INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Gutes Breadboard Empfehlungen?
21.12.2018, 08:28
Beitrag #1
Gutes Breadboard Empfehlungen?
Hallöchen,
ich suche ein gutes Breadboard, bei dem die Kontakte nicht ausleiern, und vor allem TO-220 Beinchen rein passen. momentan habe ich keins was das erfüllen kann, die meisten haben schlechten Kontakt, oder die TO220 Beinchen oder IC-Beinchen passen nicht rein Tongue
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
21.12.2018, 13:09
Beitrag #2
RE: Gutes Breadboard Empfehlungen?
Eine richtige Empfehlung kann ich nicht geben, außer du solltest nicht die billigsten wählen. Ich setze schon etliche Jahre Steckbretter ein, die ein offensichtliche hohe Qualität haben und immer noch einen gute Kontakt herstellen.
Leider habe ich bei kurzem googeln nichts gleichwertiges gefunden.

Was die TO220 Anschlüsse betrifft, wirst du wohl kein Glück haben, da die Steckbretter nicht für höheren Strom ausgelegt sind. In solchen Fällen arbeite ich mit selbstgebauten Adaptern.

Gruß Dieter

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
31.01.2019, 18:06
Beitrag #3
RE: Gutes Breadboard Empfehlungen?
(21.12.2018 08:28)janoslon421 schrieb:  Hallöchen,
ich suche ein gutes Breadboard, bei dem die Kontakte nicht ausleiern

Oh ja, ich auch! Wackelkontakte haben mich nun schon Stunden an Fehlersuche gekostet - letztlich immer ein oder mehrere Kabel im Brett ohne richtigen Kontakt.

(21.12.2018 13:09)hotsystems schrieb:  Eine richtige Empfehlung kann ich nicht geben, außer du solltest nicht die billigsten wählen ... Leider habe ich bei kurzem googeln nichts gleichwertiges gefunden.

Ich hab zum Einstieg so ein günstiges Set mit Kabeln, Widerständen etc. gekauft.

Würde nun gerne mehr in ein brauchbares Steckbrett investieren. Aber wo? In den Online-Shops sehen die alle gleich aus, wie das was ich schon habe :-(

Meine Bastel-Fortschritte zum Mitlesen
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
31.01.2019, 18:16
Beitrag #4
RE: Gutes Breadboard Empfehlungen?
Ich glaube, da kann keiner eine belastbare Empfehlung abgeben. Da, wo Du heute gute Bretter gekauft hast, gibt es morgen evtl. eine andere Charge, die evtl. nix taugt.
Ich habe z.B. welche vom fC und bisher noch keine Probleme damit gehabt. Das war wohl Glück.

Gruß Tommy

"Wer den schnellen Erfolg sucht, sollte nicht programmieren, sondern Holz hacken." (Quelle unbekannt)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
31.01.2019, 22:47 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 31.01.2019 23:17 von Bitklopfer.)
Beitrag #5
RE: Gutes Breadboard Empfehlungen?
(31.01.2019 18:16)Tommy56 schrieb:  ....
Ich habe z.B. welche vom fC und bisher noch keine Probleme damit gehabt. Das war wohl Glück.

Gruß Tommy

...wobei sich das Glück wohl öfters antreffen läßt...ich habe auch nur die preiswerten vom fC im Einsatz... so zum Beispiel so ein Set aber auch einzeln schon gekauft.
Und für die ESP's habe ich Zwei solcher Breadboards nebeneinander zusammengesteckt allerdings dann eine der Stromschienen zwischendrin entfernt - passt.

Also bei mir sieht das so aus:
   

lgbk

1+1 = 10 Angel ...und ich bin hier nicht der Suchmaschinen-Ersatz Dodgy...nur mal so als genereller Tipp..
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
31.01.2019, 23:10
Beitrag #6
RE: Gutes Breadboard Empfehlungen?
(31.01.2019 22:47)Bitklopfer schrieb:  Und für die ESP's habe ich Zwei solcher Breadboards nebeneinander zusammengesteckt allerdings dann eine der Stromschienen zwischendrin entfernt - passt.
Ich auch. Funktioniert prima.

Gruß Tommy

"Wer den schnellen Erfolg sucht, sollte nicht programmieren, sondern Holz hacken." (Quelle unbekannt)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01.02.2019, 09:00 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 01.02.2019 09:01 von amithlon.)
Beitrag #7
RE: Gutes Breadboard Empfehlungen?
Hallo,

mit den Dupont-Kabeln mit den runden Steckern hatt ich nur Ärger, kann aber an den Billig-Exemplaren gelegen haben.
Ich habe hier gerade nicht wirklich was rumliegen, also nur 2 schlechte Bilder.
Die Steckbrettversion sind meist Projekte, die über den Status "könnte man ja vielleicht machen" nie hinauskommen, der SU4735 Aufbau staubt bestimmt schon über ein halbes Jahr hier rum.
Der Drahtverhau mit der OV7670 ist typisch für "die Software teste ich mal schnell".

Gruß aus Berlin
Michael


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
       
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  "Arduino on Breadboard" startet neu wenn USB-Gerät am PC gesteckt wird da_user 11 2.606 08.04.2017 15:38
Letzter Beitrag: ardu_arne
  Schaltung vom Breadboard auf die Platine bringen raimi_n 7 2.525 08.11.2016 20:58
Letzter Beitrag: georg01
  Breadboard mit mind. 6 Löchern "pro Hälfte" ? HaWe 0 1.524 12.05.2015 16:06
Letzter Beitrag: HaWe
  Arduino in Breadboard, 8Mhz, 3,3V mitch_m 1 1.647 13.03.2015 11:37
Letzter Beitrag: mitch_m
  Set oder einzeln kaufen? Breadboard etc. Marlox 12 4.593 31.12.2014 12:50
Letzter Beitrag: MaHa1976
  RJ11 / RJ12 Buchsen mit Breadboard-Adapter? tito-t 1 2.101 17.10.2014 21:48
Letzter Beitrag: tito-t

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste