INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Hardware für Frequenzfilter für Audiosignal
25.02.2021, 13:33
Beitrag #41
RE: Hardware für Frequenzfilter für Audiosignal
(25.02.2021 13:28)Newton schrieb:  Oder Planänderung und anstatt mit dem MSGEQ7 das Projekt mit der Softwarelösung arduinoFFT umsetzten?

Den Link zur Lib hast Du, da sind Beispiele dabei. Fange einfach an mit experimentieren.

Gruß Tommy

"Wer den schnellen Erfolg sucht, sollte nicht programmieren, sondern Holz hacken." (Quelle unbekannt)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
25.02.2021, 16:08
Beitrag #42
RE: Hardware für Frequenzfilter für Audiosignal
Ich hab da was auf amazon gefunden:
https://www.amazon.de/kwmobile-Klinkenst...610&sr=8-4
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
25.02.2021, 16:23
Beitrag #43
RE: Hardware für Frequenzfilter für Audiosignal
(25.02.2021 16:08)mr.cmd schrieb:  Ich hab da was auf amazon gefunden:
https://www.amazon.de/kwmobile-Klinkenst...610&sr=8-4
Was genau hat das mit dem Thema des TO zu tun?

Gruß Tommy

"Wer den schnellen Erfolg sucht, sollte nicht programmieren, sondern Holz hacken." (Quelle unbekannt)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
25.02.2021, 16:56
Beitrag #44
RE: Hardware für Frequenzfilter für Audiosignal
ja, geht auch mit einem UNO R3
Arduino IDE>Werzeuge>Board>Arduino UNO
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
25.02.2021, 17:45
Beitrag #45
RE: Hardware für Frequenzfilter für Audiosignal
Hier macht sich wieder ein Troll breit.

Gruß Dieter

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
25.02.2021, 18:26 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 25.02.2021 18:27 von Harry.)
Beitrag #46
RE: Hardware für Frequenzfilter für Audiosignal
Du könntest bei exp-tech mal anrufen und nachfragen ob sie etwas zur Liferzeit sagen können.

exp-tech

Stimmt jetzt z.Z. nicht verfügbar oder Lieferzeit 14 Tage.

Würde auch mich interessierenRolleyes

Solltest du dich für FFT entscheide, so würde mich dein Ergebnis ebenfalls interessieren.

Harry

Wenn etwas nicht funktioniert -> Kondensator hinzufügenSmile
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03.03.2021, 10:04
Beitrag #47
RE: Hardware für Frequenzfilter für Audiosignal
Hallo Harry,

ich habe bei EXP-Tech die Lieferzeit angefragt. Antwort: Der Artikel ist derzeit noch nicht bestellt, sollte aber in 1-2 Wochen wieder auf Lager sein.

Ich habe parallel dazu auch bei Mouser Electronics angefragt. Dort ist die Lage ähnlich. Aber wegen Covid bin ich mit der Lieferzeit etwas misstrauisch. Hab das Gefühl das es wohl länger dauert als man denkt mit der Herstellung des ICs.

Ich habe mich jetzt doch die Variante mit dem MSGEQ7 entschieden. Da die Umsetzung mit arduinoFFT wohl doch etwas komplexer ist.

Hoffe ich darf dich wegen den MSGEQ7 fragen. ;-)

Ich habe noch ein weiters Projekt vor, wo ich wahrscheinlich nicht um arduinoFFT drum rum komme. Aber erst wenn ich das Projekt MSGEQ7 abgeschlossen habe.

Newton
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03.03.2021, 11:31
Beitrag #48
RE: Hardware für Frequenzfilter für Audiosignal
(03.03.2021 10:04)Newton schrieb:  ich habe bei EXP-Tech die Lieferzeit angefragt. Antwort: Der Artikel ist derzeit noch nicht bestellt, sollte aber in 1-2 Wochen wieder auf Lager sein.

Hört sich doch gut an. Ich hatte schon Angst, dass es ihn nicht mehr gibt.

(03.03.2021 10:04)Newton schrieb:  Ich habe mich jetzt doch die Variante mit dem MSGEQ7 entschieden. Da die Umsetzung mit arduinoFFT wohl doch etwas komplexer ist.

Ich hatte mir damals arduinoFFT auch nur kurz angeschaut, es aber nicht ganz verstanden. Wenn ich ein code benutze möchte ich ihn auch verstehen. Mit einenm Nano oder 328P wäre es aber günstiger als mit einem MSGEQ7.

(03.03.2021 10:04)Newton schrieb:  Hoffe ich darf dich wegen den MSGEQ7 fragen. ;-)

Kein Problem.
100% zufrieden bin ich allerings mit meiner Lösung der Lautsrärkeanpassung auch noch nicht, habe es aber erst einmal dabei belassen. Ein zu schwaches Signal kannd er MSGEQ7 nicht auswerten und ist das Signal übersteuert, kann man auch nichts mehr retten. Die 2-3 Autogainschaltungen die ich im Interne gefunden und getestet habe (zwischen MSGEQ7 und Mikrofon oder Line geschaltet) haben auch nicht mehr Erfolg gebracht.

(03.03.2021 10:04)Newton schrieb:  Ich habe noch ein weiters Projekt vor, wo ich wahrscheinlich nicht um arduinoFFT drum rum komme. Aber erst wenn ich das Projekt MSGEQ7 abgeschlossen habe.

Wenn es mit arduinoFFT soweit ist, halte mich bitte auf dem laufenden.

Harry

Wenn etwas nicht funktioniert -> Kondensator hinzufügenSmile
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Hardware-Fehler bei WS2812 Einzel-LEDs Nordlicht 23 4.425 14.03.2021 18:37
Letzter Beitrag: Nordlicht
Bug Hardware Problem (!) Gandalf 36 15.482 25.02.2021 17:06
Letzter Beitrag: hotsystems
  Hardware die mehr als 1A benötigen testen georg01 18 5.257 21.05.2018 18:23
Letzter Beitrag: hotsystems
Tongue Invest-Planung - Hardware Planung Fizzo61 9 4.279 30.11.2017 12:08
Letzter Beitrag: Fizzo61
  Hardware Nachhilfe malititi23 8 3.586 04.11.2017 18:58
Letzter Beitrag: MiReu
  Hardware gefunden - helft mir bei dem Puzzle Flap 17 5.483 03.08.2017 17:46
Letzter Beitrag: Binatone
  recht schnelle neue Lib für ILI9341 mit Hardware SPI (beschleunigt) HaWe 0 2.752 18.09.2015 18:55
Letzter Beitrag: HaWe
  [gelöst] ATtiny mit Arduino programmieren - Frage zur Hardware Gelegenheitsbastler 4 4.793 10.09.2015 11:55
Letzter Beitrag: Bitklopfer
  Arduinos: welche i2c Bus Hardware ? HaWe 18 6.715 01.06.2015 19:15
Letzter Beitrag: fraju
  und wieder mal: schnelle Hardware-SPI Displays (oder UART) HaWe 2 3.451 08.05.2015 19:00
Letzter Beitrag: HaWe

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste