INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Guten Morgen. Was bedeutet .....
23.08.2015, 06:20
Beitrag #1
Guten Morgen. Was bedeutet .....
105dB(A)/30cm +-5dB

Smile Schön dabei zu sein Smile
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
23.08.2015, 08:27
Beitrag #2
RE: Guten Morgen. Was bedeutet .....
(23.08.2015 06:20)bergfrei schrieb:  105dB(A)/30cm +-5dB

Moin Gerd,
also nachdem ich ja nun weis das du dich mit der Schallerzeugung beschäftigst ist das wohl eine Angabe von einem Lautsprecher welchen Schalldruck er erzeugen kann bei 30cm Abstand. Dazu müßte aber auch noch eine Elektrische Eingangsleistung angegeben sein bei der er das erreicht.
Aber frag mich nicht wie man dB etc. berechnet....da habe ich nicht aufgepasst Big Grin
lgbk

1+1 = 10 Angel ...und ich bin hier nicht der Suchmaschinen-Ersatz Dodgy...nur mal so als genereller Tipp..
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
23.08.2015, 09:05
Beitrag #3
RE: Guten Morgen. Was bedeutet .....
Danke dir ... Du erinnerst dich an div. Fragen wie mit 12 Volt und 5 Watt Lautsprecher 110 dB erzeugen.
Nun ... es hat mich nicht in Ruhe gelassen und habe letztendlich so ein Ding gekauft.
Verkaufsangebot Angabe 105 dB an 5 Watt Lautsprecher und 12 Volt.
Im Datenblatt war dann angegeben 12 Volt Netz /500 mA .... UND ..... 105dB(A)/30cm +-5dB .....
So .. und jetzt nehme ich einen Verstärker Ubatt 24 Volt /35 Watt gibts beim Chinamann um die 6 Euro, nehme
12 Volt /4A Batterie und einen DC/DC Wandler aufwärts 24V/2A und dann habe ich die gewünschten 110 dB und
zwar 105dB/1 W /1 mtr.
------------ Und jetzt mache Urlaub --------- Ich wünsche dir Sonnenschein
LGG
PS: Jetzt habe ich 12 Volt/ 2,2A 4 Ohm /10 Watt Lautsprecher und 80 dB /ca.50 cm

Smile Schön dabei zu sein Smile
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
23.08.2015, 09:45
Beitrag #4
RE: Guten Morgen. Was bedeutet .....
...nun wenn du das so genau vergleichen willst dann hilft dir nur die praktische Erprobung der verschiedenen Teile und das nachmessen per Schallpegelmessgerät wobei das wohl mehr ein Schätzeisen ist aber für einen Vergleich sicherlich ausreichend ist. Gibt hier nach oben allerdings keine Grenzen...
Und falls du ein Smartphone hast kannst dir da auch eine App installieren wo den gleichen ZWeck erfüllt.
lgbk

1+1 = 10 Angel ...und ich bin hier nicht der Suchmaschinen-Ersatz Dodgy...nur mal so als genereller Tipp..
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
23.08.2015, 09:57
Beitrag #5
RE: Guten Morgen. Was bedeutet .....
Danke Dir ....
Habe Smarti und ein App.
LGG

Smile Schön dabei zu sein Smile
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
23.08.2015, 10:53 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 23.08.2015 10:55 von Bitklopfer.)
Beitrag #6
RE: Guten Morgen. Was bedeutet .....
(23.08.2015 09:57)bergfrei schrieb:  Danke Dir ....
Habe Smarti und ein App.
LGG

...na dann lass es kreischen...Tongue

Wichtig dabei ist das du immer im gleichen Abstand und z.B. genau in 1m Höhe messen tust....der Quäker muß dann natürlich auch in 1m Höhe sein. Nur so kannst du die Werte auch wirklich vergleichen. Das mit der Höhe habe ich aus dem Modellbau wo es um die Schallemission von Modellmotoren geht.
lgbk

1+1 = 10 Angel ...und ich bin hier nicht der Suchmaschinen-Ersatz Dodgy...nur mal so als genereller Tipp..
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste