Servo AR02007 G52 (ebay 10,40€ Artikelnummer: 271513733772 )

8-Kanal Channel Relais Modul 5V/230V Arduino Raspberry LED Anzeige CP0408B F11 (ebay 12,95€ Artikelnummer: 271513577474 )

Nur wie bekomme ich das simulieren des Tastendrucks hin?

Das Relay würde ja auf dauer Überbrücken, doch ich brauche nur einen kurzen Tastendruck.

Was ist besser, Relay oder Optokoppler ?

Herzlichen Dank schon einmal für Eure Hilfe! Heart
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03.10.2014, 18:13
Beitrag #2
RE: Hardware für Temperatur + Relay für 220 V + Tasterausgänge
(03.10.2014 18:01)samsung schrieb:  Nur wie bekomme ich das simulieren des Tastendrucks hin?

Das Relay würde ja auf dauer Überbrücken, doch ich brauche nur einen kurzen Tastendruck.
Dann schalt das Relais einfach nach 300ms oder so wieder ab. Du hast doch einen Mikroprozessor...

Zitat:Was ist besser, Relay oder Optokoppler ?

Herzlichen Dank schon einmal für Eure Hilfe! Heart
Das kommt darauf an, was man schalten will. Relais brauchen halt eine extra Stromversorgung, weil der Arduino den Spulenstrom u.U. nicht verkraftet. Ein Relais geht vielleicht noch, aber dann wird's eng. Dafür kann ein Relais halt größere Spannungen und Ströme schalten. Außerdem kann's auch Wechselstrom.
Gruß,
Thorsten

Falls ich mit einer Antwort helfen konnte, wuerde ich mich freuen, ein paar Fotos oder auch ein kleines Filmchen des zugehoerigen Projekts zu sehen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Bug Hardware Problem (!) Gandalf 34 826 06.11.2016 07:29
Letzter Beitrag: Pardini
Heart Bitte um Hilfe um auf Display Temperatur auzugeben Mischa 6 512 04.06.2016 20:49
Letzter Beitrag: hotsystems
  Wofür JD-VCC bei meinem Relay? torsten_156 1 326 18.04.2016 22:09
Letzter Beitrag: hotsystems
  Suche Datenblatt: NTC MF52-103/3950 10K Ohm 1% Thermistor Temperatursensor Temperatur BennIY 3 686 26.02.2016 14:58
Letzter Beitrag: ardu_arne
  Kleiner Temperatur/Feuchtigkeitssender merlin1102 13 1.562 14.12.2015 11:02
Letzter Beitrag: Hilgi
  recht schnelle neue Lib für ILI9341 mit Hardware SPI (beschleunigt) HaWe 0 671 18.09.2015 18:55
Letzter Beitrag: HaWe
  [gelöst] ATtiny mit Arduino programmieren - Frage zur Hardware Gelegenheitsbastler 4 948 10.09.2015 11:55
Letzter Beitrag: Bitklopfer
  Arduinos: welche i2c Bus Hardware ? HaWe 18 1.777 01.06.2015 19:15
Letzter Beitrag: fraju
  und wieder mal: schnelle Hardware-SPI Displays (oder UART) HaWe 2 1.235 08.05.2015 19:00
Letzter Beitrag: HaWe
  Temperatur Sensor? UAV 18 3.840 05.01.2015 12:39
Letzter Beitrag: Bitklopfer

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste